Wiener Opernball 2013

Antworten: 12
Steyr-8070 08-02-2013 19:38 - E-Mail an User
Wiener Opernball 2013
Hallo

hat ihn jemand von euch im Fernsehen mitverfolgt ??

Sinnlos oder doch sinnvoll was meint ihr



golfrabbit antwortet um 08-02-2013 19:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wiener Opernball 2013
Wenn sogar unsere geschätzte Bildungsministerin vom "ureigensten österreichischen Kulturgut" schwafelt wirds wohl auch so und nicht anders sein.


NiN antwortet um 08-02-2013 20:08 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wiener Opernball 2013
eine Bereicherung für unser Land!!
allein die Wertschöpfung für den kleinen Mann, wenn er die ganzen Bonzen im Galaoutfit sieht....





soamist2 antwortet um 08-02-2013 21:42 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wiener Opernball 2013
hätte sich irgendjemand gefunden der faymann und berlakovic eingeladen hätten die beiden gestern nach die möglichkeit gehabt nicht im liegen umzufallen.

in zukunft sollten wir schauen dass wir nicht das billigpersonal zu solchen treffen nach brüssel schicken.


Spring antwortet um 08-02-2013 21:42 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wiener Opernball 2013
NiN, du willst für den " kleinen mann " sprechen; aber bedenke, dass es kleine männer gibt, die sich dir nicht anschließen.

du nennst dich gerne bissig. du darfst sein was dir wichtig ist.

ich höre sehr gerne zu und ich habe aber meine eigene meinung wie du vermutlich auch und ich werde niemals wertfrei sein !

mit jemanden zu sprechen, heißt nicht, ihnen das wort zu überlassen.

ich kann mich so manch meinungen unmöglich anschließen.

übrigens, meine lieblingsministerin ist beatrix karl.





walterst antwortet um 08-02-2013 22:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wiener Opernball 2013
wer mit dem Opernball nichts anfangen kann, hat ja heute den Bauernball in Graz zur Verfügung.
Dort werden wenigstens auch alle Bauernbundversprechen auf Punkt und Beistrich eingehalten - Der BB-Direktor als Chef bleibt, wie versprochen - bis zum letzten Noagerl und begleitet den letzten Gast hinaus. Auch alle Weine und Spirituosen sind schon im Voraus auf ihre Tauglichkeit getestet. Auf diese Versprechen darf man getrost Gift nehmen.


Woodster antwortet um 09-02-2013 08:20 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wiener Opernball 2013
Es war einmal traumhaft schön...
Ich hatte das Glück, einmal den Opernball als Mitglied des Jungdamen- und Herrenkomitees eröffnen zu dürfen. Es war ein einzigartiges Erlebnis. Die Atmosphäre, alles rundum hatte Flair und Stil.
Die ungeschriebenen Gesetze der Noblesse. Eine Esthetik und Stimmung, die Musik, der Klang in diesen Räumlichkeiten - eigentlich unbeschreiblich.
Der legendäre Ballettmeister Willi Fränzl trainierte uns für den großen Auftritt am Abend.

Das was der ORF heute draus macht ist peinlich. Mit aller Gewalt mit einem Ball, der Nabel der Welt sein zu wollen. Tatattatüü, wer mit wem, warum wieso, und sowieso und überhaupt... Das da bald nur mehr Lugners kommen, darf man sich nicht wundern...

Ja, es war einmal schön. Und irgendwann wollte ich wieder einmal hin.
Aber ich werd mir die alten Erinnerungen bewahren. Sind sind einfach zu schön.



Hausruckviertler antwortet um 09-02-2013 10:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wiener Opernball 2013
Ja hab ich. Der Opernball ist immer ein großes Ereignis. Unsere beiden adeligen Komentatoren waren ein bisschen neben ihrer Rolle, weil sie viele Persönlichkeiten nicht erkannt haben. Barbara Rett hat mir gut gefallen. Haider benimmt sich noch ordentlich den Gesprächspartnern gegenüber. Weichselbraun sollte einmal lernen wie man sich Gästen in diesen Kreisen gegenüber verhält. Die Frage nach dem Inhalt der Damenhandtaschen ist überflüssig und peinlich.
Was ich auch vermisse sind ausländische Industrielle. Hier ist das neue Antikorruptionsgesetz kontraproduktiv. Wenn Industrielle andere Industrielle einladen ist das ja kein Problem. Problematisch wirds, wenn Politiker und höhere Beamte von Industriellen eingeladen werden. Da liegt immer der Verdacht nahe, dass Gesetze zurechtgebogen werden sollen.
Um Geschäfte anzubahnen sind solche Ereignisse durchaus geeignet. Inwieweit das tatsächlich stattfindet, kann ich nicht sagen.


edde antwortet um 09-02-2013 21:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wiener Opernball 2013
der wiener opernball ist zweifelsohne eine gewaltige werbung für den österreichischen ,insbesondere wiener städtetourismus.
österreich lebt in aussergewöhnlich hohen maße vom tourismus, niemand stelllt mehr ernsthaft den opernball zur diskussion.

was in dem zusammenhang allerdings für mich völlig unverständlich ist ist die leichtigkeit und selbstverständlichkeit, mit der die mutterkuhprämie als solche abgeschafft wird.

hier werden künftig mit sicherheit viele weiden mit grasenden kühen gegen verwilderte wiesen,bald stauden,sporadisch gemähten oder geschlägelten flächen getauscht werden.
ich fürchte,unsere bekannt gepflegte kulturlandschaft wird sich vielerorts etwa der erscheinung in tschechien annähern.

mfg



ybbstaler antwortet um 10-02-2013 10:28 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wiener Opernball 2013
Ich muß jetzt dem Spring mal Recht geben.
die beatrix karl ist auch meine Favoritin, die hat sicher was los.
Würde sie gerne mal zum Essen einladen,oder auf einen Kaffee und mit ihr mal blaudern.
nur nicht politisieren.
mfg ybbstaler


edde antwortet um 10-02-2013 11:13 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wiener Opernball 2013
tria

wenn du ausgerechnet mich mit ballett in verbindung bringst, denk ich sofort an schwanensee und otto schenk--und auch a bisserl an die nahe fastenzeit.

aber zu meinem eintrag--es hängt eben irgendwie immer alles zsamm.
fg


helmar antwortet um 10-02-2013 11:23 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wiener Opernball 2013
Hallo Woodster......es ist sehr schön wenn jemand der einmal da mitten drin dabeigewesen ist, so schöne Erinnerungen daran hat. Ich hab mir am Vormittag ein bisserl was angesehen. Und die Bilder waren einfach schön...was man von den Kommentatoren weniger behaupten konnte.
Mfg, Helga


Bewerten Sie jetzt: Wiener Opernball 2013
Bewertung:
4.67 Punkte von 3 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;385842




Landwirt.com Händler Landwirt.com User