Antworten: 9
newhollandl65 19-01-2013 16:48 - E-Mail an User
Kreissäge
hallo,

welche tisch-wippsäge ist am besten

posch gefällt mir sehr gut

habt ihr erfahrungen ?

mfg


golfrabbit antwortet um 19-01-2013 16:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kreissäge
Hab die Posch mit 700er Sägeblatt seit ein paar Jahren - funktioniert tadellos und ist m. M. nach sehr sicher. Allerdings wäre im Vergleich zu meiner vorigen selbstgebauten hölzernen Schiebetischsäge (ca. Bj. 1950)so ziemlich alles ein Fortschritt gewesen.


pepbog antwortet um 19-01-2013 17:24 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kreissäge
ich benutze binderberger



Restaurator antwortet um 19-01-2013 17:45 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kreissäge
hab auch seit ein paar jahren eine posch - wippkreissäge mit 700er - blatt im einsatz und bin auch mehr als zufrieden.
der golfrabbit hat ja scheint's von den motorsensen bis zur säge den gleichen maschinenpark wie ich. naja, solang ma net die gleiche frau auch noch haben... ;)
@golfrabbit:
hast vielleicht die posch spaltaxt 8 turbo auch noch? ;)


MAN1 antwortet um 19-01-2013 18:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kreissäge
Hab mir vor Weihnachten eine Binderberger TWS 700 gekauft. Hab sie aber nur kurz probiert und kann noch nicht viel sagen. Meine alte hatte auch 50 Jahre auf dem Buckel und war teilweise schon etwas gefährlich, da ist jede neue ein Aufstieg. Hat jemand von Euch eine Binderberger im Einsatz und wie seit ihr zufrieden?


golfrabbit antwortet um 19-01-2013 20:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kreissäge
@Restaurator
Nein, Spaltaxt hab ich keine, aber Warnung: sobalds um meine bessere Hälfte geht, sitzt bei mir das Kriegsbeil locker.


zehentacker antwortet um 19-01-2013 20:09 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kreissäge
Mei Alte hat Haar auf die Zähn, ich möcht auch a neuche


golfrabbit antwortet um 19-01-2013 20:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kreissäge
@zehentacker
Gehört dann aber in die Kleinanzeigen, Rubrik :Schwer vermittelbar


urquattro antwortet um 30-01-2013 22:37 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kreissäge
Hallo.
Hab eine Binderberger TWSK 700 E gekauft. Baujahr 2011.
3 Keilriemen, starker 7,5 kw Motor , HM 700 er Sägeblatt. Bin sehr zufrieden. Verkaufe sie aber da wir auf Hackgut umgestellt haben. Ca. 20 Betriebsstunden.Wie neu. Neupreis 1800,-
VKP: 1500,- Listenpreis damals 2250,- audi2000@gmx.net


textad4091 antwortet um 31-01-2013 00:37 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kreissäge
Kienesberger mit 700mm Sägeblatt, 5,5kW Motor bei Direktantrieb; Die war beim Kauf vor gut 4 Jahren preislich eine gute Alternative, knapp unterm Vierstelligen;
Bisher das einzige was "verbessert" wurde: Dieses Grobsieb, was die Sägespäne rein halten soll, wurde mittels Flex entfernt- Mit der Zeit sammelten sich Scharten und die Sägespäne kamen einem entgegen, ned angenehm, aber mittlerweile einfach gelöst;



Bewerten Sie jetzt: Kreissäge
Bewertung:
2.5 Punkte von 2 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;381014




Landwirt.com Händler Landwirt.com User