Grünland stehen lassen über den Winter

Antworten: 9
Farmer1811 12-11-2013 09:09 - E-Mail an User
Grünland stehen lassen über den Winter
Hallo liebe Landwirte/in

Wir haben vor ca 4 Wochen den dritten Schnitt gemäht danach bei passender Witterung 13 ccm/ha Rindergülle ausgebracht. Hatte letzte Woche stand begutachtet. Sind schon wieda 20-25 cm nachgewachsen. Kann i diesen bestand über den Winter stehen lassen oda muss i im Frühjahr 2014 mit Ertragseinbußen rechnen Eiweißverlust, leitet die Qualität darunter? Was is mit kleegras hab i letzten Sommer 12 angesät. Wäre nett wenn Ihr mir ein paar fragen beantworteten könntet.

Vielen dank im vorraus.

Martin


Shalalachi antwortet um 12-11-2013 09:56 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grünland stehen lassen über den Winter
Mähen und verfüttern, beweiden oder Schlägeln (kannst es auch selber mähen und durchs Ladewagenschneidwerk lassen, macht aber keinen Sinn), sonst hast das gelbe Zeug nächstes jahr in der Silage!


Aber 13 ccm Gülle ist ja nicht mal ein Kuhfladen. ;-) Soll wohl m³ sein!


mfj antwortet um 12-11-2013 11:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grünland stehen lassen über den Winter


Grundregel: keine Gras-Altbestände in die Überwinterung bringen...



Fallkerbe antwortet um 12-11-2013 11:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grünland stehen lassen über den Winter
Unter alten Gras haben es die Mäuse schön warm.....

Ich würde es auf jeden Fall abmähen und vom Feld entfernen.


anderson antwortet um 12-11-2013 17:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grünland stehen lassen über den Winter
Hallo,
wenn es ein dichter Bestand ist, solltest du es entfernen. Allerdings ist mulchen vielleicht sinnvoller, weil so spät im Jahr sind wenig Nährstoffe im Futter. Wenn wenig steht, ist es selten ein Problem.
Ich bin da aber weniger dogmatisch unterwegs. Ich hab öfter schon Bestände (zB Luzerne) mit über 20 cm in den Winter gehen lassen. Hier durchwegs mit positiven Auswirkungen.
mfg
anderson


fips antwortet um 12-11-2013 18:11 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grünland stehen lassen über den Winter
nach Möglichkeit, über den Winter stehen lassen und im Frühjahr abbrennen. Die Asche ergibt einen hervorragenden Dünger.


mitmart antwortet um 12-11-2013 19:11 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grünland stehen lassen über den Winter
Wo ist den das noch erlaubt?


martin2503 antwortet um 12-11-2013 19:33 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grünland stehen lassen über den Winter
lauter murxer!!!! - kopfschüttel, nicht eine sinnvolle antwort - ich hätte auch noch von ca. 80ha einen üppigen bestand zu entfernen - kann da von euch blitzgescheiten das mal schnell für mich erledigen, oder redet ihr alle nur von euren kleingärten; LASST DIE WIESEN EINFACH IN RUHE !!!!!!


Farmer1811 antwortet um 12-11-2013 20:26 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grünland stehen lassen über den Winter
Vielen dank für die Meldungen. Ja es sollte m3 heißen. Ja i weis selber das i den bestand nicht stehen lassen sollte aber es hat in den letzten Wochen 40 mm geregnet und schön meldet er auch nicht gerade. I werde es trotzdem auf den trockenen Flächen versuchen zu mähen. Mulchen hab i nur schlechte Erfahrungen gemacht. Verrottet nicht und fährt man mit dem 1.Schnitt des Folgejahres wieda ins Silo.

Danke für Euere Meinungen.


palme antwortet um 12-11-2013 21:33 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grünland stehen lassen über den Winter

@martin2503, Du schreibst : "lauter murxer!!!! - kopfschüttel, nicht eine sinnvolle antwort" !

Bei Deinem Eintrag zu : "Heu und Grummet Preise", wo ist da Deine "sinnvolle Antwort" ???????????




Bewerten Sie jetzt: Grünland stehen lassen über den Winter
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;420383




Landwirt.com Händler Landwirt.com User