Antworten: 5
mucki2008 15-10-2012 21:41 - E-Mail an User
Bodenuntersuchung
Hallo

Möchte gerne heuer in Herbst noch Bodenuntersuchungen machen.
Acker und Grünland.
Jetzt meine Frage: Wo bzw bei wem macht man die am besten? Und am Günstigsten?

Schon jetzt Danke


Andi7 antwortet um 16-10-2012 08:10 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Bodenuntersuchung
Guten Morgen,

wir schicken unsere Proben an die cewe GmbH, Landwirtschaftliches Labor, Audorf 17, 4542 Nußbach. Hierbei handelt es sich um ein vom Land OÖ, vom Land Steiermark und vom Kompostverband Ö akkreditiertes Prüflaboratorium.

Die Preise, so denke ich dürften überall ähnlich sein. Ich bin mir nicht sicher ob die Untersuchungsmethoden der Bodenproben in den Labors standarttisiert sind, ich würde daher immer die Bodenuntersuchungen weiter in dem Labor ausführen lassen in dem du sie bisher hast machen lassen. Nur so kannst du die Auswertungen über die Jahre auch vergleichen und die Veränderungen im Boden auch mitverfolgen.

Zu den Standartuntersuchungen gehören auf jeden Fall die pH-Wertanalyse, Phosphor- und Kaligehalt im Boden (pflanzenverfügbar!) und dann je nach Hauptkultur auf deinem Betrieb ev. div. Spurenelemente.


ludwig1 antwortet um 16-10-2012 09:55 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Bodenuntersuchung
Bei uns macht die Bauernkammer regelmäßig Bodenuntersuchungsaktionen, bei Star Agro wird sowas auch angeboten.



melchiorr antwortet um 16-10-2012 18:46 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Bodenuntersuchung
Hallo!
Wir machen im 5 Jahresrhytmus über Ortsbauernschaft und MR eine Bodenuntersuchung mit der Fa. CEWE GmbH. Da kann jeder mitmachen und die Parameter selbst bestimmen, die untersucht werden sollen. Da gibt es vorher einen Informationsabend und nachher bei der Übergabe des Untersuchungsergebnisses ein persönliches Beratungsgespräch. Die gemeinsame Aktion ist auch preislich etwas günstiger und wird gerne angenommen.
lg. herbyy


ast99 antwortet um 16-10-2012 20:19 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Bodenuntersuchung
Zur AGES schicken wäre auch eine möglichkeit.
 


john88 antwortet um 16-10-2012 21:28 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Bodenuntersuchung
Geh zur Bezirkskammer, dort kostet die Bodenuntersuchung die Hälfte und der Düngeplan ist dabei. Ausserdem muss die Kammer keinen Dünger verkaufen, damit kriegst Du die richtigen Mengen berechnet.


Bewerten Sie jetzt: Bodenuntersuchung
Bewertung:
5 Punkte von 2 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;363020




Landwirt.com Händler Landwirt.com User