Erfahrung mit Körnergebläse

Antworten: 0
JDriver 15-01-2013 12:22 - E-Mail an User
Erfahrung mit Körnergebläse
Hallo liebe user!

Bin vor der Überlegung mir ein Körnergebläse anzuschaffen, um damit die Befüllung der Hühnerstallfuttertanks vorzunehmen. In diesen Hühnerställen (klein Gruppenhaltung 120Hühner) ist der Futtertank oberhalb des Futterraums positioniert und das Fütter rießelt in die Behälter nach unten bzw. ist auf der ganzen Länge des Futtertanks eine Futterschiene woraus die Hühner das Futter bekommen. Für die Fütterung mische ich mir meine eigenen Komponenten zusammen d.h kein pelletiertes Futter.
Meint ihr ich könnte das Futter in den Tank (geschlossen mit Einblasstutzen) mittels solch eines Körnergebläses pumpen ohne dass sich die Futterkomponenten entmischen (gemeint ist einzeln ablagern) und wie hoch ist da die Staubbelastung?
Danke im Vorraus für konstruktive Beiträge und Ratschläge
lg
JDriver


Bewerten Sie jetzt: Erfahrung mit Körnergebläse
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;379929




Landwirt.com Händler Landwirt.com User