Hubzylinder beim Steyr 188 abdichten

Antworten: 6
steyrtraktor188 10-06-2012 17:46 - E-Mail an User
steyr 188 hubzylinder abdichten
hallo

hab jetzt bei meinem 188er steyr den flansch vor dem sitz am hdrauliktank abgenommen da er dort undicht war und an dem deckel waren zwei o ringe ein großer und ein kleiner, die habe ich bereits neu allerdings läuft der hubzylinder in einer hülse und jetz wollte ich fragen ob in die hülse (siihe foto) auch ein o ring gehört da hier anscheinend schon einmal mit silikon herumgepfuscht wurde, vileicht wisst ihr da genaueres , danke schonmal



 


dirma antwortet um 10-06-2012 18:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
steyr 188 hubzylinder abdichten
hallo,
In der Teileliste vom 948-er ist ein O-Ring eingezeichnet, ( 78 x 2 ), aber wo genau der sitzt, ist nicht ersichtlich, könnte die Abmessung hinkommen ?
mfg.



steyrtraktor188 antwortet um 10-06-2012 19:09 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
steyr 188 hubzylinder abdichten
danke

hab jetz mal nachgemessen und er außendurchmesser der hüle ist ca 88 mm und der durchmesser vom o ring am deckel 75




dirma antwortet um 10-06-2012 20:16 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
steyr 188 hubzylinder abdichten
hallo,
ja, sicher gehört auch da ein O-Ring hinein, ins Gehäuse ist ja der Öltank integriert, und der muß zwischen Hülse und Gehäuse abdichten, der kleine dichtet die Druckbohrung vom Steuergerät ab und der O-Ring im Deckel druckseitig zur Hülse.
Ich kann das nicht erkennen, ist in der Hülse eine Nut ? beim Pfeil?
mfg.


steyrtraktor188 antwortet um 10-06-2012 20:26 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
steyr 188 hubzylinder abdichten
naja es ein ganz feienr einstich



dirma antwortet um 10-06-2012 20:42 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
steyr 188 hubzylinder abdichten
hallo,
ziehe die Hülse noch etwas heraus, vieleicht gehört der O-Ring hinter dem Bund hinein.
mfg.


steyrtraktor188 antwortet um 10-06-2012 20:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
steyr 188 hubzylinder abdichten
also die ersten 7 mm sind der bund un dort wo der rote pfeil ist ist ein 3mm breiter feiner einstich ist aber nich wirklich eine nut hat vileicht jemand eine erstatzteilliste zum 188er szeyr mit regelhydraulik?


Bewerten Sie jetzt: steyr 188 hubzylinder abdichten
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;347177




Landwirt.com Händler Landwirt.com User