Frage zur Hydraulikaufhängung beim Lindner Traktor

Antworten: 8
Sperre_234 19-05-2012 22:41 - E-Mail an User
Hydraulikaufhängung Lindner
Guten Abend!
Eine Frage bezüglich Aufhängung der Hydraulik - Gestänge am Lindner
Für was wird das 2. Loch hinter der Aufhängung verwendet.

Gruß und Danke



 


Martin10 antwortet um 19-05-2012 22:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hydraulikaufhängung Lindner
Hallo

Ich bin mir nicht ganz sicher aber ich glaube das man dann etwas mehr hubkraft erreicht aber etwas hubhöhe verliert

mfg.


Sperre_234 antwortet um 19-05-2012 23:05 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hydraulikaufhängung Lindner
Hallo Martin
Danke für die Antwort!
Wobei das beschriebene Loch hat einen Durchmesser von 22 mm.
Der Bolzen hat einen Durchmesser von 25 mm.

Somit geht sich das Umstecken nicht ganz aus.


Gruß



rettenwand antwortet um 20-05-2012 08:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hydraulikaufhängung Lindner
Ich glaube das da die Hubzylinder eingehängt werden, bin mir aber nicht sicher


golfrabbit antwortet um 20-05-2012 09:20 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hydraulikaufhängung Lindner
Wieder einmal eine sensationelle technische Innovation der Kundler! Intelligenter Leichtbau, ökologische Resourcenschonung und sogar ökonomisch ausgetüftelt (Wenn man die Materialeinsparung von geschätzten 5000 Geos zusammenrechnet bekommt man einen so quasi gratis dazu!
Kann aber auch bloß für etwaige Zusatzzylinder o. Ä. sein - nichts Genaues weiß man nicht.


lmt antwortet um 20-05-2012 10:20 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hydraulikaufhängung Lindner
Hallo ,die Bohrung ist wie schon erwähnt für die Hubkrafterhöhung, die Zusatzzylinder sind weiter vorne angebracht-bist sicher das die Bohrung nicht passt..?..wenn dein Lindner ein ZF-Getriebe hat wirds genau so sein wie bei meinem 900/9000er..
MFG


jfs antwortet um 20-05-2012 10:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hydraulikaufhängung Lindner
Bei meinem GEO (BJ 97) sind diese Bohrungen dafür gedacht wie es Martin beschreibt. Bei den neueren Modellen wäre es durchaus möglich, das diese Bohrungen für etwaige Zusatzhubzylinder gedacht sind. An den Hubarmen meines Traktors ist hinter dieser Gabel noch eine Bohrung für eben diese Zylinder. Ist identisch mit den alten Steyrmodellen. Serie 900 etc.


tiroler antwortet um 20-05-2012 13:10 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hydraulikaufhängung Lindner
beim 1600A dient das umstecken zur hubkrafterhöhung .


mostilein antwortet um 20-05-2012 17:33 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hydraulikaufhängung Lindner
hubkrafterhöhung und das ganze von steyr übernommen is ja bei steyr auch gleich
net auf die kundler schimpfen
zusatzzylinder werden weiter hinten montiert


Bewerten Sie jetzt: Hydraulikaufhängung Lindner
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;344520




Landwirt.com Händler Landwirt.com User