Antworten: 10
Rind12 04-02-2013 21:38 - E-Mail an User
Hangrutschung
Hallo!
Ich habe einen ziemlich steilen, nassen Wald wo ich schon länger eine Rutschung drin habe..
was würdet ihr empfehlen, was für bäume oder Sträucher da rein zu setzen, die dort wachsen, und das es vielleicht nicht mehr rutscht??

mfg


Rind12 antwortet um 05-02-2013 15:19 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hangrutschung
hat keiner tips??


zehentacker antwortet um 05-02-2013 17:51 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hangrutschung
Seehöhe, welcher Boden, Himmelsrichtung. Jahresniederschlag



Tomot antwortet um 05-02-2013 20:33 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hangrutschung
Hallo!

Ich würde Weidenstecklinge setzten, billigste und mitunter beste Lösung.

lg

Tomot


Rind12 antwortet um 05-02-2013 21:08 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hangrutschung
naja..ca 700 meter..sehr nasser, teilweise etwas lehmiger boden..

@tomtom

wachsen die dort? normal schon oder?


textad4091 antwortet um 06-02-2013 09:20 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hangrutschung
Stockausschlagfähige Gehölze nehmen (Alle Laubhölzer bis auf Buche, keine Nadelhölzer bis auf Eibe); Keine Monokultur fördern (zumindest in Zukunkft nicht); Auf ein ausgewogenes verhältnis zwischen Flach- Tief- und Herzwurzler achten.
Ich würd auch noch auf Schwarzerle abzielen, hat ja ähnliche Eigenschaften wie diverse Weidenarten;
Dazu noch strauchartige Weiden- Aber ma muss dann damit leben, dass es dann kein klassischer Wirtschaftswald mehr is;
Wie bist denn drauf gekommen dass der Hang rutscht? Isses schon sooo eindeutig mit freiem Auge erkennbar oder isses eppa nur ein Teil oder eine Böschung, die rutscht? Um welche Flächengröße geht es da?

Sonst, je nachdem wies'd am 20. Jänner abgestimmt hast- Wir haben ja eh ein gtues Bundesheer und jungen Burschen, de soll'n mal a Krainerwand bauen dass wissen wie sowas ausschaut ggg


Rind12 antwortet um 06-02-2013 09:30 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hangrutschung
nja..wie ich drauf gekommen bin..es ist schon gerutscht..also die obere schicht abegtragen..ca 7 m breit und so 15 bis 20 lang...


textad4091 antwortet um 06-02-2013 12:11 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hangrutschung
Wie tief is die Bodenschicht die gerutscht ist? Vielleicht befindet sich drunter einfach ein "Gleithorizont" der wo Wasserundurchlässig ist ...
Ansonsten: Entwässern, Entwässern, Entwässern- Aber keine "klassische" Drainage wie ma's heute kennt (Rohre unterirdisch, das geht bei sich bewegenden Hängen nur bis zur nächsten Rutschung gut) sondern mit Gräben, Runsen und dergleichen ...
Falls dich interessiert, gibt ein Buch dazu des ned schlecht is:
http://www.amazon.de/Pflanzen-statt-Beton-Ingenieurbiologie-Vegetationstechnik/dp/3876171075
Kostet zwar ziemlich was (ich hatte das Glück die letzte Ausgabe um 20.- zu erhalten), bietet aber einen guten Überblick, u.a. auch bei Hangrutschungen/Bewegungen, Entwässerungen usw. ...
Noch dazu is der Autor einer der wenigen, der sich mit besonderer Hingabe dieser Thematik widmet


Rind12 antwortet um 06-02-2013 15:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hangrutschung
naja, schwer zu sagen, da oben eine wiese ist, und genau an der kante wo der wald beginnt ist die abriss kante..und der wald ist ziemlich steil..
geht das mit dem entwässern und so dort auch?


textad4091 antwortet um 06-02-2013 16:37 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hangrutschung
Was jedenfalls wenig bis nix bringt ist die Schlägerung des Bestandes, auch wenn's auf den ersten Blick logisch erscheint- Aber wo keine Plfanzen/Bäume, wird kein Wasser verbraucht, somit würd's nur mehr schlimmer werden;
Wie gesagt, Entwässern und eher Strauchartige Weiden, vielleicht auch Schwarzerlen pflanzen- Die haben mit dem Wasser die geringsten Probleme;
Vielleicht hat bei dir in der Gegend noch jemand Erfahrung mit sowas und steht mit Rat und Tat zur Seite ;)


Rind12 antwortet um 06-02-2013 17:14 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hangrutschung
naja..auf Rodung wär ich auch nicht gekommen..vorallem haben pflanzen ja auch wurzeln, das gibt doch sicher auch einen halt, oder nicht?? und ja, wie du gesagt hast, wasser brauchen sie auch..
danke..


Bewerten Sie jetzt: Hangrutschung
Bewertung:
5 Punkte von 2 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;385146




Landwirt.com Händler Landwirt.com User