Antworten: 11
walterst 27-04-2012 08:08 - E-Mail an User
bin bald reich
Ich habe mir immer vorgenommen: Wenn ich einen Lotto-Sechser mache, dann arbeite ich gar nichts mehr und bei einem Dreier nur mehr die Hälfte.
Jetzt werde ich auf anderem Wege reich. Von Vorarlberger Erb-Experten lasse ich mich noch beraten. Bitte nicht weitersagen!

JUAN
CARLOS C-14541 PLAZA
28006 MADRID (SPAIN)

Sehr geehrte/er Frau/Herr

erstens muss ich um Ihr Vertrauen zu diesem Schreiben bitten. Dies ist auf Grund seiner Natur und daher muss es vertraulich behandelt werden und oberst geheim bleiben. Obwohl ich wei , dass eine Transaktion diesen Umfangs jemanden beunruhigen koennte, versichere ich Ihnen, dass am Ende alles gut verlaufen wird.

Mein Name ist Barrister James Collins und ich bin ein pers nlicher Rechtsanwalt des verstorbenen Herrn Andreas Schneider. Der Grund weshalb ich mich mit Ihnen in Verbindung setze, ist damit Sie, das von meinem verstorbenen Klient zur ckgelassenes Kapital sichern koennen und um zu vermeiden, dass es von der Bank beschlagnahmt oder als unverwendbar erklaert wird. Dieses Geld in Hoehe von 5,750,000.00 (Euro Fuenf Millionen, Siebenhundert und F nfzig Tausend) wurde von meiner Kundin vor Ihrem abgelegt. Die Bank hat mir eine Benachrichtigung geschickt, dass ich mich mit der Verwandtschaft des verstorbenen Herrn in Verbindung setze sollte, da dieses Geld ansonsten unverwendbar erkl rt, und als Staatsgeld ueberweisen wird. Bisher sind alle meine Bemuehmungen einen Familienmitglied des verstorbenen Herrn zu finden fehlgeschlagen.
Deswegen habe ich mich mit Ihnen in Verbindung gesetzt.

Ich bitte um Ihre Zustimmung, damit Sie sich bei der Bank als Verwandtschaft und Beg nstigter der Fonds meines verstorbenen Klients vorstellen koennen. Der Erl s dieses Fonds wird dann an Sie als Erbe ausbezahlt. Alle gesetzlichen Dokumente, um Ihren Anspruch als gesetzliche Verwandtschaft zu unterst tzen werde ich Ihnen zur Verf gung stellen. Alles was ich von Ihnen verlange ist Ihre ehrliche Zusammenarbeit, um zu erm glichen, dass Sie dieses Geld in Anspruch nehmen koennen. Ich moechte darauf hinweisen, dass 40% dieses Geldes unter Wohlt tigkeitsorganisationen geteilt wird, w hrend die Restlichen 60 % gleichermassen zwischen uns geteilt wird (jeder von uns bekommt eine Haelfte). Diese Transaktion ist v llig Risiko frei. Ich werde meine Position als Rechtsanwalt des verstorbenen Herrn verwenden, um eine erfolgreiche Ausf hrung dieser Transaktion zu versichern.

Falls Sie sich dafuer
interessieren sollten, setzen Sie sich bitte mit mir ber folgenden Rufnummer in Verbindung: via e-mail:
barristerjamescollins@consultant.com
.
Ich werde Sie dann mit mehr Details und alle relevanten Dokumente versorgen, die Ihnen mehr Einsicht und Verstaendnis darueber geben, um diese Transaktion und das Protokol richtig zu verstehen. Die beabsichtigte Transaktion wird unter einer legitimen Einordnung durchgef hrt, das Sie vor jedem Bruch des Gesetzes in meinem und Ihrem Land sch tzen wird. Falls jedoch dieser Gesch ftsvorschlag Ihre moralische Ethik verletzt, akzeptieren Sie bitte meine Entschuldigung.

Wenn Sie daran interessiert sind, freue ich mich auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit und werde Ihnen alle notwendige Information zukommen lassen.


Mit freundlichen Gruessen

Barrister James Collins



pepbog antwortet um 27-04-2012 12:17 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
bin bald reich
lass dir mal eine "vorauszahlung als barauszahlung" am besten als postüberweisung senden - dann kannst du die, später, verlangten zahlungen für die transaktion bezahlen


Christoph38 antwortet um 27-04-2012 12:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
bin bald reich
Du hast dich wahrscheinlich zu früh gefreut.

Du wurdest ja angewiesen, alles vertraulich zu behandeln und du hast nichts besseres zu tun als alles ins Forum zu stellen.
Das wird dem Anwalt nicht schmecken.
Außerdem habe ich mich bereits gemeldet und der Anwalt hat mit mir Kontakt aufgenommen und mir eine bevorzugte Behandlung zugesagt, wenn ich die Bearbeitungspauschale zahle.

Werde dafür vom Monopoly Geld der Kinder wasd abzwacken. ;-)

Jedenfalls sage ich dir für den Tipp eine Ergebnisbeteiligung zu. ;-)



voecklamalus antwortet um 27-04-2012 12:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
bin bald reich
Dieses Schreiben wurde wohl 10.000 fach im deutschsprachigen Raum versendet. Trotz der Warnungen und Medienberichten wird wohl einer drauf hineinfallen. Gedenke Seiner bei der nächsten ELBA Transaktion!!!

Gruß Hans


Christoph38 antwortet um 27-04-2012 14:32 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
bin bald reich
Weils grad dazupasst: Habe vor einer Stunde einen Anruf erhalten, von einer Dame mit schlechtem Englisch. Man habe erfahren, dass ich eine engeneering Firma habe, ob ich der Chef sei usw.

Dann irgendwas von einem Geschäft dass nichts koste nur Geld bringe, ob ich interessiert sei.
Habe wohl fünfmal gesagt, i am not interested, dann der Piepston.

Genau habe ich die Sache nicht verstanden, da ich nur des Austroenglisch mächtig bin, ala Gorbach etc.

Jedenfalls ein Kontakt aus der boomenden Dienstleistungsbranche.


Restaurator antwortet um 27-04-2012 15:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
bin bald reich
ich wett was, dass der absender der ama - rückzahlungsforderungen derselbe herr ist ;)


Muuh antwortet um 27-04-2012 21:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
bin bald reich
Bin anhand diesem Mail gerade dabei mit einer lybischen Schönheit eine vorerst rein geschäftliche Beziehung einzugehen. Dann schauma wer mehr Zaster hat.

Dear Sir/Madam,

Assalaimalikum!

This email message should not come as a surprise if you have been following current event in the international media with reference to the recent revolution in my country, LIBYA. I am AISHA GADDAFI, the biological daughter of slain Ex-Libyan President, Col. Maummar GADDAFI. I am seeking your assistance / partnership in receiving a huge un-claimed fund deposited by my late. Father (May his soul rest in perfect peace).

Now, for us to successfully commence this mutual business, I will want to inform you that I am ready to compensate you immensely if you can assist me in this endeavor. I need someone that is trustworthy and honest and has the capability to handle the large sum involved and as such, I would like you to provide me with a brief resume of yourself.

Once I have had this response from you, I will feel a lot safer to divulge vital aspects of this fund (location and how to lay claim to it) as the case maybe. Kindly forward your full contact details in your response. Both parties will sign a draft agreement prepared by my lawyer which will specify your percentage for your assistance.

I wait to hear from you ASAP.

Yours Sincerely,

Ms. Aisha GADDAFI

aishagaddafi@diplomats.com


walterst antwortet um 27-04-2012 22:28 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
bin bald reich
die andere Witwe vom Muammar hat mich auch schon angebaggert im februar.



pepbog antwortet um 28-04-2012 11:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
bin bald reich
eigentlich hab ich geglaubt "walterst" ist eh ein REICHER !!!!


Icebreaker antwortet um 28-04-2012 14:30 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
bin bald reich
Is er eh.
Ein ÖSTER-reicher ;-)


maka antwortet um 28-04-2012 21:31 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
bin bald reich
kürzlich gehört auf Radio Steiermark:
Zufriedensein ist ganz leicht,
a bisserl mehr habm wia der Nachba reicht.
Lg Maka


Bewerten Sie jetzt: bin bald reich
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;342070




Landwirt.com Händler Landwirt.com User