Den Mais schon im Boden?

Antworten: 7
wernergrabler 24-03-2012 23:26 - E-Mail an User
Den Mais schon im Boden?
Hallo!

Die Ersten bei uns hat das Maisfieber bereits erwischt.
Achtung! Die Krankheit zeigt sich durch Nervosität, unruhiges Sitzen und Wechseln des Hauptwohnsitzes. Mehrtägige Verschollenheit wird von den Betroffenen beklagt.

Wie schauts bei euch aus?

mfg
wgsf


tristan antwortet um 25-03-2012 06:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Den Mais schon im Boden?
Die Zeit ist reif. Wenn der Boden trocken ist, muss man fahren.


Steira antwortet um 25-03-2012 08:33 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Den Mais schon im Boden?
Hallo,
@tristan
Dann hätt ich ja im Dezember anbauen sollen???

MFG A STEIRA



 



DaMartin antwortet um 25-03-2012 12:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Den Mais schon im Boden?
Die ersten werden schon nervös...


schellniesel antwortet um 25-03-2012 22:19 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Den Mais schon im Boden?
Ja ja gegen das Maisfieber verschreibt der Arzt seit einiger Zeit meist SAMCO SYSTEM!
Abhilfe ist garantiert!

http://www.youtube.com/watch?v=qUwx_27gWl8&feature=related




wernergrabler antwortet um 26-03-2012 22:51 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Den Mais schon im Boden?
Hallo!

Folie klingt interessant. Die Pflanzen haben durch den früheren Anbau sicher einen Vorteil (schnellere Entwicklung, da wärmerer Boden, längere Vegetationszeit).
Allerdings Mehrkosten und wenn der Mais durchschaut und es friert war es nach Wolf Haas "AFDH" :)

mfg
wgsf


schellniesel antwortet um 26-03-2012 23:12 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Den Mais schon im Boden?
Ist ja eigentlich net für unsere Gunstlage gedacht sondern für Anbaugebiete wo (Körner)mais eben sonnst eine zu kurze Vegatitionsperiode hat! Und mit der Folie eben doch der anbau ermöglicht wird! da schaut die Rechnung anders aus!
Die Kosten je ha belaufen sich für die Folie bei 200-300€.
Was sich bei besseren lagen (die nur Rz 300 bauen können) und guten Maispreisen auch schon zu rechnen begonnen hat da ein paar € an PSM gespart werden können und der Mehrertrag durch höhere RZ auch ein Argument ist!
das mit dem abfrieren nun ja idealer weiße sollte das doch das Risiko minimieren ein anbau ist aber auch bei uns mit dem system nicht vor ende März sinnvoll! der anbauzeitpunkt verschiebt sich gar nicht sehr viel denn der große unterscheid liegt in der Jungentwicklung!

So eine Gunstlage mit wärme und Niederschlag wie sie in der S Stmk zu finden ist gibts eben nicht oft! wo man Rz 400+ auch noch mit guten Erntefeuchten hinkommt!

Mfg Andreas


wernergrabler antwortet um 26-03-2012 23:56 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Den Mais schon im Boden?
In Norddeutschland sind die Folien eher anzutreffen.

Trotzdem. Alles mit der Zeit. Nachdem Ostern so früh ist, werdns halt schon alle "wurlat".
In oder nach der Osterwoche ist noch früh genug.
Mir wunderts derzeit noch, dass keiner vom Kürbisanbau zu Ostern geschrieben hat ^^
Ein früherer Anbautermin zahlt sich schon aus. Aber man muss nicht alles ausreizen.

mfg
wgsf


Bewerten Sie jetzt: Den Mais schon im Boden?
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;337583




Landwirt.com Händler Landwirt.com User