Antworten: 4
strasserjazzer 25-09-2013 10:22 - E-Mail an User
mischweide
Hallo !
Hat jemand erfahrung mit mischbeweidung von rindern und schafen ? Lg


Max99 antwortet um 25-09-2013 11:16 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
mischweide
Ich hätte die gleiche Frage nur mit Rindern und Ziegen (Disteln, Ampfer)


helmar antwortet um 25-09-2013 12:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
mischweide
2004 sind wir in Irland gewesen. Auch auf einem Milchviehbetrieb. Mit Weidehaltung wie üblich und da erklärte uns der Farmer dass er, wenn die Kühe auf die andere Koppel wechseln, Schafe zum Überweiden der Gailstellen hinläßt und erst dann wieder die Weide frisch anwachsen läßt. Gemeinsame Beweidung haben wir nirgends auf unserer Rundreise gesehen.
Mfg, Helga



Schaf_1608 antwortet um 25-09-2013 13:33 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
mischweide
Vor dem Krieg war es auf vielen Gutsbetrieben üblich Schafe, Rinder und Pferde auf der selben Weide zu halten...
Ich würde sie aber sicherheitshalber nacheinander weiden lassen, ansonsten fürchte ich Verluste bei den Lämmern....


georgo antwortet um 25-09-2013 13:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
mischweide
hallo

ich glaub auch das eine mischweide mit schafe und kühen nicht funktioniert. auf den almen trennt man ja auch kühe und schafe. ich glaub das Problem liegt das ein schaf kleine "kugerl" kotet und das hintern schaf keine kuh nachgrasst. also schafe hinter kühe müsste funktionieren. aber gibt sicher experten dazu.


Bewerten Sie jetzt: mischweide
Bewertung:
5 Punkte von 1 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;415082




Landwirt.com Händler Landwirt.com User