Suche Rückeanhänger

Antworten: 13
Markus Falter 11-01-2013 21:34 - E-Mail an User
Suche Rückeanhänger
Hallo

ich suche einen Rückeanhänger so um die 10 t und einem Kran mit mindestens 6,5m - 7,6m Reichweite und eine hohe Hubkraft. Er sollte leicht eine Buche mit 5m länge und 60 - 70 cm Mittendurchmesser heben können.

Könnt ihr mir welche empfehlen.
Sie sollten auch nicht zu teuer sein. bis max 24 - 25000 €

Besten Dank


sisu antwortet um 11-01-2013 22:56 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Suche Rückeanhänger
Hallo!
Das sind um die 2FM die Du heben willst das entspricht bei einem Gewicht von 1100kg/Fm gute 2 to. Ich habe einen Forwarderkran aufgebaut der hat aber mehr als den von Dir max. Preis gekostet und der hat auf jeden Fall Probleme die von Dir genannten Buchen zu heben.


fgh antwortet um 12-01-2013 08:41 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Suche Rückeanhänger
Den Kran mit dem Hänger um den Preis wirst nirgends finden.



holzar antwortet um 12-01-2013 18:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Suche Rückeanhänger
Genau, einen Kran mit der Leistung um dieses Geld wirds nicht geben. Ich hab vor gut 2 Jahren einen 11t Wagen von Binderberger mit dem damals größten Kran den Binderberger selbst gebaut hat. FK 8300 mit 8,3 m Reichweite gekauft. Den von dir genannten Block kann ich ebenfalls nur umständlich aufladen. Das heißt ich muss ihn sicher über 2mal hochheben, am besten zuerst hinten und dann vorne. Du darfst dich nicht von den vom Hersteller angegebenen Hubkräften irritieren lassen, da kommen dann immer noch Zange und Rotator weg, und da wiegen ordentliche Teile zusammen gleich mal um die 200 kg. Informiere dich genau und wäge ab welchen Anforderungen dein RW enstprechen sollte, dann kannst du die in Frage kommenden Typen preislich und technisch vergleichen.

mfg holzar


Fendt312V antwortet um 12-01-2013 21:19 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Suche Rückeanhänger
Diese Hubkraft kannst hier anschauen:

Beim Preis kannst dann noch eine Null dran hängen
 


Rechbergtulwitz antwortet um 12-01-2013 22:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Suche Rückeanhänger
Um 25000€ kriegst keinen der deinen Anforderungen entspricht, eher 45 - 50000€! Moser Kräne sollen angeblich sehr gute Hubkräfte haben . mfg Rechbergtulwitz


tjucker antwortet um 13-01-2013 19:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Suche Rückeanhänger
Haben einen Stepa 14 to Anhänger mit 7582er Z-Kran 8,2 m Ausleger Hubkraft bei 7m noch 1to abz. Greifer ca. 150Kg. Hubkraft bei 2m ca 2300Kg. Wie schon @holzar gesagt hat bringst du solche Buchen auf den Wagen aber mit Leichtigkeit sicher nicht. hier benötigst du mind. einen 8-9 mt Kran welche in der Nähe gegen 3 to heben. Diese kosten aber mind. ca 50000Euro


gasgas antwortet um 11-09-2013 10:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Suche Rückeanhänger
Ich hab hier den richtigen für dich und den bekommst mit deinem Angesprochenen Preisrahmen .Entweder den 6,5 m (6580 Kran) oder den 7180 mit 800kg bei voller Ausladung 7,1m
Habe selber einen 6080 Beha . Der Kran hebt wirklich brutal ,würde auch extra für schweres Langholz gebaut ( Schwarzwald) Kran ist auch sehr stark gebaut das dieser die Belastung auch dann wirklich Aushält ,sieht man aber äh sofort wenn man sich den Kran Ansicht ,. Heben tun andere auch oftmals nicht so schlecht, viele sind aber nach ein bar Jahren Ausgemergelt .
Dieser Baum Übertrifft deine angaben zur Anforderung!!



 


Fallkerbe antwortet um 11-09-2013 12:37 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Suche Rückeanhänger

@biolandbauer,
lass dich nicht anlügen.

Der @sisu ist ein vollprofi mit entsprechendem ProfiGerät.
Und wenn der damit probleme hat, dann wird sicherlich nicht ein semiprofigerät ums viertelgeld mehr leisten.

Der besagte Beha von Münchhausen hebt laut datenblatt ohne greifer und rotator 1150kg bei 3 meter, also ca. 950 kg mit greifer und rotator.


gasgas antwortet um 11-09-2013 14:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Suche Rückeanhänger
@Falklkerbe
du bist wohl so ein richtiger Obergescheiter, hast immer was zum drauf lästern. Der Sisu ist ein Holzprofi der tag täglich sein Brot mit Holz Arbeit verdient ,(Ich fahr aber auch 800-1000m³ im Jahr) deshalb hat er sich nach seiner Farmi fäll Enttäuschung (der aber das stärkste Modell von Farmi war) einen richtigen profikran gekauft .
der Cranab FC 80 hebt 80 Kn Brutto auf 9m ,da ich ja nicht weis ob du den Unterschied kennst zwischen brutto und netto : Brutto ist der Errechnete Hubwert in Kn am Papier ,auf Grund technischer Werte,(Druck,Hubzylinder,Kran Geometrie) bei Netto muss man dann noch das EG des Kranarmes abziehen minus noch den Greifer natürlich, die 80Kn des Cranab auf 9m ist natürlich ein Beeindruckender Wert keine Frage. der Kran kostet aber auch so viel wie mein ganzer Wagen ca. Und trotzdem weis ich aus Erfahrung das der Beha wirklich brutal gut hebt (andere Natürlich auch, frage nur immer was diese Kosten und ob sie halten),weil ich es in der Praxis schon einige male getestet hab.
Es heißt ja nicht das ein Profikran mehr heben muss als ein sogenannter Semiprofi Kran , sie sollen nur viel länger halten, weil diese dann in der Regel 6-10 stunden am Tag in Betreib sind (also nigs fürn Stepa max.2-3) der 7180 u.der 6080 von Beha heben 1300kg auf 4m und nicht deine Angegebenen 1150 bei 3m ., also vorher genau lesen oder informieren dann Blötzin schreiben .Ich würde aus meiner eigenen Erfahrung vom Beha sogar behaupten das dieser noch mehr hebt als am Diagramm ,aber das ist nur mein Eindruck .Also denn angeprochenen Buchen Brügel 5m mit 60-70cm bekomme ich locker auf meinen Wagen drauf, dann muss man diesen halt bei 3m hochheben und dann über die Rungen drüber künsteln ,aber es geht ,und hab aber nicht 50000.- ausgegeben.
Das war so ein schwerer Brügel, 7m lang Nass 70-80cm ,wurde Aufgeladen natürlich!!


Der Brügel war so ein schwerer Hund, ist aber verladen worden(7,5m)
 


mitmart antwortet um 11-09-2013 15:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Suche Rückeanhänger
" Blötzin" :-D


Fallkerbe antwortet um 11-09-2013 15:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Suche Rückeanhänger
Nochmal "Blötzin"

Zitat gasgas
der 6080 von Beha heben 1300kg auf 4m und nicht deine Angegebenen 1150 bei 3m
Zitat ende

1300 bei 3Meter ohne Greifer und Rotator laut Prospekt von Hersteller
http://www.beha-technik.com/katalog/#/169/

naja, der eine meter macht doch nichts aus, wenn man von seiner marke derart überzeugt ist,
genauso wie 10 cm mehr beim Stammdurchmesser nichts ausmachen, wenn man ein gerät anpreisen will ;-)






Fallkerbe antwortet um 11-09-2013 15:55 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Suche Rückeanhänger
PS zum Stammaufladen,
Ich hab schon 15 meter lange Buchen mit 60cm durchmesser aufgeladen,


















nachdem ich ihn in 3 gleichlange Teile gesägt habe.




golfrabbit antwortet um 11-09-2013 17:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Suche Rückeanhänger
Geh Buam, teats gschoffn!


Bewerten Sie jetzt: Suche Rückeanhänger
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;379127




Landwirt.com Händler Landwirt.com User