Fragen zum Heckaufbereiter

Antworten: 4
8055 21-05-2012 14:12 - E-Mail an User
Heckaufbereiter
Guten Tag zusammen
Besitz jemand einen Heckaufbereiter welcher in Verbindung mit einem Frontmähwerk eingesetzt wird?
Würde mich für so ein Gerät interessieren. Manche behaupten das man sich einen Tag bei der Heutrocknung spart. 2,60 Frontmähwerk ist vorhanden, Traktor hat 75 PS
mfg
8055


hannes0at antwortet um 21-05-2012 14:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Heckaufbereiter
Hallo

ich habe auch einen Heckaufbereiter gehabt
Front Niemeyer 305 aber eine 100 ps Traktor
und der war sicher an seiner Leistungsgrenze
Meiner meineung nach sind 75 Ps eindeutig zuwenig
Ich habe alles verkauft und mir einen gebrauchten Krone Big M gekauft

lg
Hannes


tristan antwortet um 21-05-2012 14:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Heckaufbereiter
Ein stinknormaler Schlegelhäcksler am Heck funzt genausogut.



maestro antwortet um 21-05-2012 16:37 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Heckaufbereiter
Hallo!

Wir fahren mit einem Vicon Frontmähwerk und hinten einen Aufbereiter TK 300 von Vicon manchmal mit unserem Steyr 975 und funktioniert super!
https://www.landwirt.com/gebrauchte,852486,Vicon-TK-300.html


Normalerweise Fahren wir mit dem Steyr Profi 4115 mit Frontmähwerk und Seitenmähwerk mit Aufbereiter und hinten noch den Heckaufbereiter angehängt!

http://www.technikboerse.com/pictures/99035665/54f0dd0c009c4827e26ac70475076e02.jpg

Dabei sind wir aber schon an der Leistungsgrenze!
Es hängt auch davon ab wie stark du den Aufbereiter einstellst und wie das Futter ist

So ist ein Heckaufbereiter meinerseits sehr zu empfehlen!

mfg


MG123 antwortet um 21-05-2012 17:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Heckaufbereiter
laut dem test von top agrar gibt es keinen merkbaren unterschied wenn du mit aufbereiter mähst
du ersparst dir nur eine überfahrt mit dem kreisler

mfg
 


Bewerten Sie jetzt: Heckaufbereiter
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;344721




Landwirt.com Händler Landwirt.com User