Fragen zu Pachflächen

Antworten: 3
Hoffi88 15-05-2012 10:31 - E-Mail an User
Pachfläche?
Hallo liebe Forengemeinschaft!

Habe eine kurze Frage: Ich selbst besitze keine Landwirtschaft und habe bei mir zu Hause auf der bestehenden Terasse ein wenig Fläche. Direkt angrenzend neben der Terasse ist ein ca. 8000 m² großes Grundstück (Grünland-Wiese) das einem Landwirt gehört und ich möchte mich mal grundsätzlich darüber informieren wie dies mit einer Verpachtung ausschauen könnte.

Ich möchte nämlich so ca. 60-70 m² von diesem Grundstück pachten und abzäunen. Es soll schon auch so abgezäunt werden dass der Landwirt mit dem Mähwerk trotzdem schön vorbeimähen kann und keine Erschwernisse durch dies hat!

Meine Frage: Wie ist dies mit der AMA? Pachvertrag längerfristig?

Vielen Dank im Vorhinein für eure Antworten! Danke!


Christoph38 antwortet um 15-05-2012 13:11 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Pachfläche?
Ob dein Nachbar überhaupt will und zu welchen Bedingungen wirst du mit ihm abklären müssen.

Bei einem guten Angebot von dir wird er wahrscheinlich ernsthaft darüber nachdenken.

Persönlich würde ich wahrscheinlich so Richtung € 1,-/m2 und Monat tendieren, wertgesichert.


Trulli antwortet um 15-05-2012 13:45 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Pachfläche?

Ich habe ca. 2,5 ha angrenzendes Grünland in Pacht.....

Das sind dann 25.000 m2......

Ich verpachte lieber!

Bitte melden! Verpachte meine Fläche um nur 10 cent/ m2 und Jahr.....

mfg



baerbauer antwortet um 15-05-2012 15:09 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Pachfläche?
@ Christoph:
pachtest mir auch was ab :-)



Bewerten Sie jetzt: Pachfläche?
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;344027




Landwirt.com Händler Landwirt.com User