Antworten: 8
Kochbauer 30-05-2013 12:49 - E-Mail an User
Frage Deutz Pressen
Deutz rundballenpresse 4.60. -5.60
Erfahrungsberichte!


Stindl antwortet um 30-05-2013 15:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Frage Deutz Pressen
Meine Erfahrung ist zwar schon einige jahre her, aber die Deutz Presse würde ich maximal für den kleinen Eigenverbraucher empfehlen.Als Profi Gerät ungeeignet. Hatte vorher eine Krone Presse.



JohnHolland antwortet um 30-05-2013 21:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Frage Deutz Pressen
pickup und integralrotor sehr gut, schneidwerk eher weniger optimal, netzbindung totale katastrophe!! bei schwerer silage rutschen sofort die bänder,,,




Agro antwortet um 30-05-2013 21:23 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Frage Deutz Pressen
HALLO
fahre seit längeren eine RB 4.90 - 11000 Ballen. Pickup und Rotor super, Schneidwerk super, bei der Netzbindung brauchst das richtige Netz- Rondotex oder Tama dann überhaupt kein Problem, bei trockener Silage überhaupt kein Problem- bei extrem nasser Silage gefahr vom stehenbleiben der Bäder- wollen dann aber auch die Tiere nicht mehr fressen wenns so nass is. Bei der Pressdichte bist der Krone überlegen. Man kommt sicher der Welger sehr nahe. Kaufe wieder eine.
Mfg Agro


faltlhansl antwortet um 30-05-2013 22:17 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Frage Deutz Pressen
Es hat sich in den letzten Jahren bei Deutz-Fahr sehr viel getan. Deutz-Pressen haben eit e und je her einen guten Ruf. Das ist blödsinn das eine Deutz-Presse nur für den eigenbedarf gedacht ist. In meiner Gegend sind sehr viele Deutz-Pressen im Einsatz und es gibt kaum Mängel, im gegensatz zur Krone wo in den letzten Jahren einige abgebrannt sind durch technische Mängel. Soll aber nicht heißen das noch keine Deutz abgebrannt ist.In schen Pressdichte Roror Schneidwerk und Verstopfungen ist die Deutz der Krone weit überlegen. Achtung beim Netz, nicht jedes Netz ist für eine Deutz Geeignet!



Steira antwortet um 31-05-2013 08:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Frage Deutz Pressen
Hallo,
Seit letzten Herbst haben wir einen anderen LU, der fährt mit einer Deutz(gaube 560). Unterschied zu dem vorigen LU bzw. zur Krone Presse: Die Ballendichte ist bei der Deutz echt super, da kann sich Krone verstecken! Ansonsten dürfte sie auch super laufen, laut LU!
Muss noch dazu sagen das der Neue LU wirklich auf die Presse schaut und kein Raudi ist wie die meisten LU die nur schauen das möglichst viele Ballen zusammen kommen!

MFG A STEIRA



 


Kochbauer antwortet um 31-05-2013 21:12 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Frage Deutz Pressen
Hallo Danke erstmal für die Antwort!
Habe jetz eine New Holland, zeigt eine Deutz Presse auch den Füllstadus an?


luky01 antwortet um 01-06-2013 07:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Frage Deutz Pressen
das mit der pressdichte liegt auch am fahrer! wenn er langsamer fährt sind sie dichter gepresst.
das kann ich daher sagen weil unser lu 2 fahrer hat und ich die ballen mit einer palettengabel transportiere.

bei dem eine fahrer rutschen mir die ballen durch die palettengabel durch (!) beim anderen nicht. bei dem gleichen gabelabstand wohlgemerkt.


Agro antwortet um 02-06-2013 12:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Frage Deutz Pressen
hallo
bei der deutz zeigt der monitor alles an was du dir vorstellen kannst: füllstand gleichmässiges füllen,pressdruck , weichkernausrüstung, messer pressdruck, netzumdrehungen, z.B beim netzen wenn du 3 umdrehungen einstellst dann dann netzt er beim 1.30 Ballen 3 drauf machst du aber den letzten kleiner zb 1 m dann netzt er automatisch 3 umdr. bei dem 1 m drauf ! des musst einmal bei den anderen versuchen!!!! Ballenzähler, manuell automatik netzen also alles was du dir vorstellen kannst
mfg Agro


Bewerten Sie jetzt: Frage Deutz Pressen
Bewertung:
1 Punkte von 1 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;402669




Landwirt.com Händler Landwirt.com User