Leistungsberarf Welger 235 Profi

Antworten: 3
JohnHolland 06-08-2012 08:10 - E-Mail an User
Leistungsberarf Welger 235 Profi
bin stark am überlegen meine 15ooer krone einzutauschen. hat nur 720 ballen drauf, ist aber irgendwie nicht das gelbe vom ei. war bislang immer eine walzenpresse gewohnt und daher stört mich das laute geräusch der krone sehr. viel zu geringe ballendichte, trotz entfernen der distanzscheiben- geht jetzt auf ca. 200bar, ...... mache nur ballen für den eigenbedarf, ca. 450 im jahr; möchte mir demnächst eine welger 235 profi näher anschaun, als zugmaschine steht ein john deere 6310 mit 105ps verfügung, gefahren wird großteils in silage und ebenem talboden, ein paar ha sind auch berggebiet; werde ich mit dieser presse überhaupt zufrieden werden? reicht die antriebsleistung aus??


golfrabbit antwortet um 06-08-2012 08:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Leistungsberarf Welger 235 Profi
Wäre wohl billiger und zielführender den Piloten anstatt der Krone zu tauschen.


christoph2 antwortet um 06-08-2012 09:41 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Leistungsberarf Welger 235 Profi
Hallo

105 Ps werden funktionieren im Gelände wirds halt etwas Langsam gehen überhaupt wenn du alle Messer haben willst dann wirds schon eng werden aber für den Eigenbedarf funktionierts Sicher .



JohnHolland antwortet um 06-08-2012 14:55 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Leistungsberarf Welger 235 Profi
@golf vielen dank für deine intelligente und sachliche meldung!




Bewerten Sie jetzt: Leistungsberarf Welger 235 Profi
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;353199




Landwirt.com Händler Landwirt.com User