Geotrac 73 Zapfwellengetriebeproblem

Antworten: 6
berni01 27-10-2012 09:32 - E-Mail an User
Geotrac 73 Zapfwellengetriebeproblem
Grüß euch!
Habe mit meinem Geotrac 73 Bj. 2007 Probleme mit der Zapfwelle.
Die Schalthebel springen bei eingelegtem Zapfwellengang selbst ohne Belastung der Zapfwelle raus (betrifft 750er+1000er; die 540er + 430er laufen normal).
Hab zuerst gedacht die Bowdenzüge der Handhebel gehören nachgestellt, das hab ich dann auch gemacht, brachte aber leider keine Besserung.
Der Traktor hat erst 700h drauf, die Zapfwellenkupplung ist per Handkupplung zu bedienen und nicht elektrohydraulisch, falls wichtig?
Hat jemand die gleichen Probleme? Falls ja, wie wurden sie gelöst?
Muss da der ganze Traktor zerlegt werden, oder geht da von außen auch was...?

mfg
Berni



hannesl antwortet um 27-10-2012 15:30 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Geotrac 73 Zapfwellengetriebeproblem
kontrolle beim hebel, ob die raste unter der abdeckung nicht abgenützt ist.


FraFra antwortet um 27-10-2012 16:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Geotrac 73 Zapfwellengetriebeproblem
würde mal den bowdenzug am hebel lösen und mit einer zange schauen ob er in 1000er stellung rasten kann






berni01 antwortet um 27-10-2012 18:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Geotrac 73 Zapfwellengetriebeproblem
Hab die Bowdenzüge mal abgehängt und dann mit der Hand am Getriebehebel geschalten.
Der Hebel bzw. der eingelegte Zapfwellengang wanderte aber wieder langsam raus nachdem ich losgelassen habe.
Für weiteres muss dann wohl noch die Abdeckung bzw. Hebellagerungskonsole demontiert werden...
Hat jemand eine Explosionszeichung von diesem Detail für mich?


rosi99 antwortet um 27-10-2012 19:46 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Geotrac 73 Zapfwellengetriebeproblem
Hatte das das selbe Probleme beim Geo. 64 (135 h) ! Kundendienst von Lindner war vor Ort, Ursache konnte nicht behoben werden.Wurde nach Kundl geholt und zerlegt !!!! Weiter möchte Ich nicht schreiben,weil Ich sonst wieder Bluthochdruck bekomme.Lieber freue wir uns auf den ersten Schnee.


dirma antwortet um 27-10-2012 19:51 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Geotrac 73 Zapfwellengetriebeproblem
hallo,
wahrscheinlich muß das Getriebe zerlegt werden, weil die Arretierung ( Feder und Kugel ) ist in der Schaltgabel drinnen.
mfg.



sugus antwortet um 02-11-2015 13:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Geotrac 73 Zapfwellengetriebeproblem
Hallo hab jez auch das problem beim geo 73 1900h
Laut werkstatt müsste er getrennt werden kosten ca 2000.-
Was hast du gemacht?


Bewerten Sie jetzt: Geotrac 73 Zapfwellengetriebeproblem
Bewertung:
5 Punkte von 2 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;364406




Landwirt.com Händler Landwirt.com User