Traktor Motorproblrm!

Antworten: 8
sepp99 02-01-2013 19:31 - E-Mail an User
Traktor Motorproblrm!
hallo!

habe bei meinem traktor ein problem! (Ford 2110) mir wandert das kühlwasser zum motoröl. kühlwasser ist sauber auch keine luft (kompression) im kühler, und rauchen dut er auch ganz normal!! wer kann mir weiterhelfen!?

mfg


Martin10 antwortet um 02-01-2013 19:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Motorproblrm!
Hallo

Da wirst du ein Motorservice machen müssen


walterst antwortet um 02-01-2013 19:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Motorproblrm!
ich kenne den konkreten Ford nicht und weiss daher auch nicht, welchen Motor der hat.
Ich hatte einen Ford 3000, bei dem kam das Wasser über einen Riss zwischen den Zylindern ins Öl. Sonst gleiche bzw. nicht vorhandene Symptome wie bei Dir.
Kann aber für Deinen Murl eine völlig falsche Diagnose sein, also bitte nur ein Denkanstoß.



zehentacker antwortet um 02-01-2013 20:17 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Motorproblrm!
Hallo! Vor ein paar Monaten gab es über dieses Problem schon eine Diskussion.


flox155 antwortet um 02-01-2013 21:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Motorproblrm!
Bei den alten Ford Motoren kommt es öfter vor das bei einem Zylinder ein kleines loch im unteren Teil der Lauffläche durchrostet.
Meistens immer die selbe stelle, im gleichen Zylinder, wo ein Stück der Zylinderoberläche eine zu geringe Materialstärke hat.

nur eine Vermutung...habe dies schön öfters gesehen

mfg


heumax antwortet um 02-01-2013 21:37 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Motorproblrm!
Hatte bei einem Traktor mit MWM Motor vor einem 3/4 Jahr auch das Problem das sich das Kühlwasser verflüchtigte. Ein Motorservice wurde überlegt, da gab mir ein LW Mechanikergeselle den Tipp, es mit der Beigabe eines Kühlerdichtmittels zu versuchen. Wurde gemacht, seitdem kein Wasserverlust mehr, ca 350 Stunden bisher gefahren. Wie lange das hält, wir werden sehen, Motoröl und Kühlwasser werden laufend kontrolliert und wir möchten mit diesem Traktor noch länger fahren.


Nuss antwortet um 03-01-2013 11:33 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Motorproblrm!

Interessant das anscheinend dir Motoren der guten alten Ford etwas anfällig sind!

Hab zwar keinen Ford 2110 sondern einen Ford 5030 mit fast den selben symptomen wie bei dir, nur der Unterschied ist das meiner auch nebelt.

Motorservice ist schon in Planung, zum Glück brauch ich den Traktor den ganzen Winter über nicht!

Wieviel Betriebsstunden hat deiner zurzeit auf der Uhr?







bioholzkohle antwortet um 03-01-2013 11:56 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Motorproblrm!
@Nuss

Du schreibst, "interessant das anscheinend die Motoren der guten alten Ford etwas anfällig sind"

Der Ford 2110 hat eigentlich mit Ford nicht viel am Hut. Es sind umlackierte japanische Traktoren, die Ford nur zugekauft hat. Hat mit der übrigen Ford Qualität nichts zu tun.

Bioholzkohle


Nuss antwortet um 03-01-2013 19:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Motorproblrm!

@bioholzkohle


Danke für die Aufklärung, ich sags ja immer man lernt NIE aus im Leben!






Bewerten Sie jetzt: Traktor Motorproblrm!
Bewertung:
5 Punkte von 1 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;376769




Landwirt.com Händler Landwirt.com User