Bürgerbeteiligung ländliche Entwicklung

Antworten: 10
Gewessler 24-10-2013 23:44 - E-Mail an User
Bürgerbeteiligung ländliche Entwicklung
Nachdem die Aufforderung zur Bürgerbeteiligung ja schon eine Woche auf der Homepage vom Lebensministerium steht, kann ja morgen die Beteiligungsfrist enden.
z.B.: Streichung der ersten Säule oder der zweiten?
Frage: wer hat von euch Vorschläge eingebracht - oder waren alle vom Rabattfieber des BB erfasst und hatten keine Zeit weil beim Sofakaufen?

http://www.lebensministerium.at/land/laendl_entwicklung/laendliche-Entwicklung-2014-2020/LE14-20.html


Christoph38 antwortet um 25-10-2013 08:33 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Bürgerbeteiligung ländliche Entwicklung
Ich wusste nichts davon.
Danke für den Hinweis Gewessler.


Josefjosef antwortet um 25-10-2013 09:37 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Bürgerbeteiligung ländliche Entwicklung
Danke Gewessler,

von dieser Bürgerbeteiligung hatte ich auch noch nix gehört.
schau ich mir mal an.

Jetzt weiß ich auch, wovon der BB ablenken möchte, und auch womit. :-)
Sogar die Ortsbauerngruppen versenden SMS an ihre Mitglieder, dass sie ins
Möbelhaus rennen sollen.
Was für ein oberpeinlicher Verein das ist!

an schena Gruaß ins höher gelegene Sauwaldgebiet!
Josef





markus32 antwortet um 25-10-2013 16:17 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Bürgerbeteiligung ländliche Entwicklung
Danke für die Info, hab nichts gewusst davon.


freidenker antwortet um 25-10-2013 17:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Bürgerbeteiligung ländliche Entwicklung
wußte auch nix davon, danke fün link...


und wer lieber klickt statt kopiert hat unten den Link zur Hompage vom Lebensministerium
 


payment antwortet um 25-10-2013 18:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Bürgerbeteiligung ländliche Entwicklung
einfach ein Witz, warum wird da nicht informiert, was ist das für eine standesvertetung.......


chili antwortet um 25-10-2013 19:44 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Bürgerbeteiligung ländliche Entwicklung
Ich habe gehört das der UBV die Info machen hat sollen!

chili


may antwortet um 27-10-2013 11:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Bürgerbeteiligung ländliche Entwicklung
anscheinend soll ja die Bauern nicht zu viel mitreden. In der Kammerzeitung hat man ja wichtigeres zu schreiben.
.. und wer kann schon 100 Seiten lesen?



kali antwortet um 27-10-2013 12:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Bürgerbeteiligung ländliche Entwicklung
Und welche Vorschläge habt ihr eingebracht?


Gewessler antwortet um 27-10-2013 12:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Bürgerbeteiligung ländliche Entwicklung
@kali: sehr viele z.B.: dass aus der ersten Säule die Stierprämien auch nur für LW ausbezahlt werden, die auch Tiere halten. Dass Biogasanlagen gefördert werden, die ohne Förderung gar nicht existieren können und dabei den Boden ruinieren ( Nachbarbezirk: Verlust von 18% Humus auf 0,9%) wie passt das zum UBAG?
Das Flächenprämien bezahlt werden, wo mir der LW erklärt, dass der Boden sowieso nur dazu da ist, damit ihm seine Frucht nicht umfällt, den Rest bekommt er sowieso von mir (Getreidebetriebe aus NOE)!

Dass Maßnahmen gesetzt werden den C Gehalt im Boden zu steigern (aber das ist ja kein wertbestimmender Anteil im Boden!) und den Humusverlust zu verringern - die Statistik sagt zwar was anderes, aber traue nur der Statistik die Du....

usw.
aber was mich ärgert, ist, dass das Ministerium kein Interesse hat, dass sich da jemand Gedanken macht, so wie die Kommision das verlangt und das einfach stillschweigend auf die Homepage setzt, in der Hoffnung, dass das ja niemand entdeckt und die "unabhängige" Pflichtvertretung, nichts aber absolut nichts macht, dass das von den LW gemacht wird - die Ausrede kenn ich - dazu sind ja die gewählten Vertreter da und die wissen es sowieso besser und der BB wurde ja auch gefragt- aber Bürgerbeteiligung ist was anderes - zumindest sehe ich das so! Hätte mir nicht ein Ministeriumsbeamter das geschickt und mich gebeten das irgendwie publik zu machen, wäre das schön untergegangen, die haben offensichtlich einen Maulkorb aufgesetzt bekommen. Mein Freund sagt das ist eine Schweinerei, so würde ich das nicht sagen aber als toleranter Mensch, toleriere ich seine Meinung (frei nach G. Polt- Toleranz s. youtube)

Aber nach nur einer Woche auf der Homepage hat man ja das Ziel erreicht und kann beruhigt nach Brüssel melden - kein Interesse der Bevölkerung an der ländlichen Entwicklung - wir machen weiter so und werden unser Klientel weiter so versorgen, immerhin sind ja 87% der Stimmen aus der LW an die ÖVP gegangen. Und dass ja die Pflichtmitgliedschaft in der LW Kammer bestehen bleibt, wurde das durch unsere super Politiker in den Verfassungsrang gehoben. Ich bin glückliches Pflichtmitglied dreier Kammern und habe in den letzten 42 Jahren weder von der Wirtschafts, noch von der LW noch von der Tierärztekammer (da sinds nur 33 J) etwas gebraucht - aber zahle monatlich wie ein depperter Kammerbeiträge, mit dem Geld hätte ich in was Vernünftiges investieren können.



alfalfa antwortet um 28-10-2013 12:55 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Bürgerbeteiligung ländliche Entwicklung
man könnte es auch von jener Seite betrachten, dass jede Stellungnahme lediglich mit einem erhöhten bzw. zusätzlichen Bearbeitungsaufwand einhergeht, da sich schließlich Mitarbeiter finden müssen die über ausreichend Zeit und Kreativität verfügen, die stichhaltig nachweisen, warum die in den Stellungnahmen eingebrachten Änderungswünsche nicht berücksicht werden können oder ohnedies schon berücksichtigt worden sind- faierweise muss man jedoch festhalten, dass wenngleich auch keine aktive Werbung gemacht wurde, einige Interessensvertretungen darauf hingewiesen haben- http://bbk.lko.at/?+Laendliche+Entwicklung+2014-2020+&id=2500%2C1741239%2C%2C%2C

Ich würde ich hier wohl auch weniger von einer Sauerei als gelebter Realpolitik und toleranten Mitarbeitern im öffentlich Dienst sprechen, die davon absehen Ihre, mit Bedarfsindikatoren untermauterte Meinung, uns aufdrängen zu wollen ;-)
lg


Bewerten Sie jetzt: Bürgerbeteiligung ländliche Entwicklung
Bewertung:
5 Punkte von 3 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;418330




Landwirt.com Händler Landwirt.com User