Grün Weißer Agrar Umweltclub Murtal Steiermark

Antworten: 9
G007 01-12-2012 18:42 - E-Mail an User
Grün Weißer Agrar Umweltclub Murtal Steiermark
Wer weis etwas darüber. Was und wer steckt da dahinter. Frustrierte Bauern oder Funktionäre? Bitte um Aufklärung.


Efal antwortet um 01-12-2012 19:14 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grün Weißer Agrar Umweltclub Murtal Steiermark
Warum willst das Wissen,
ich nehme an, das dein Betrieb nicht auf Förderungen aufgebaut ist, du sitzt bereits auf den richtigen Pferd, und von Frustrierten Bauern und Funktionären bist sowieso autark! (21-11-2012 08:12)



walterst antwortet um 01-12-2012 21:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grün Weißer Agrar Umweltclub Murtal Steiermark
ich bin nicht sicher, aber ich glaube, den Club gibt es schon länger und er wird halt jetzt aus Propagandagründen reaktiviert um Überparteilichkeit vorgeben zu können.
Kammerobmann Kranz - einer der wenigen, die immer recht rasch checken, was im Hintergrund läuft und was die Auswirkungen sind, gibt halt wieder mal Gas gegen Wlodi und Co.
Den Kranz lässt man nie und nirgends ganz nach vorne, weil er eben zu viel weiß und zu schnell kapiert.

Einige Verbesserungen im letzten Förderprogramm für Grünland und Bergbauern darf man dem Kranz zu einem gewissen Prozentsatz durchaus zurechnen. (Ich weiss nicht ob er von mir gelobt werden will, aber ich frag ihn halt einfach nicht)



G007 antwortet um 04-12-2012 20:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grün Weißer Agrar Umweltclub Murtal Steiermark
Danke für das aufzeigen der Hintergründe, ist ein recht gute Erklärung.


walterst antwortet um 07-12-2012 08:24 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grün Weißer Agrar Umweltclub Murtal Steiermark
im Bauernbund Stmk. scheint es nun ganz schön rund zu gehen.
Die einen treten als Agrarumweltclub auf und wollen Verbesserungen und die anderen schlagen zurück - die Rebellen wären, dumm, gierig, würden das Land abfackeln und sind einfach nur zum Kotzen.
Da hat der Chefredakteur des steirischen Bauernbündlers jetzt unbedingt den Benzinkanister hernehmen müssen zum Löschen.


helmar antwortet um 07-12-2012 08:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grün Weißer Agrar Umweltclub Murtal Steiermark
Hallo Walter.........ich bin gespannt wann es in NÖ "rund" gehen wird........derzeit ist ja das Hintreiben aller Bauernbündler zur Volksbefragung und "überzeugen" für pro Wehpflicht das große Thema. Auf Seite 1 der Bauernzeitung ein Soldatenfoto das diese beim Sandsäcke füllen zeigt und auf Seite 3 ein Interview mit dem Milizoffizier Hameseder........schon interessant dass dieser, der einen "Staat im Staat" befürchtet wenn ein Berufsheer kommen sollte, nicht weiß dass unser Bundesheer einen gar nicht zu unterschätzenden Anteil an Berufssoldaten hat.
Mfg, Helga
Derzeit bin ch noch beim Bauernbund, weils in der Ortsgruppe und im Teilbezirk klappt, und weil eine Unfallversicherung um € 30,--, im Mitgliedsbeitrag includiert, nicht so schlecht ist. Auch daher kommt die "Stärke" des NÖ Bauernbundes...;-)


walterst antwortet um 07-12-2012 08:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grün Weißer Agrar Umweltclub Murtal Steiermark
@Helmar
Deinen Austritt aus dem BB wird sich der BB NÖ nicht leisten wollen und sicher noch rechtzeitig einen Kompromiss finden, um Dich zu halten. Vielleicht wird nach Bekanntwerden Deiner bitterernsten Austrittsabsichten die Versicherungssumme bei gleicher Prämie für Dich angehoben oder es gibt einen günstigen Handytarif oder so.



MUKUbauer antwortet um 07-12-2012 09:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grün Weißer Agrar Umweltclub Murtal Steiermark
Naja Helmar - die derzeitigen Vorschläge für das neue GAP passen für viele Bauern in NÖ besser als in anderen Gebieten in Österreich, ich glaub der NÖ Bauernbund wird das alles am besten Verkraften

@ Walterst
so unrecht hast mit dem Benzin nicht, widmet sich doch die Kleine Zeitung recht intensiv den Streiterein
Mich würd mal der % Satz an Aktiven Bauern interessieren die beim Bauernbund dabei sind ...
und jetzt kannst so nix mehr haben von unseren Führungskräften in der Stmk, der 8.2.2013 ist nicht mehr weit, der Ball ist zwar gut nur bindet a bissl zuviel Resourcen zum Denken in der Führungsebene ...
Weihnachtsfeiern sind ah no soviele ...


helmar antwortet um 07-12-2012 09:23 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grün Weißer Agrar Umweltclub Murtal Steiermark
Hallo Walter..................wie ich schon geschrieben habe........die preisgünstige Versicherung ist nicht zu verachten. Und in der Ortsgruppe würd ich wenn was ansteht, schon mitarbeiten. Aber vielleicht könntest du mir einen Tipp geben was ich anstellen muß um für den BB derart untragbar zu sein, dass man mich rausschmeißt...........die IG Milch geht ja bei mir nimmer.
Mfg, Helga


walterst antwortet um 07-12-2012 09:41 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grün Weißer Agrar Umweltclub Murtal Steiermark
@helmar
keine Ahnung, was DU anstellen müsstest, um rausgeworfen zu werden. Mit sowas habe ich keinerlei Erfahrung.


Bewerten Sie jetzt: Grün Weißer Agrar Umweltclub Murtal Steiermark
Bewertung:
4.33 Punkte von 6 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;370370




Landwirt.com Händler Landwirt.com User