Ersatzteilpreise Steyr

Antworten: 13
ludwig1 31-03-2012 18:14 - E-Mail an User
Ersatzteilpreise Steyr
Ich habe ein 90 ° abgewinkelten Formschlauch für den Kühler meines Steyr 90896 benötigt. Geschätzte Länge 10 cm, geschätzter Durchmesser 25 mm, Preis 33 € im Lagerhaus. Unglaublich!!


Woodster antwortet um 31-03-2012 20:37 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ersatzteilpreise Steyr
Wie wärs mit einem Tanksieb für Valtra A92 um ganze 30,- Eier....
Hab bei der Rechnung auch blöd gschaut.


elgra antwortet um 31-03-2012 20:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ersatzteilpreise Steyr
Steyr Teile kauft mann nicht im Lagerhaus ist für Sie dort seit einigen Jahren ja eine Fremdmarke wo sie nichts mehr mit zu tun haben wollen is sicher bei einem Steyrhändler billiger



audifahrer antwortet um 31-03-2012 20:46 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ersatzteilpreise Steyr
rep. mal einen deutz oder andere marken da wirst erst augen machen! steyr hat eine gute ersatzteilversorgung. meine nächste steyrwerkstatt ist in st.pölten werkstatt super u.der mann im lager auch


lmt antwortet um 31-03-2012 21:16 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ersatzteilpreise Steyr
Ich wollte beim örtlichen NH-Händler einen Motorölfilter für denMT mitnehmen,Er hatte einen für32€...war mir zuviel....kaufte einen beim Steyrhändler der wollte 18 €....für dieselbe Marke-Mann!



same70 antwortet um 01-04-2012 02:20 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ersatzteilpreise Steyr
Jammerts net bei mein Explorer3 110 hat as große Service stolze 930€ kostet!! Die größte frechheit ein filtereinsatz fürs getriebe kostet stolze 106,80€ ohne MwSt da verziehts da as Gesicht!!!


0815 antwortet um 01-04-2012 07:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ersatzteilpreise Steyr
@same70
Wenn du beim Service sparen willst, dann musst du es halt so machen wie die Fendtfahrer, die nehmen ein billiges Öl mit in die Werkstätte zum selber einfüllen. Schließlich muss man ja wo sparen, wenn schon der Fendt einen Batzen Geld kostet!
Aber de 930 € für ein großes Service überrascht mich nicht so, habe beim Steyr 80er Reihe vor 2 Jahren auch schon über 750 € gezahlt. (die ganzen Öle aber direkt von der Werkstätte bezogen, und auch selber Hand angelegt dabei.) Da war aber auch die ominöse "umweltgerechte Entsorgung" der Öle dabei.


lmt antwortet um 01-04-2012 09:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ersatzteilpreise Steyr
Mit 930€ für den großen Sevice(habe noch nie einen machen lassen) wäre ich zufrieden sind ja alleine an die 100l Öl....habe nachgeschaut der Getriebefiltereinsatz beim MT (die Größe einer Coladose)erleichterte auch mich um 107,50€....


waldorf antwortet um 01-04-2012 09:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ersatzteilpreise Steyr
Schwindelerregende Ersatzteile sind leider nicht markenspezifisch. Ist bei mir jedenfalls bei sämtlichen Maschinen so, egal ob rot, grün oder sonstige Farbe

Beispiel gefällig? Wendeachse für Pöttinger Servo Pflug: 2.500 inkl Mwst


Nuss antwortet um 01-04-2012 09:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ersatzteilpreise Steyr


Ersatzteilpreise Schäffer Hoflader:


Hydraulikleitungsfilter stolze 140 € für ein 8cm langes und 3 cm im Durchmesser großes Metallteil
Joystick mit Fahrschalter um ganze 250 € beim generalimporteur, beim vertretenden Händler hät er sogar 285 € gekostet!




Ersatzteilpreise Ford


Heckscheibe, gerade nicht gebogen leicht rautenförmig beim NH-Händler 580€, vergleichbare beim Ökoprofi um ganze 64,90€ ohne Gummidichtung







kurz antwortet um 01-04-2012 10:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ersatzteilpreise Steyr
Steyr 8090 gebremste Allradvorderachse Bremsleitungsschlauch 32cm lang 170€ je Stück mußte zwei
wechseln.
Bei Prillinger Wels gleiches Teil 30€ inkl.
Wahrscheinlich die gleiche Herstellerfirma.


golfrabbit antwortet um 01-04-2012 14:05 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ersatzteilpreise Steyr
Reform läßt sich bei den Ersatzteilen auch nicht gerade lumpen: 2 x Kunststoffkotflügelverbreiterung vorne für 150er Muli (ca. 10 cm breites Plastikteil): 384,-- oder weiß zufällig jemand eine günstigere Alternative?


Sanny0025 antwortet um 01-04-2012 14:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ersatzteilpreise Steyr
Ich Glaub ihr müßt euch einmal bei denn neuen Traktoren mal ET Teile Kaufen.
Da wird einen schlecht, da sind die alten 8080 noch Günstig in Wartung und Rep.
Ist aber egal welche Marke teure sachen sind Überall dabei auch wenn der wert nicht Dahinter steht.
Darum Volkssport Neumaschinen kaufen weil Rep. nicht mehr Leistbar oder gewilt sehr viel
Geld für leicht gebrauchte Maschinen auszugeben.


schellniesel antwortet um 01-04-2012 23:44 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ersatzteilpreise Steyr
Markenspezifisch zu Urteilen ist meiner Meinung nach Blödsinn!

Und sicher kosten Ersatzteile Geld nur ein vergleich beruhigt bzw macht zumindest auf jemand anderen Sauer!

Nehmt eure Ersatzteilkosten dividiert sie durch die Stunden die sie gehalten haben und vergleicht mal was euch der Diesel pro Stunde gekostet hat!

Bei dem die Ersatzteile mehr kostet als der Diesel, der schiebt seinen Traktor, und das ziemlich schnell, über einen steilen Abhang,ohne Fahrer!
Sonnst kann die Rechnung nicht stimmen ;-)

Und oft sind die vermeidlichen Nachbauteile vom selben Zulieferer wie der vom Originalteil! Preisunterschied oft mehr als 100%!

und warum beim zulieferer kosten beide Teile gleich viel nur beim einen wird es einmal verpackt, Versand und ist beim Händler/endkunden.
Beim Originalteil ist die Kette um einiges Länger, Versand zum Werk/Lager vom Traktorhersteller, umpacken in Original Verpackung vom Hersteller, Versand zu den Verteilerlagern, Versand zu den Vertriebspartnern,Endkunde und jeder nimmt seinen anteil und nicht zu vergessen den Aufschlag für das Originalteil weil was nix kostet kann nix!
Werbung ect .....

Mfg Andreas


Bewerten Sie jetzt: Ersatzteilpreise Steyr
Bewertung:
5 Punkte von 1 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;338512




Landwirt.com Händler Landwirt.com User