Gewindeschneiden auf Niro - Wasserleitungsrohr

Antworten: 10
nilo7 13-05-2012 11:39 - E-Mail an User
Gewindeschneiden auf Niro - Wasserleitungsrohr
Ich möchte in meinem Hausbrunnen mit Unterwasserpumpe die Steigleitung aus Edelstahl einbauen. 3 Stück Rohre 5/4“( 42,4 x 3,2mm ) à 3,3 Meter.

Wer kann mir ein 5/4“Gewinde auf das Edelstahlrohr schneiden, oder wo gibt es für die Handschneidkluppe eine spezielle Schneidkluppe zum Selberscheiden?

Bitte tipps und info.
Danke.
Nilo



tch antwortet um 13-05-2012 14:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Gewindeschneiden auf Niro - Wasserleitungsrohr
Versuchs in einer Dreherei
schweiss Gewindestücke auf.....das schont die Nerven und Geldbeutel.
Als Alternative bau einen PVC Schlauch ein.
tch



Jophi antwortet um 13-05-2012 14:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Gewindeschneiden auf Niro - Wasserleitungsrohr
Hallo !

Ist jetzt nicht mein Fachgebiet. Aber werden Edelstahlrohre nicht verpresst ?
Frag mal in einem Sanitärfachbetrieb.

Wie schon gesagt, die Alternative ist das Kunststoffrohr, hab ich auch drinnen.



FraFra antwortet um 13-05-2012 19:45 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Gewindeschneiden auf Niro - Wasserleitungsrohr
pressfitting (muffen,und übergangsstück gewinde)




kali antwortet um 13-05-2012 22:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Gewindeschneiden auf Niro - Wasserleitungsrohr
Wir habens raufgeschnitten mit Handschneidkluppe


tch antwortet um 13-05-2012 23:05 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Gewindeschneiden auf Niro - Wasserleitungsrohr
mit welcher?
welches Schmiermittel?
wie sieht das gewinde aus?

lg
tch


schellniesel antwortet um 13-05-2012 23:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Gewindeschneiden auf Niro - Wasserleitungsrohr
@tch
wahrscheinlich ziemlich schlecht und den Schneider kann man jetzt auch in die Tonne treten aber hat eventuell den Zweck dennoch erfüllt! :-)

Auch eine unkonventionelle Wege führen zu Lösungen...

Mfg Andreas



einheizer antwortet um 14-05-2012 07:46 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Gewindeschneiden auf Niro - Wasserleitungsrohr
gutn morgen-
ist einfach ein bisserl ein problem-
ganz gut gehts mit einer schneidkluppe,die du verstellen kanst und auf 3-4x draufschneiden-sehr gutes gewindeschneidöl od. spiritus- aber wie gesagt, kluppe immer nur ein bisserl nachstellen-
wir machen das eben mit der gewindeschneidmaschine,die eben auch die verstellbaren schneidbacken hat-
aber musst eben aufpassen,das die späne immer schön wegfallen u.net zu sehr schmieren- u.vor allem gleich mal schaun,das es wirklich hochwertige schneidbacken sind.
ansonst würd ich dir auch anschweißmuffen empfehlen-wäre das günstigste od. schneidringverschraubung-auch möglich-falls du keine niro auftreibst,musst halt auf die materialverträglichkeit achten-

schönen tag noch-

lg


nilo7 antwortet um 14-05-2012 17:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Gewindeschneiden auf Niro - Wasserleitungsrohr
Danke an alle für die Informationen!

Ich werde mich fürs Aufschweißen der Gewinde entscheiden.

Mfg
Nilo


pepbog antwortet um 15-05-2012 06:10 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Gewindeschneiden auf Niro - Wasserleitungsrohr
warum nimmst du nicht ein kunststoffrohr so wie es die Wasserversorger verwenden?
wäre in einem Stück und es gibt alle Fittings dafür z.b. bei PIPELIFE ?


Gratzi antwortet um 26-05-2012 21:41 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Gewindeschneiden auf Niro - Wasserleitungsrohr
Hallo, wieso lötest nicht das Rohr mit einen Übergangsstück 42mm*5/4 , gibt es fuer innen oder Aussengewinde. Edelstahl lötet man mit Silberlot Castoline 1800. Schmelztemperatur 650 Grad, und Lebensmittelecht.
Kann dir beides zuschicken. Wenn du es mit einen Gewindestück versehen möchtest, dann nur mit WIG und gut abbeizen. Beachte bei Edelstahlbearbeitung Flexscheiben und Arbeitsplatz nur fuer Edelstahl verwenden!!! Ich verwende bei 5/4" VIEGA Presstücke und Rohre von 35mm


Bewerten Sie jetzt: Gewindeschneiden auf Niro - Wasserleitungsrohr
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;343795




Landwirt.com Händler Landwirt.com User