Antworten: 20
walterst 22-06-2013 18:13 - E-Mail an User
Vogel
Ich hab einen Vogel.
Wer ist das, was tut der bei mir und was will er?



 


helmar antwortet um 22-06-2013 18:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Vogel
Rumort es schon wegen der Airpowershow dass der Vogel sich einen ruhigen Platz gesucht hat? Oder darf man in einiger Zeit gratulieren? Falls Zweiteres, dann wünsche ich besonders viel Gesundheit für alle Beteiligten, und Unfallfreiheit dazu.
Mfg, Helga


Christoph38 antwortet um 22-06-2013 19:56 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Vogel
er sondiert wegen der Begründung eines Biotops: extrem gefährlich ;-)



textad4091 antwortet um 22-06-2013 21:51 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Vogel
Uuuuuhh, is Maxlaunmarkt ah scho wieder 9 Monate her ;)))


carver antwortet um 22-06-2013 22:13 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Vogel
Kannst schon mal sparen anfangen und die Baby-Wäsche vom Dachboden holen ......
lg carver


walterst antwortet um 23-06-2013 01:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Vogel
Bisher hatte ich gedacht, Störche wären ausschliesslich in Ostösterreich zu finden. Hätte mir jemand erzählt, der Storch könnte auch bei mir auftauchen, ich hätte es für einen Scherz gehalten.

Vorgestern beim Mähen stand er dann da. Hat sich von mir nicht stören lassen und ich habe 20 m von ihm entfernt meine Runden gedreht. Erst als mein Sohn mit der Kamera auf ihn zullief, hat er durchgestartet und ist etwa 100m entfernt wieder auf Futtersuche gegangen.


antach antwortet um 23-06-2013 06:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Vogel
Hallo

Störche vermehren sich in Österreich wieder mehr und mehr, bei uns sind oft 2-3 solche Vögel zu sehen.Ob das was mit dem Kinder kriegen zudun hat weiß ich nicht.


helmar antwortet um 23-06-2013 07:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Vogel
Störche werden fallweise auch in unserer Gegend gesichtet. Sogar Schwarzstörche.
Mfg, Helga


rbrb131235 antwortet um 23-06-2013 08:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Vogel
Hallo Freunde, ich muss eure gut gemeinten Glückwünsche an Walterst etwas abschwächen. Ginge nämlich ein Besuch von Meister Adebar beim Mähen immer mit einen Kindersegen einher, wären wir Burgenländer überbevölkert und nicht vom Aussterben bedroht.
Was aber auch wiederum nicht heißen soll, dass, wenn er sich tief in die Steiermark verirrt, es nicht doch ein gutes Omen ist.

rbrb13


walterst antwortet um 23-06-2013 08:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Vogel
@rbrb

was die (rechtlich fragwürdigen) Luftfracht-Kindertransporte anbelangt: Da war er kürzlich beim Nachbarn und hat vielleicht Probleme mit den Überflugsrechten für den Rückflug oder wartet noch auf Fracht.


textad4091 antwortet um 23-06-2013 09:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Vogel
Hmmm, also bis zum Fliegerhorst Zeltweg haben es die Störche schon voriges Jahr oder so geschafft- Wie war das nochmals, da musstt das Bundesheer der Familie Adebar glatt eine Kriegserklärung erteilen ;)))


tomsawyer antwortet um 23-06-2013 10:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Vogel
Wer hat dem Storch die Füßchen weiß angemalt ? Normalerweise müßten die Beine bis nach unten rötlich sein?


helmar antwortet um 23-06-2013 10:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Vogel
Na wer schon, die vom Fliegerhost Zeltweg.......die haben den mit voller Absicht zum Walter geschickt, und damit der Vogel zur Faironika passt.....
Mfg, Helga


rbrb131235 antwortet um 23-06-2013 11:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Vogel
Ich sag euch nun die Wahrheit über diesen weißbeinigen Storch.
Wir haben ihn aus Schönheitgründen aus dem Burgenland verbannt, worauf der Storch meinte, für die Stmk. reicht das allemal aus. ggggg

rbrb13


Veltliner antwortet um 23-06-2013 11:17 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Vogel
Hallo

schön langsam erobert der Storch ganz Österreich, die Bglder haben zu wenig Platz

Veltliner
 


tomsawyer antwortet um 23-06-2013 13:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Vogel
Also ist dass ein versch..... Storch und der landet auf Walterst Wiese, ob da nicht der BB seine Finger im Spiel hatte ? :-)


walterst antwortet um 23-06-2013 13:32 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Vogel
@ikarus:
Nein, da habe ich schon nachgefragt. Im Gegenteil - der Bauernbund konnte Schlimmeres verhindern und tatsächlich gibt es weniger Krähen heuer und dafür den Storch.


helmar antwortet um 23-06-2013 13:56 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Vogel
Freu dich dass du den Storch hast, ein Drachen oder ein ähnliches Flugobjekt wär schlimmer...
Mfg, Helga


mosti antwortet um 23-06-2013 22:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Vogel
hallo walter; lieber nen storch als den kuckuck, somanche würden sich über storch mehr freuen!!!


walterst antwortet um 24-06-2013 03:12 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Vogel
@mosti

im vorjahr hatte ich diesen zu Besuch:





 


schellniesel antwortet um 24-06-2013 21:10 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Vogel
@walterst

Ja denk mal ~9 monate zurück :-)


Also den Adebar trifft man bei uns auch hin und wieder an... und auch ich hatte den schon mal als Begleiter beim mähen,... der is mir aber auf schritt und tritt hinter dem Motormäher hergelaufen wie angeleint. und hat sich dem Bauch (Kropf?) vollgeschlagen...

Nur beim wenden mit dem Motormäher is er dann mit ein paar Flügelschlägen auf Sicherheitsabstand gegegangen!

Mfg Andreas


Bewerten Sie jetzt: Vogel
Bewertung:
3.43 Punkte von 7 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;405336




Landwirt.com Händler Landwirt.com User