Haltung von Hochlandrinder

Antworten: 8
mario201 27-06-2012 14:53 - E-Mail an User
Hochlandrinder
Hallo.
Wie haltet ihr eure Hochlandrinder? Unterstand, Tränke, Futter, Mist usw...
Freu mich auf eure Antworten.
Lg
Highlands antwortet um 28-06-2012 08:55 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hochlandrinder
Hallo,

Meine haben einen auf 3 Seiten geschlossenen Unterstand/Stall, der Auslauf ist gepflastert, Mistplatte ist betoniert mit Güllegrube für den "Saft" vom Mistplatz.
Stall / unterstand wird natürlich täglich ausgemistet und eingestreut (wird auch im Sommer gerne angenommen obwohl sie genug Bäume zum Unterstellen hätten) außer ich sperr sie raus :-))

Tränken sind beheizt, Futter wird in einer Raufe vorgelegt (keine Palisaden oder Selbstfanggitter wegen der Hörner)
Alles einfach gemacht, billig, funktioniert Sommer wie Winter super, und mehr brauchts nicht !

lg

mario201 antwortet um 28-06-2012 21:49 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hochlandrinder
Danke für deine Antwort Highlands.

Wie viele Rinder hast du? Wie groß hast du den Unterstand gebaut?
Vielleicht kannst du mir ein paar Fotos schicken. Ich habe mal überlegt selber ein paar Rinder zu kaufen und zu halten. Bin jetzt mal fleißig an Infos zu sammeln.

Lg


Highlands antwortet um 29-06-2012 09:19 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hochlandrinder
Hallo

Zur Zeit sind es 12 Stück, es kommen aber noch Kälber im Herbst dazu. Wennst mir deine e-mail
Adresse zukommen läßt dann kann ich dir Fotos schicken. Kannst aber auch gern vorbeikommen und selbst schauen, wenn du ev. in der Nähe bist...



mario201 antwortet um 30-06-2012 22:29 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hochlandrinder
Hallo. Das wäre echt supa. Von wo bist du?
Meine E-mail adresse: mario201@gmx.at

Lg :-)

0815 antwortet um 01-07-2012 07:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hochlandrinder
Wennst nur wegen der Förderung die Rinder einsperrst, dann laß es gleich sein! Die Nachbarn werden es danken. Denn DIE haben dann Probleme, wenn sie dauernd auskommen, weil niemand da ist, der sich unter Tag kümmert. So einfach ist es nicht, im Frühjahr die Viecher raus, und dann braucht man sich nicht mehr kümmern den ganzen Sommer über. Die Verwilderung ist schneller da, als man glaubt! Aber Gottseidank gibt es ein Betäubungsgewehr, mit dem man im Herbst dann den Abtrieb bewerkstelligen kann.

mario201 antwortet um 02-07-2012 21:17 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hochlandrinder
@0815

Mir ist schon bewusst welche Arbeit auf mich zu kommt. Wenn ich das wirklich angehe nimm ich mir die Zeit für die Pflege, Sauberkeit und Wohlbefinden des Tieres. Ich will ja selbst nicht das die Tiere davon laufe sobald ich die Weide betrete.

Möchte mich hier genau informieren wie andere Züchter die Tiere halten und Pflegen damit ich mir noch mal alles begutachten und überlegen kann. Es hat ja keinen Sinn wenn ich mir jetzt Tiere kaufe, Unterstand usw. baue und nach einen halben Jahr komm ich drauf dass es sich alles nicht ausgeht und alles wieder aufgeben muss.

Lg


Hubenbartl antwortet um 13-07-2012 12:16 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hochlandrinder
Hallo Mario!

Wir haben seit dem jahre 2000 Hochlandrinder und wenn du dir mal Zeit nimmst, komm vorbei und ich berate dich gerne über die Hochlandrinder. Bitte um telefonische Voranmeldung 0664/1906211
www.hubenbartl.at

mario201 antwortet um 13-07-2012 21:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hochlandrinder
Hallo.
Vielen Dank für dein Angebot. Wenn ich Zeit finde komme ich gerne mal Vorbei. Bin ja nicht so weit enternd. Hab schon deine Homepage begutachtet. Sehr schöner Betreib mit wunderschönen Tieren.

Lg Mario


Bewerten Sie jetzt: Hochlandrinder
Bewertung:
5 Punkte von 1 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;348901
Login
Forum SUCHE
Privatmarkt - Hochlandrinder
  • Hochlandrind Kuh weiß
    Trächtige Hochlandrind Kuh zu verkaufen, 11 Jahre alt. 
  • Kühe
    2 Zuchtkühe (trächtig) sowie 1 Zuchtstier der Rasse Schottisches Hochlandrind zu verkaufen.
  • Bio Hochlandrinder Zuchtkalbinen mit sehr guter Genetik
    Die Kalbinnen stammen aus sehr guter Genetik, sind sehr menschenbezogen mit ruhigem Charakter und halfterführig. Wir haben derzeit 7 Kalbinnen geb. 2016 und 2017 zwischen 15 und 30 Monate zur Auswahl. Gute Voraussetzung für Neueinsteiger. Besichtigung jederzeit möglich, Tiere werden zugestellt. Einige Kalbinen können auch belegt werden.
  • Hochlandstier
    Sehr zahmen und zutraulichen Hochlandstier zu verkaufen. Farbe braun, halfterführig, geb. 22.02.2018. Preis nach Vereinbarung.
  • Hl Rinder
    Hochland Stierkalb zu verkaufen sowie 1 Kuh.