Antworten: 5
Alois_W 20-10-2012 18:53 - E-Mail an User
Krone Fortima

Hallo!

Hat schon jemand erfahrung mit der neuen Krone Fortima gemacht 5-10000 Ballen und mehr und kann über Vor- und Nachteile berichten gegen über Krone 1500VP Multi Cut! Danke


MaxPower antwortet um 21-10-2012 09:17 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krone Fortima
Hallo!
Ich kann dir sagen was der Unterschied zwischen Fortima und VarioPack ist:

1. Neues Design.
2. Neue Bedienterminals
3. Ungesteuerte Pick-up. Hat den Vorteil, dass weniger bewegliche Teile vorhanden sind und sie mit ca. 20% höher Drehzahl bedrieben wird. Dadurch sollten laut Krone höhere Fahrgeschwindigkeiten gefahren werden können.
Schneller fahren als mit der VP kann man allerdings meistens nicht, weils der Schneidrotor einfach nicht packt!
Ende!

In Sachen Leistungsfähigkeit sind die neueren Comprima Pressen sicherlich im Vorteil.

mfg




Rense antwortet um 31-10-2012 13:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krone Fortima
Hallo,

ich habe Anfang des Jahres eine Fortima gekauft. Bin damit nicht zufrieden gewesen. Andauernt war die Pick Up verstopft. Der Roter hat alles geschluckt. Die Pick Up nicht. Es war von Futter zu Futter unterschiedlich. Mal hat es gut geklappt. Dann waren Geschwindigkeiten von 9km/h möglich. Auf der nächsten Wiese konnte ich dann nur noch mit 4-5km/h fahren, da sonst die Pick Up verstopfte.
Mir tun jetzt noch die Finger weh, wenn ich ans Futter raus rupfen denke. Das war echt schlimm.
Wenn die Presse lief, hat Sie wirklich schöne und feste Ballen gepresst.
Ich muss dazu sagen, das mir hier mein Händler und auch die Firma Krone immer zur Seite gestanden haben. Es wurden längere Zinken in die Pick Up eingebaut (die tauchen nicht so schnell ab), die Pick Up wurde umgeritzelt (mehr Drehzahl), dann wurden dickere Zinken montiert (sollen nicht so schnell nachgeben). Leider hat alles nicht funktioniert.
Ich habe mich mit Krone geeinigt. Die Presse habe ich zurück geben können und habe zu einem guten Kurs eine Comprima bekommen. Krone war da mehr als entgegenkommend. Ich weiß nicht, ob das ein anderer Hersteller so gemacht hätte.
Die Comprima läuft und läuft und läuft.........
Eine sehr zu empfehlende Presse.
Fortima: Nein Danke!!!



MaxPower antwortet um 02-11-2012 10:19 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krone Fortima
Hallo
@Remse:
Sehr interessant was du da schreibst!
Eines versteh ich allerdings nicht: Die Comprima hat doch auch eine ungesteuerte Pickup (meines Wissens die gleiche Pick Up wie die Fortima), warum funktioniert die dann besser???

mfg


Rense antwortet um 13-11-2012 14:44 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krone Fortima
Hallo,
@MaxPower:
Die Pick up ist vom Prinzip her gleich (ungesteuert). Die seitlichen Zuführschnecken sind im Durchmesser über 6cm größer. Die Pick Up ist breiter und anders aufgehangen. Das Prallblech ist ebenfalls anders konstruiert.
Habe mal die Comprima neben die Fortima gestellt. Da sieht man die Unterschiede....


Christian27 antwortet um 22-11-2013 13:16 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krone Fortima
Hallo, ich habe ähnlich Probleme mit meiner Fortima (10.000)Ballen. Bis auf die Zinken hab ich schon alles geändert.
@Rense.... Jetzt wollt ich wissen was für Zinken du da eingebaut hast? die von einer Comprima oder andere??
Danke schon mal!


Bewerten Sie jetzt: Krone Fortima
Bewertung:
5 Punkte von 7 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;363620




Landwirt.com Händler Landwirt.com User