Wie ticken ÖVP- Funktionäre?

Antworten: 8
freidenker 15-01-2013 11:56 - E-Mail an User
Wie ticken ÖVP- Funktionäre?
Hallo,

diese Frage beschäftigt mich schon länger.
Ausbildungsmäßig früher und jetzt beruflich als Landwirt komm ich mit ihnen öfters in kontakt. Sie schwingen Reden, verschicken werbepost, emails, parteizeitungen und sind auf Radio zu hören und Tv zu sehen und auch auf ortsebene trifft man sie. Trotzdem ist mir die Antwort noch nicht ganz klar.
Teilweise treten sie als moralapostel auf, gründen weisenräte und geben sich sehr christlich. Andererseits werden sachen gemacht, die sich in einer grauzone befinden und die gerade noch nicht illegal sind. Es wird weggeschaut bei koruption und wenn was auffliegt , dann wird maximal ein sündenbock festgestellt und die seilschaft dahinter kommt davon.
Sätze wie : was nix kost is nix wert werden bei manchen themen vertreten um gegenüber den bürgern die einführung von gebühren zu begründen andereseits sollen andere dinge vom bürger möglichst billig gemacht werden weil wir uns das als staat nicht leisten können oder wollen. Obwohl zur gleichen zeit banken die sich vorher privat verzockt haben mit öfftentlichen milliardenbeträge ohne lange diskussion gerettet werden.
Am Beispiel wie man an die Volksbefragung herangeht, kommt mir dieses Wertesystem sehr inkonsistent vor. Post ausschicken wo zum kreuzaln is, die allg. wehrpflicht mit dem zivildienst begründen, zeugt ja nicht wirklich von Intellekt. Die Parteispitze gibt ihren mitgliedern die richtung vor was gemacht wird und nicht die Basis diskutiert es vorher und man einigt sich dann gemeinsam für eine Richtung.
Von da her frag ich mich wie tickt ein Funktionär , damit er noch hinter so einem System stehen kann?
Simple Karrieregeilheit? Ist der Funktionär eher einfach gestrick? Oder versucht man eher durch die Tätigkeit für die gesellschaft positiv zu wirken? wobei die partei umfragemäßig nicht mehr so gut dasteht wies einmal war.

Danke für konstruktive beiträge
mfg



hardl1266 antwortet um 15-01-2013 12:46 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie ticken ÖVP- Funktionäre?
die övp tickt nicht anders wie die anderen Parteien !


helmar antwortet um 15-01-2013 13:26 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie ticken ÖVP- Funktionäre?
Ich bin im Ortsbauernrat und im Teilbezirk, und gäbe es nicht im Ortsbauernrat und im Teilbezirk einen wirklichguten Zusammenhalt, wär ich schon weg. Im Bezirksbauernrat habe ich, besonders wenn die Kapazunder auftauchen, mit großem Vergnügen die Rolle des Krokodils übernommen........und sag das was sich manche denken Z.B. dass die Capos von uns nur verlangen zu funktionieren, egal wie und besonders vor Wahlen Zettel austragen auch wenn noch so ein Blödsinn draufsteht. Zur Ökonomierätin wird mich aber sicher niemand mehr vorschlagen...;-).
Mfg, Helga



Christoph38 antwortet um 15-01-2013 14:28 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie ticken ÖVP- Funktionäre?
unten ticken viele sehr verschieden, oben weniger

Mich wundert aber auch, wie ein freier Bürger, der kein Geld dafür bekommt, zu 1000% von dieser ÖVP überzeugt ist und jeden Schwachsinn in Parteiaussendungen für gut befindet.

Geistiges Zwergentum würde ich bei solchen Leuten als Grundvoraussetzung ansehen.


stefan_k1 antwortet um 15-01-2013 14:45 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie ticken ÖVP- Funktionäre?
gar nicht


hardl1266 antwortet um 15-01-2013 14:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie ticken ÖVP- Funktionäre?
@Helmar
Aber hoffen tust schon noch daß du auch mal vorgeschlagen wirst damit du es denen mal so richtig sagen kannst


walterst antwortet um 15-01-2013 15:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie ticken ÖVP- Funktionäre?
was Helmar beschreibt, nämlich auf Abruf und Befehl perfekt zu funktionieren, und auch gegen die eigene Überzeugung vor Wahlen widerspruchslos jeden Zettel und jeden Schwachsinn an den Mann zu bringen, das ist doch das, was den guten Bauernbündler in der ÖVP auszeichnet. Keine Teilorganisation läuft so viel für die Partei, wie die Bauernbündler. Ich traue mich wetten, dass Tonnenweise Werbematerial bei ÖAABlern und WiBündlern in den Kellern vergammelt, was jeder Bauernbündler brav verteilt.

Wie ÖVP-Funktionäre ticken, das kann man so pauschal nicht sagen. Noch ist die VP groß genug, dass verschiedene Varianten von Funktionären innerhalb der Partei existieren.
Vor ein paar Jahren ist mir aber mal der Verdacht gekommen, dass zumindest für den bäuerlichen Teil der VP irgendwo in einem Raiffeisenzentrum eine riesige Kalibrier- und Kopiermaschine stehen muss, wo die meisten Funktionäre durchgeschleust werden. Die schauen hinterher zwar verschieden aus, aber innen drinnen sind es alle exakte Kopien und jede Kante ist windschlüpfirg abgefaßt und gerundet.


helmar antwortet um 15-01-2013 16:16 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie ticken ÖVP- Funktionäre?
Hallo Walter......in meinem Umfeld ist mir kein Ortsbauernbündler bekannt der mit dem letzten Geisteserguß der aus der Werkstadt in St.Pölten gekommen ist, hausieren gewesen ist.........Da hat es sogar so manchem hart gesottenen getreuen Funktionär die Haare aufgestellt(auch wenn manche schon weniger davon haben) und etliche dieser literarischen Kunstwerke werden wohl nach dem ersten Überfliegen den Weg in den Rundordner gefunden haben........und einige haben heuer sogar das Inkasso des Mitgliedsbeitrages verweigert. Leider haben sie damit nicht die Organisation getroffen , sondern den örtlichen Obmann.........
Was deinen Verdacht betrifft, da könntest du gar nicht so daneben liegen..........irgendwie kommen mir gerade die Jungbauernfunktionäre irgendwie vorformatiert vor......
Ich bin ja nur ein kleines Rädchen, und das Verteilen von Prospekten hab ich mir schon sehr lange abgewöhnt, aber irgendwie ists halt so dass ich im Ort und im Teilbezirk noch immer sehr gern bin. Und rauswerfen dürfens mich sehr gern...........bis dato noch nicht passiert, aber kann ja noch kommen. Berufsheerbefürworterin, Atheistin, kritische Forumsschreiberin/Leserbriefschreiberin........
Mfg, Helga


freidenker antwortet um 16-01-2013 12:29 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie ticken ÖVP- Funktionäre?
Hallo,

nach wie vor unklar für mich wie Funktionäre zum thema Glaubwürdigkeit der Partei nach außen hin stehen bzw. nach innen. Nach oben hin wird das Glaubwürdigkeitsmotiv eher abnehmen meine Vermutung.
Da wird eher soziale Stellung, Macht und Geld, dass man der Partei verdankt im Vordergrund stehen und was zu holen ist.
Nach unten und außen wird das Motiv Glaubwürdigkeit eher zunehmen, da man sonst im Kontakt mit Otto Normalverbraucher dumm dasteht und das auch zu hören kriegt...Glaubwürdigkeit und Kritik gegenüber der eigenen Partei also generell von untergeordneter Bedeutung, da es innerhalb des Systems nicht förderlich ist sondern karrierehemmend?

mfg




 


Bewerten Sie jetzt: Wie ticken ÖVP- Funktionäre?
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;379925




Landwirt.com Händler Landwirt.com User