Hahnenfuß bekämpfen

Antworten: 10
stefan_k1 27-05-2012 11:26 - E-Mail an User
Hahnenfuß bekämpfen
Wie kann man Hahnenfuß dezimieren ohne umzubrechen?
Spritzung nicht erwünscht.
Liegt es am Boden irgendwelche Mangel? Gedüngt wird nach jedem Schnitt mit Gülle.
Habe ein Feld wo extrem viel Hahnenfuß vorkommen ist.
Ist Hahnenfuß auch in Silage noch giftig?
Sind die Samen durch die Säure der Silage auch noch keimfähig?
fgh antwortet um 27-05-2012 11:55 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hahnenfuß bekämpfen
Ist in der Silage / Heu nicht giftig, sonst wären viele Kühe schon tot bzw. kann auch sein, dass sie es gleich hand haben wie auf der Weide und ihn einfach nicht fressen.
Zur Bekämpfung ohne Pflanzenschutz und ohne Umbruch habe ich leider keine Idee.

kendo antwortet um 27-05-2012 12:28 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hahnenfuß bekämpfen
Hallo
Sieht mir nach Kalkmangel aus.Mach mal eine Bodenkalkung.
Mfg Kendo

stefan_k1 antwortet um 27-05-2012 19:09 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hahnenfuß bekämpfen
Gekalkt hab ich im Herbst

foschei antwortet um 27-05-2012 19:37 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hahnenfuß bekämpfen
Hallo,
eine Möglichkeit wäre eine intensive Beweidung mit Rindern, soviel ich aus der Landwirtschaftsschule in Erinnerung habe.
sg

Kernarnold antwortet um 28-05-2012 12:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hahnenfuß bekämpfen
Jo.... damit's schön scheißen!
MfG Arnold Kern

lmt antwortet um 28-05-2012 12:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hahnenfuß bekämpfen
Hallo, als erste Maßnahme würde ich die Organische Düngung zurückfahren,vor allem auf Feuchten Standorten.
Dazu eine möglichst frühe Nutzung/Beweidung ,Überständer abmähen plus die Üblichen Maßnahmen wie Nachsähen-Kalken usw..Wie schon gesagt ohne eine Verringerung der Organischen Düngung wird sich ohne Chemie keine Verbesserung einstellen.Viell. kannst du ja einen Teil der Gülle anderseitig unterbringen ,zb (Biogas) Kollegen.....und gar nicht Düngen und wenn doch dann nur mineralisch.
In Silagen ist Er nicht mehr giftig sonst hätten ja sehr viele ein Problem.....

MFG

Drainagerohrreiniger antwortet um 28-05-2012 15:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hahnenfuß bekämpfen
Ich weiß Du willst oder kannst (BIO) nicht mit Spritzmittel arbeiten, dennoch hat mir die Erfahrung gezeigt dass der Hahnenfuß mittels ROTOWIPER und SIMPLEX bzw. HARMONY bekämpfbar ist.
Es gilt aber vorher noch zu klären welchen Hahnenfuß Du meinst; kriechender oder scharfer Hahnenfuß.
Hauptursache des Hahnenfußes aber ist die Bodenverdichtung. Auch machen im Kälte und viel Regen nichts aus. Solltest Du die möglichkeit haben, Deinen Mist zu kompostieren kann ich Dir aus eigener Erfahrung sagen, dass der Hahnenfuß deutlich weniger wird.

stefan_k1 antwortet um 28-05-2012 18:30 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hahnenfuß bekämpfen
nein ich bin nicht bio auch nicht im öpul möchte aber wenn es geht trotzdem auf spritzmittel verzichten.
es ist der scharfe hahnenfuß bodenverdichtung wundert mich eigentlich da es ein pachtgrund ist und dort nie mit schweren traktoren u. maschinen gefahren wurde ein kleiner teil ist sogar ein obstgarten wo goßteils händisch gearbeitet wird und speziell dort ist hahnenfuß.
wie sieht es mit hühnermist aus fördert er den hahnenfuß oder ist die schärfe und der stickstoffgehalt gegen die pflanze?

foschei antwortet um 28-05-2012 20:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hahnenfuß bekämpfen
Hallo ,
hab im Buch nachgeschaut:
Verdrängung:Versamung verhindern,Einführung der Mähweide oder des geregelten Weideganges mit starkem Besatz.Säubern der Weide. Bei sehr starken Auftreten(über 10 % Anteil am Futter) chemische Behandlung und angepasste Bewirtschaftung..
sg

stefan_k1 antwortet um 28-05-2012 21:17 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hahnenfuß bekämpfen
Vielen dank euch allen für die hilfreichen Beiträge!!!

Bewerten Sie jetzt: Hahnenfuß bekämpfen
Bewertung:
3.71 Punkte von 7 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;345502
Login
Forum SUCHE
Gebrauchte Feldspritzen
Privatanzeigen
  • 1.000 l Feldspritze Ascher
    Verkaufe 1.000 l Ascher Feldspritze mit hydr. Klappung und elektr. Amatur. Nähere Auskünfte nur am Telefon.
  • Jessernigg JPP ProLight
    Feldspritze, Bj. 2015, 1.200 l, 15 m Gestänge (einklappbar auf 12 m), Einspülschleuse, Bachansaugung, Umstieg auf GPS.
  • Favaro Feldspritze
    Verkaufe Feldspritze mit 660 l Behälter und gültiger Spritzenüberprüfung bis 2021. Mechanisch klappbares Spritzgestänge mit 12 m. Pumpe mit 4 Membranen und 150 Liter Leistung. Rahmen und Spritzbalken verzinkt. NÖ.
  • Feldspritze
    Verkaufe Jessernigg Feldspritze, 12,5 m, 600 l, 5 Teilbreiten, Höhenverstellung mit Winde, Reinwassertank, gepflegter Zustand.
  • Planzenschutzspritze Holder ASB 41 400l
    Bitte hier zum Verkauf eine Gebrauchte Holder ASB 41, mit neuer Pumpe.