Antworten: 57
Bauer 1 27-03-2013 12:08 - E-Mail an User
Maschinenhalle
Plane zur zeit eine Maschinenhalle, mich würde interessieren was ihr für hallen habt.
z.b. läng, breite, anbieter, bauweise, dach,.........
even.mit fotos. danke
MfG


fgh antwortet um 27-03-2013 13:08 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Maschinenhalle
Habe eine "selbst" gebaute Halle in Massivbauweise - komplette Front offen.
Hat innen 16x6m und 3,6m Einfahrtshöhe.
Für mich sind das optimale Masse da ich nicht viel vom hintereinanderstellen von Geräten halte. Mein größter Hänger der drinn steht hat 5,5m und da eigentlich ganz sicher weder in naher noch in ferner Zukunft ein wesentlich größerer Traktor angeschafft werden wird, passt das eben.
Das Vordach ist mit 3m ein wenig überdimensioniert, hat für mich aber den Vorteil, dass ich wenn kein Platz in der Halle ist, meine Holunder unterm Vordach verladen kann. Wobei man das Vordach nicht unterschätzen darf, wenn's im Winter stürmt und schneit reicht das Vordach gerade aus, dass kein Schnee in die Halle kommt, wie gesagt ist die ganzen 16m offen und ohne eine Säule.
Jetzt entstehen, warhscheinlich Diskussionen ob das wirtschaftlich ist, naja ich habe Gerät von 2m bis 3,5m zum Einstellen und unterschätzt mal nicht den Aufwand für das herstellen der Säulen und auf meinen 16 m hätten sie mir definitiv (2 Säulen) einen Einstellplatz weggenommen.


Halle
 


Christoph38 antwortet um 27-03-2013 13:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Maschinenhalle
@fgh

kompliment, schaut gut aus
scheint mir auch relativ wettergeschützt ? Wetterseite gegenüber oder ?



golfrabbit antwortet um 27-03-2013 14:14 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Maschinenhalle
@fgh
Taugt mir super deine Schupf!
Trotzdem nur zur Info: Im Alpbachtal hat ein Bekannter fast 1 zu 1 dieselbe Halle gebaut, durch 1100m Seehöhe natürlich entsprechend dimensioniert und dann gab letzten Winter(Schneelast ca. 150cm) plötzlich das komplette Dach nach und komprimierte sämtliche eingestellten Maschinen auf Tischhöhe. Aber nicht der Leimbinder war gebrochen, sondern das Kantholz auf der hinteren Mauerbank wurde durch den enormen Schub ausgedreht, dadurch kippte auch der vordere Träger mit allen seinen Folgen.
Verlängere zurzeit gerade meine Nagelbinder-Halle(15x8m und 3 m Vordach, aber minus 2 Autogaragen und eine Holzschupf)) um eine Box, 8m sind für mich besser, da ich so Traktor mit Hänger als Ganzes einstellen kann.


arnold.reichegger@gmail.com antwortet um 27-03-2013 16:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Maschinenhalle
Der Einwand von golfrabbit ist berechtigt!
Den Leimbinder würde ich noch stärker fixieren, daß er auch unter Druck sicher vertikal stehen bleibt.
Wobei sich hier eine Schneelast durch das Verhältnis Vordach 3m zu tragende Weite 6m schon gut verteilt.
Gefällt mir auch gut Deine Schupf!
Gruß
Arni


Gratzi antwortet um 27-03-2013 16:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Maschinenhalle
super schaut gut aus!


pre antwortet um 27-03-2013 17:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Maschinenhalle
@fgh, schöne einfache Halle!
Werd heuer eine ganz ähnliche bauen (15x6m), auch mit Vordach, allerdings mit einer Betonmauer und Säule als Abstützung bei der halben Länge. Möchte die Halle auch kurzfristig als Schüttbox für Dünger, Hackschnitzel... verwenden. Beim Dach bin ich noch unsicher. Hast du da Eternit drauf?
mfg pre


fgh antwortet um 27-03-2013 18:11 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Maschinenhalle
Danke, erstmal.
Nein, ist mit Blechdach (antikondensatbeschichtet) gedeckt.

Wegen der Leimbinderverankerung mache ich mir keine Sorgen. Ich glaube mal, dass ihr deswegen Bedenken äußert weil nur vorne das Kantholz ersichtlich ist, er ist aber auch auf der Rückseite mit einem Eisenwinkel, der mit einbetoniert wurde verschraubt, der kann also norml weder vor noch zurück. Die Mauerbank ist auch alle 2m niedergeschraubt - nicht mit Dübeln sondern mit einbetonierten Gewindestangen (wo natürlich "Pratzerln" für den Halt angeschweist wurden).

Seitlich wird noch zu geschalt... also die Winkel.

Hier noch ein Foto wo man den einbetonierten Halter erkennen solte.


Halterung
 


stefan_k1 antwortet um 27-03-2013 18:37 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Maschinenhalle
Hallo!
Hab meine mit einem Außenmaß von 13m x 6,5 m würde sie auch nicht breiter bauen. Einziger Nachteil man kann Traktor und Hänger nie als ganzes Gespann unterstellen.


fgh antwortet um 27-03-2013 18:44 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Maschinenhalle
@stefan_k1:
Wow... ein so schöne Maschinenhalle habe ich noch nie gesehen...

Naja, durchs drei Meter Vordach bin ich mit Traktor+Kipper theoretisch unter Dach - Wind darf dann nicht zuviel sein.


stefan_k1 antwortet um 27-03-2013 18:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Maschinenhalle
@fgh
Danke! Es gefällt mir aber auch deine sehr sehr gut vorallem keine störenden Säulen auf die man aufpassen muß.
Vordach ist 2,5m, Einfahrtshöhe 3,3m



 


golfrabbit antwortet um 27-03-2013 19:20 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Maschinenhalle
I glab i kriag an Neidkomplex! - und des ois wegn an oitn Ferguson!


Woodster antwortet um 27-03-2013 19:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Maschinenhalle
@ Bauer1,

gratuliere, schöner Bau!

Hab auch vor eine solche zu bauen. (Etwas breiter, damit ganzes Gespann Platz hat)
Eigentlich würde sich die Dachfläche als Platz für eine Photovoltaikanlage anbieten.
Nur wenn man wetterseitengeschützt wie du bauen möchte, geht das mit einem Pultdach nicht.

D.h. man braucht ein Satteldach. Um wieviel ist das in etwa teurer?
Oder hätt da wer auch eine andere Lösung?


steyrm9000 antwortet um 27-03-2013 20:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Maschinenhalle
Also muss schon sagen da kommen ganz brauchbare Ideen! - studiere auch immer wieder ein Halle zu bauen...

Was mir nicht ganz klar ist: warum immer nur von 6m, 6,5m Tiefe geschrieben wird?
Mein Vater hat vor 30 Jahren eine Garage gebaut die ca. 16 x 7,5 m hat und die 7,5m sind auf jeden Fall zu wenig!
Weiters Problem ist bei mir die Einfahrtshöhe...aber vor 30 Jahren waren die Maschinen auch noch nicht so hoch ;-)

Was bei uns auch nicht ginge...Halle ohne Tore zu bauen...es gibt bei mir in der Nähe Leute die ziemlich "lange Finger" haben!!!

LG.


fgh antwortet um 27-03-2013 20:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Maschinenhalle
@ston150:
Naja, der 10to Kipper hat nicht mehr als 5,5m Länge hat, brauch ich nicht mehr Tiefe, weil vor dem Hänger noch was hinstellen ist dann nur lästig. Der mit Holunder voll beladene Kipper hat ca. 3,3m d.h. noch 0,3m Reserve nach oben, also passt das auch.


Vierkanter antwortet um 27-03-2013 20:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Maschinenhalle
sehr schöne halle, stefan ;-)

@Bauer_1
habe meine maschinenhalle in der größenordnung von 45x20 meter gebaut.....4 schubtore (3,5m höhe; rahmen selbst geschweißt; holz + im oberen viertel plexiglaselement als verschalung) und 1 rolltor (netz). ein kleiner teil der halle ist unterkellert, wo sich die dieseltanks befinden und mittels pumpe zur obrigen zapfsäule verbunden sind (platztechnisch sehr praktisch). satteldach und gedeckt mit rhombus eternit (würde ich nicht mehr machen).

in dem bereich, wo das rolltor angebracht ist (rechts außen), werden die hackschnitzel gelagert (=schüttbox). eine weitere schüttbox ist ebenso in der halle integriert (f. körnermais hauptsächlich.....wenn leer --> maschinenstandplatz)

sehr praktisch finde ich, dass ich traktor + anhänger (kipper, rückewagen, güllefass, etc.) nicht jedesmal abhängen muss, um das jeweilige gespann einzustellen.

neben den beiden schüttboxen habe ich noch eine siloanlage (f. getreide) integriert, da ich so besser belüften kann.

klar, etwas luxus.......hab auch schon mal geschrieben, dass mir eine holzkonstruktion, verkleidet m. trapezblech, und ein neuer cvt obendrauf ca. das selbe gekostet hätte....... ;-))))

schönen abend, richard

PS: mein "sturschädl" ist halt groß und schöne landwirtschaftliche bauten meine schwäche ;-)


FraFra antwortet um 27-03-2013 20:08 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Maschinenhalle
respekt!!


fgh welche sparrendimension hast du??

ich hab ca 1/5 der Garage ohne tore und ärgere mich immer wegen laub und reingewehten schnee-dafür brauchst kein tor aufmachen :-)

würde ich zur zeit bauen würde ich mein bauholz verkaufen und eine nagelplattenbinderhalle hinstellen


schellniesel antwortet um 27-03-2013 20:14 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Maschinenhalle
Hallo ja @ston deshalb hab ich diese hier :-)
Blechkastl
Meine hat auch 15x6m und richtet sich ebenfalls nach dem längsten Anhänger (5,5m)

stimmt schon das je breiter desto kamoter es ist nur man erhält viel Grundfläche die man aber dann oft nicht nutzt weil ich mir kein gerät vor das andere stelle, außer Dreipunktgeräte die stehen auf Palleten und sind somit einfach zu manipulieren...





 


schellniesel antwortet um 27-03-2013 20:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Maschinenhalle
@fgh
wie kommst du bei deinem 10to kipper auf 5,5m des hat mei 6t Einachser ja schon??

mit 4m Brückenmaß und um die ~1,4m deichsel....

Mfg Andreas


fgh antwortet um 27-03-2013 20:24 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Maschinenhalle
@FraFra:
Die Sparren haben 10,5x0,32x0,12m und sind auch Leimbinder, also kein normales Kantholz.



schellniesel antwortet um 27-03-2013 20:24 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Maschinenhalle
.



 


fgh antwortet um 27-03-2013 20:28 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Maschinenhalle
@schellniesel:
Weil ich die fahrbare Version deines Einachsers habe ;-)
Brücke innen 4x2m = 8 EPAL und eben Tandemachse damit man mit dem Ding auch auf der Straße fahren kann :D - Brantner TA10041
Sorry, aber habe mir vorher ein paar mal so ein 4x2m Gerät mit einer Achse geliehen, aber das Ding war auf der Straße eine Katastrophe und mit den Weintrauben hatte ich teils schon weitere Strecken zu fahren und auch mit den Holunder bei 3,3m Gesamthöhe wird dir mit dem Ding relativ schlecht...


schellniesel antwortet um 27-03-2013 20:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Maschinenhalle
und da hast dann gleich mal 4t mehr NL?? Interessant. Mal schauen vielleicht tausch ma ja mal

Da hast ja schon recht aber eigentlich auch nicht den bei (erlaubten) 25km/h ist die Welt auch noch i.o ab 35-43km/h wird es dann nimmer mehr so lustig wenn die Straße dann auch nicht mehr mitmacht und ja der Kipper wurde ja noch für den 25km/h traktor angeschafft und net für die Rennsemmel *ggg*

Mfg Andreas



Steira antwortet um 27-03-2013 20:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Maschinenhalle
Hallo,
Hab auch noch ein schönes Projekt zum an´schauen:
Massivbauweise mit Beton, Holz und Eisen.
Breite 15,9m
Länge 21,10m
Firsthöhe 6,8m

MFG A STEIRA



 


Waldfux antwortet um 27-03-2013 21:05 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Maschinenhalle
Kleiner Tipp von mir: ich würde egal worum es sich handelt mind. 4m Einfahrtshöhe einplanen! Auch wenn es derzeit manche nicht glauben das dies in Zukunft notwendig ist, aber so eine Maschinenhalle kostet dann doch jede Menge Geld. Und sie in 10 oder 15 Jahren wieder wegreißen ist Geldverschwendung!! Die 0,5-1m in der Höhe kosten beim Neubau kein Vermögen, aber im nach hinein hat sich scho so mancher sehr geärgert! Es gibt jetzt scho jede Menge Geräte für die etwa 4 Meter benötigt werden (Doppelschwader, 6 Kreisler, große Hänger, Traktoren,....)


Steira antwortet um 27-03-2013 21:10 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Maschinenhalle
Hallo,
@Waldfux
Höhe ist das billigste an der Halle, hab meine so gerichtet das ich sogar mit Kipper kippen kann...

MFG A STEIRA


fgh antwortet um 27-03-2013 21:29 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Maschinenhalle
@schellniesel:
Sorry, 10to Gesamt - 8 to NL


Steira antwortet um 27-03-2013 22:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Maschinenhalle
Hallo,
@fgh
Beim Foto mit der Schalung sieht man erst den Berg dahinter in den du Halle integriert hast!
Echt schön das Gesamte Teil!

MFG A STEIRA


sepnhans antwortet um 28-03-2013 04:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Maschinenhalle
wollte auch ähnliche halle bauen laut gemeinde keine chance auf bewilligung.
dach mit first und schopf mindest voraussetzung.
oberösterreich .


FrischEi antwortet um 28-03-2013 07:08 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Maschinenhalle
Hallo...unser halle ist 24x8 und 5m hoch würd nie mehr kleiner machen. Vorallem die tiefe. Weil da tandem hat gerade platz. Würde aber nur mehr leimbinder nehmen, vorallem wennst auch als schütgut lager nimmst.
Mfg FrischEi


FrischEi antwortet um 28-03-2013 07:17 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Maschinenhalle
Bei uns ist die andere halle einfach mit verlängert geworden.



 


atzmanne1975 antwortet um 28-03-2013 07:51 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Maschinenhalle
Habe meine neue Halle im Jänner aufgestellt. 30x12 mit 4,10m Einfahrtshöhe. An beiden Seiten kann ich einfahren. auf dem Foto fehlen noch die Tore. Lins und rechts außen kommen Sektionaltore hinein und in der mitte habe ich 3 Schiebetore mit je 5,50m breite. Bei Interesse kann sie jederzeit besichtigt werden. Denn Unterbau hat die Fa. Uhl und denn Aufbau die Fa. Haas gemacht. War mit beiden Firmen sehr zufrieden. Kann sie nur weiterempfehlen.

Gruß
Atzmanne



 


browser antwortet um 28-03-2013 08:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Maschinenhalle
An Stefan k 1

Ist deine Halle nicht das örtliche Feuerwehrhaus ????


ah1 antwortet um 28-03-2013 08:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Maschinenhalle
die kostengünstigste lösung ist ein freitragendes trapezblech.


stefan_k1 antwortet um 28-03-2013 11:14 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Maschinenhalle
@browser
Nur zu 20% die Restlichen 80% hat die SPÖ gepachtet.
Einmal ein bißchen Farbe in den grauen Alltag schadet nicht!


browser antwortet um 28-03-2013 14:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Maschinenhalle
Stefan k1

Und mit unseren Geld gefördert zumindest glaube ich das



 


stefan_k1 antwortet um 28-03-2013 14:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Maschinenhalle
@browser
nein das war Parteienförderung, achso das ist ja auch wieder unser Geld.
Ist das deine Maschinenhalle am Bild? Ich meine Lagerhalle fürs Geld weil Fahrzeuge stehen ja im freien.


MUKUbauer antwortet um 28-03-2013 16:51 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Maschinenhalle
@ browser muß es immer nur diese Neiddiskussion sein ?
zipft euch das nicht selber mal an ? nur was suchen um den anderen Dreckig zu machen ? der Tolle Stil des Landwirt.com Forum´s

@ ah1 kommt drauf an, der Bramac Max kann mit Eternit locker mithalten, und Blech wollte ich direkt neben dem Haus nicht haben
Und für mich muß eine Halle so groß sein das Traktor und Hänger leicht Platz haben, ich geh nicht jeden Tag am Abend abhängen oder lass die halben Trümmer draußen ...



schellniesel antwortet um 28-03-2013 20:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Maschinenhalle
@Mukubauer
Eternit is jamiitlerweile (neu) viel zu teuer und obendrein mM a schönes Glumb aber ja der Bramac is auch eine alternative allerdings brauchst da immer a ordenliche Dachneigung und bei einem Giebeldach hast ja immer weit mehr Dachfläche als bei einem Flachdach...
daher is Blech derzeit einfach die günstigste Dacheindeckung die man bei Nutzbauten machen kann...
Ucn find auch das es sogar schöner is als ein Eternit...

ja gut ich hab auch eine "Garage" wo Traktor plus Anbaugerät/Hänger unter Dach Platz hat,allerdings baue ich mir deshalb nicht gleich die ganze halle so aber das muss jeder für sich entscheiden....

Mfg Andreas




pek antwortet um 28-03-2013 21:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Maschinenhalle
Hallo,

wirklich schöne Hallen.
Warum habt Ihr den Dachvorsprung nicht etwas abgeschrägt von oben ?
was kosten die Hallen ca. am m² ?



schellniesel antwortet um 28-03-2013 21:45 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Maschinenhalle
@pek

mit Vorplatz/Zufahrt gepfalstert und unterbau fast alles in Eigenleistung alles zusammen nicht ganz ~15000€ weil ich das mat für weitere Tore da auch mit eingerechnet hab

bei 15x6m macht das ca 166,-€/m²...

Mfg Andreas


stefan_k1 antwortet um 28-03-2013 22:16 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Maschinenhalle
Hab auch alles in Eigenregie gemacht von Planung, Aushub, Betonarbeiten, Holzkonstruktion außer Dacheindeckung und einbau der Tore wurde von einer Firma gemacht.
Gesamtkosten ohne meiner Arbeit € 33.000,-inkl.


Steira antwortet um 29-03-2013 07:28 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Maschinenhalle
Hallo,
@atzmanne1975
Wo steht den Halle? Die würd ich mir gern mal anschauen......

MFG A STEIRA


fgh antwortet um 29-03-2013 09:14 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Maschinenhalle
@stefan_k1
Wow, da hast sehr günstig und schön gebaut.
Meine hat 35000 inkl. gekostet, muss aber dazu sagen, dass ich die 0,4 ha Wiese hinter der Halle ein wenig überschupft habe (Weblog) und die Einfahrt deutlich vergrößert habe.
Weiters, wurde Dachstuhl und Dach komplett fremd vergeben, da der junge Bauer Höhneangst hat und der alte nicht mehr so hoch raufsteigt.


Bauer 1 antwortet um 29-03-2013 09:44 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Maschinenhalle
Danke an alle für die beitrege ,hat mir schon weiter geholfen. Habe jetzt schon ca. einen Plan (seehöhe ca.800m)
Fertighalle Maße:30x16m, 4 Tore, Einfahrtshöhe 4,8 keine zugbänder( frei in der halle)
welleneternit( habe erfahren das beim Blechdach in der halle das Dach zum Schwitzen begind)
schlecht bei getreide und Futter lagerung.
Mfg


Info1 antwortet um 29-03-2013 10:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Maschinenhalle
Hast schon jemanden der dir die Halle baut bzw. anbietet?

MFG


atlas antwortet um 29-03-2013 13:09 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Maschinenhalle
Hallo! wie wärs mit einer rundbogenhalle?


fgh antwortet um 29-03-2013 13:26 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Maschinenhalle
@Bauer_1
Genau deswegen gibt es Blechdach mit Antikondensatfließ - das schwitzt nicht und ist noch immer billiger als Welleternit.


Peter10 antwortet um 30-03-2013 10:29 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Maschinenhalle
Würde mir Deine Halle gerne mal in Natur anschauen.
Möchte selber eine in den nächsten 1-2 Jahren bauen. ca.30x16
Vielleicht kannst Du mir Deine Tel.Nr. mal mitteilen oder Deine Adresse.
Ist echt eine toller Bau geworden, gratuliere.



Bauer 1 antwortet um 30-03-2013 12:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Maschinenhalle
@fgh
Nach ca 2-3 jahren löst sich das flies,indem wenn das flies nass ist und dann minus grade bekommt löst es sich vom blech.
Hab ich gehört und auch schon einmal selber gesehen.
@atlas
Gefählt mir persönlich nicht so und glaube das die lebensdauer nicht so lange ist, wie bei einer massivhalle(weis auch nicht genau wäre auch eine möglichkeit)
@Peter10
Ich werde sie erst im herbst fertig haben. Aber kein problem mit der besichtigung können wier dann mal machen.
@info1
Werde den unterbau selber machen und anbieter bin ich mir noch nicht ganz sicher wer.
Mfg


rbrb131235 antwortet um 30-03-2013 12:46 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Maschinenhalle
Peter o6 möchte eine Halle Besichtigen die bauer o1 noch gar nicht gebaut hat.
Irgendetwas stimmt hier nicht !

rbrb13


fgh antwortet um 30-03-2013 13:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Maschinenhalle
I glaub eher der will die Halle vom Mukubauer anschauen...
Zwecks Blechdach... habe mir ein paar 15 Jahre alte Hallen angesehen, da hat sich's nur die ersten 5cm von außen nach innen leicht gelöst gehabt...


MUKUbauer antwortet um 30-03-2013 14:45 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Maschinenhalle
@ Andreas normales Bramac ja - der Max Stein geht ab 7 Grad - gibt´s oder gab´s damals sogar eine eigene Ausführung dafür ...

mfg



FraFra antwortet um 30-03-2013 20:23 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Maschinenhalle
es gibt antikodensat flies das aufgesprüht wird wie unterbodenschutz
hallenbleche at hat sowas z.b.


sisu antwortet um 30-03-2013 20:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Maschinenhalle
Hallo!
Von der Fa. Brucha gibt es das sogenannte "Ecodach" da ist auf nur einer Seite Blech und auf der anderen Seite eine 15mm starke Beschichtung die das Kondenzieren verhindert.


rbrb131235 antwortet um 30-03-2013 21:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Maschinenhalle
Meine Maschinenhalle ( nur 11x10 ) ist an den Wänden und das Dach aus Blech. Ich habe sie dann innen an allen 4 Seiten mit Bretter verschalt, außer das Dach. Da war noch nie ein Tropfen Kondenswasser.

rbrb13




schellniesel antwortet um 31-03-2013 15:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Maschinenhalle
@steafnK1

Was ich fragen wollte welche Abmessungen haben die Sektionaltore? Hertseller? Verkauf? Und was haben sie gekostet? (gerne auch per Mail) Weil bin grad am Überlegen nicht auch eine Garage mit einem Sektionaltor zu machen....
Dein Bau is mit dem Budget und der Optik a Hammer!!
Bist selber sicher ein gelernter/gelehrter aus dem Bauwesen? ;-)

Mfg Andreas


Bewerten Sie jetzt: Maschinenhalle
Bewertung:
4.5 Punkte von 6 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;394220




Landwirt.com Händler Landwirt.com User