Vorteile 3 oder 4 Zylinder Motor

Antworten: 19
rgrgrg 23-06-2013 09:34 - E-Mail an User
Vorteile 3 oder 4 Zylinder Motor
Hallo
Ich habe demnächst die Absicht mir einen neuen Traktor mit ca. 80 PS zu kaufen. Mir fällt dabei auf, dass mache Hersteller nur 3 Zylinder und andere Hersteller 4 Zylinder Motoren haben. Ganz unabhängig von der Marke möchte ich wissen welche Vor und Nachteile ein 3 Zylinder gegenüber dem 4 Zylinder aufweist, denn jeder Verkäufer lobt logischerweise sein Produkt.
Danke für eine paar Informationen


Woidschratzl antwortet um 23-06-2013 11:44 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Vorteile 3 oder 4 Zylinder Motor
Da möcht ich mich gleich noch anschließen!
Bei mir steht nämlich auch ein Traktorkauf an zwischen 60 und 75 PS und ich trau den Dreizylindern einfach noch ned so ganz übern weg (rein subjektiv)....

Gerade Case hat z.B. die neuen Modelle (früher JX, jetzt Farmall) wieder von Drei- auf Vierzylinder Motoren aufgestockt. Der Iveco 3,2L Motor mit 4 Töpfen muss/soll wohl irgendwelche Vorteile gegenüber dem 3er im JX haben.

Ist zufällig jemand hier mit ner technisch fundierten Ausbildung, der mal die Theorie um 3 und 4 Zylinder Modelle etwas erläutern kann?


Schöne Grüße und Danke schonmal
Reinhard


Aly1 antwortet um 23-06-2013 11:49 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Vorteile 3 oder 4 Zylinder Motor
Selbe Thematik gibts ja auch zwischen 4 und 6 Zylinder
Auf der einen Seite steht der Sprittverbrauch, wobei man auch nicht immer auf "Herstellerangaben" hören sollte
Auf der anderen Seite der Drehmoment, wobei Mehrzylinder immer besser abschneiden
Kommt drauf an, wofür man den Trecker braucht

Die DLG Test´s find ich immer nicht schlecht
http://www.dlg.org/traktoren.html



Paul10 antwortet um 23-06-2013 11:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Vorteile 3 oder 4 Zylinder Motor
Bei gleichmäßiger Belastung des Motors ist der Unterschied von 3 und 4 Zylinder wohl nicht so zu merken . Gibs aber Belastungsstöße. kommt der 4 Zylinder aber schneller wieder auf Touren.
Ich hatte ja einmal den 105 er MT mit Front und Heckmähwerk bestückt. Es war recht feucht und es waren Maulwurfhafen da . Folgten diese in kurzen Abständen, kam der Motor auch nicht schnell genug wieder auf Touren .Das war nur ein Gewürge..........Einen Ha hab ich da mit abgequält.......... Dann hab ich den 6 Zylinder Deutz mit 110 Ps da mit losgelassen............ Der haute da so mit durch..........
Gruß Paul


Bayr antwortet um 23-06-2013 12:32 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Vorteile 3 oder 4 Zylinder Motor
Servus,

Es hängt mit den neuen Abgaswerten zusammen.
Hubraum wird überall weniger. Manche Hersteller setzen auch auf weniger Zylinder, um Sprit zu sparen.
Weniger Spritverbrauch : weniger Abgase.

Natürlich sind die Materialien heute besser, aber gleiche Leistung bei weniger Hubraum
heisst mehr Druck und mehr Drehzahl.

Hoffentlich geht das nicht zu Lasten der Zuverlässigkeit und der Lebensdauer. Wir werden sehen.

Lange galt der Satz : Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, ausser durch mehr Hubraum.
Die neuen Abgasvorschriften stehen dem entgegen.

Für mich ist ein 80/90 PS - Traktor mit drei Zylinder ein Witz.
Abgesehen vom unrunden Lauf, fah´r mal mit Last bergab, spätestens dann merkst Du den Unterschied.

Natürlich loben sie alle ihre neuen Motoren, was sollen sie denn sonst tun ?

Gruss




Obersteirer antwortet um 23-06-2013 13:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Vorteile 3 oder 4 Zylinder Motor
@rgrgrg Hallo Bei der Spritzigkeit ist nicht so ein Unterschied zu merken jedoch wenn es in den Drehzahlkeller geht hat der Vierzylinder einfach mehr durchzug .Er hält die Drehzahl einfach länger habe auch so manche Versuche durchgeführt gleiche Steigung gleicher Kipper gleiche Ps Zahl nur drei und vierzylinder als Unterschied fakt war der dreizylinder hat doch einigesfrüher den kleineren Gang gebraucht als der vierzylinder ich habe deshalb zwei vierzylinder zuhause und bin recht zufrieden damit. Gruss Obersteirer


Josefjosef antwortet um 23-06-2013 14:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Vorteile 3 oder 4 Zylinder Motor
serwus,
naja, auf der anderen Seite gehen die 6 Zylinder bis 400 PS.
und natürlich hat die Reduzierung des Hubraumes mit den Abgaswerten zu tun.
Jetzt setzen einige Hersteller auf zb. 4 Zylinder mit jeweils rel. kleinem Hubraum, oder eben
gleich auf einen 3 Zylinder mit jeweils größerem Hubraum.
der 3 Zylinder ist billiger in der Herstellung, sowie später wohl bei den Reparaturen.
Das der 3 Zylinder ned ganz so rund läuft wie ein 4 er ist wohl nicht abzustreiten.
Alles hat seine Vor- und Nachteile.
Oftmals ist ein 3 Zylindermotor spritziger als ein 4 er, dafür hält er bei Belastung die Drehzahl nicht ganz so
leicht.
Ich glaube, es ist eher eine Frage der Einstellung sowohl des Herstellers, als auch des Käufers,
was besser sein soll.
grüße
Josef



Fallkerbe antwortet um 23-06-2013 14:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Vorteile 3 oder 4 Zylinder Motor
3 Zylinder ist spritziger und sparsamer

4 zylinder ist durchzugsstärker, laufruhiger und hat eine bessere Motorbremswirkung


walterst antwortet um 23-06-2013 14:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Vorteile 3 oder 4 Zylinder Motor
obiges gilt für vergangene Motorengenerationen ganz sicher.
Die Unterschiede bei einzelnen Parametern dürften bei modernen 3 oder 4-Häferl-Motoren sehr zusammenschmelzen, wenn der Vergleich auf Basis gleiche PS UND gleicher Hubraum stattfindet. Vermute ich mal.


rotfeder antwortet um 23-06-2013 14:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Vorteile 3 oder 4 Zylinder Motor
Hallo!
Meist bieten ja die Hersteller beide Varianten an in der 80 PS-Klasse. Sowohl ein Dreizylindermodel als auch ein Vierzylinder. Die Vor und Nachteile wurden hier schon oft zergliedert.


Alfamen antwortet um 23-06-2013 18:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Vorteile 3 oder 4 Zylinder Motor
beim 3 zyl. kürzerer Radstand- geringerer wendekreis,
sonst alles gesagt!
alles seine Vor und Nachteile


ludwig1 antwortet um 23-06-2013 19:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Vorteile 3 oder 4 Zylinder Motor
Mir wäre ein 3-Zylinder Common Rail Motor mit 4-Ventilzylinderkopf lieber als ein 4-Zylinder mit mechanischer Einspritzung und 2-Ventiltechnik.
Wenn 6-Zylinder mit 400 PS Leistung gebaut werden und 4-Zylinder bis 200 PS, was ist dran verkehrt, einen 3-Zylinder mit 100 PS zu bauen?


kali antwortet um 23-06-2013 19:42 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Vorteile 3 oder 4 Zylinder Motor
gerade Anzahl an Zylindern ist immer besser als ungerade


Paul10 antwortet um 23-06-2013 19:46 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Vorteile 3 oder 4 Zylinder Motor
Der Unterschied ob 4 oder 6 Zylinder wird beim 150 er sich genauso zu spüren sein wie 3 oder 4 Zylinder in der 80 PS Klasse............ Die Firmen machen das ja wegen Gewinnoptimierung . Wenn die Abgasnorm so nicht erfüllt wird, ginge ja noch Ad Blue. Ob die Wenigzylinder Motoren aber lange durchhalten, kann ja auch noch keiner wissen


rbrb131235 antwortet um 23-06-2013 20:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Vorteile 3 oder 4 Zylinder Motor
@kali. Warum ist das so ?


rbrb13


walterst antwortet um 23-06-2013 20:29 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Vorteile 3 oder 4 Zylinder Motor
schliesse mich der rbrb13-Frage an.


Obersteirer antwortet um 23-06-2013 20:44 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Vorteile 3 oder 4 Zylinder Motor
Hallo Gehe sogar soweit das ein dreizylinder bei schwerer Arbeit um nichts weniger verbraucht als ein vierzylinder bei gleicher Arbeit! Gruss Obersteirer


sisu antwortet um 24-06-2013 01:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Vorteile 3 oder 4 Zylinder Motor
Hallo!
Ich habe 2 Dreizylinder Traktoren (Steyr 540 und 8060)., einen 4 Zylinder (Valtra 6550) und einen 6 Zylinder (Valtra 8150).
Die beiden 3 Zylinder sind sehr sparsam bei Arbeiten mit der Wegzapfwelle im Stand wie zBsp. Holzspalten und mit der Kreissäge. Außerdem verwende ich den 8060 auch noch beim mulchen und zum Holz ausliefern wo der Verbrauch auch sehr gering ist Dank 40 km/h Getriebe.
Der Valtra 6550 hat 4.4 Liter Hubraum und wird bei mir für Frontlader , Winterdienst, Seilwinde, Rückezange, Wegepflege, Mulch und Transportarbeiten eingesetzt. Ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen das der neue Valtra N103 mit 3 Zylindern die Arbeit genauso gut erledigt wie mein 4 Zylinder.
Der Valtra 8150 hat 6.6 Liter Hubraum und wird ausschließlich vor dem Triebachsanhänger eingesetzt und bei Überstellungsfahrten mit dem Tieflader. Da ich vorher vor dem Triebachser den Valtra 6550 hängen hatte kann ich hier einen Unterschied bezüglich Verbrauch feststellen. Der 4 Zylinder brauchte im normalem Gelände 4.5 Liter/Stunde, der 6 Zylinder braucht 5 Liter/Stunde.
Aber wenn man aus einem steilen Graben mit 10 FM Bergauf fahren muß, schaut die Sache punkto Verbrauch ganz anders aus 4 Zylinder 10 Liter/Stunde und 6 Zylinder 7 Liter/Stunde.


Paul10 antwortet um 24-06-2013 12:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Vorteile 3 oder 4 Zylinder Motor
Ich glaub auch nicht, das sich ein Lohnunternehmer eine 4 Zyl. mit 200 Ps vor den großen Häckselwagen hängt......... Dem wird dann auf dem Weg,,nach oben`´ sicher die Luft ausgehen......


schellniesel antwortet um 24-06-2013 20:56 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Vorteile 3 oder 4 Zylinder Motor
Wurde ja schon vieles richtig richtig gesagt!

Ein paar Grundlegende dinge bei gleichen Hubraum is der unterschied zw 3 u 4 zyl heutzutage wirklich sehr gering,ja fast zum vernachlässigen!

Vorteil 4 zyl wurde eh schon hervorgehoben aufgrund des Besseren Zündwinkels 180°KW (also 2 x Pro umdehung) hat der 4zyl auch etwas mehr Bums unten heraus was aber der 3 Zyl als Langhuber (Bohrung ist kleiner als der Hub) fast wegmachen kann. (Zündwinkel 3 Zyl (240°KW). Logischerwiese hat beim 3 zyl jeder Topf einzeln betrachtet mehr Hubraum, Meistens Bohrung ähnlich dem 4 zyl dafür längerer Hub.....

Angenommen bei ähnlichen Motorleistungsdaten (Leistung und Drehmoment kurven) würde ich nicht alleine alles am Motor festmachen für welchen traktor ich mich nun entscheide!

Aufgeladen sind ohnedies mittlerweile fast alle Dieselaggregate von dem her verwischt sich der unterschied immer mehr. Vorallem bei Turboladern mit Variabler Tubrinengeometrie....

Ja die Motorbremswirkung is wohl wirklich noch das,das eher für den 4 zyl spricht!


Warum auch das sogenannte downsizing auch bei den Traktoraggregaten einzug hält hat nur indirekt mit den abgasnormen zu tun...

Heutzutage is nun mal so das man aus weniger Hubraum auch standfeste leistung herausbringt...

Und @Paul!
Die grenzen schieben sich eben nach oben gleichzeitig werden auch bei den Lu die Zugfahrzeuge auch immer Leistungsfähiger....

Wenn es vor Jahren noch ein z.b. 926 Favorit ist so hängt nun ein 936/9 davor....

Es wird der tag kommen wo es auch 4 zyl mit 200ps gibt gleichzeitig sind dann die 6 zyl mit über 400ps auch keine Seltenheit mehr....
Aber du hast recht auch hier hat der 6 zyl wieder den vorteil des besseren Zündwinkels den da bist schon bei 120°KW also Pro Umdrehung schon 3 Zündungen....
Außerdem trennen die 4 u 6 zyl auch Hubraummässig derzeit schon noch ein paar cm³...


etwas offtopic aber passt doch auch:

Hab heute kurz mal den MB A 45 AMG testen dürfen.
Eckdaten 2.0l Hubraum 360ps und 450nm!! Pro liter Hubraum über 180Ps!

Mfg Andreas


Bewerten Sie jetzt: Vorteile 3 oder 4 Zylinder Motor
Bewertung:
4.6 Punkte von 5 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;405381




Landwirt.com Händler Landwirt.com User