Die Japaner schaufeln sich ihr eigenes Grab

Antworten: 3
woody87 08-03-2012 09:41 - E-Mail an User
Die Japaner schaufeln sich ihr eigenes Grab
Hallo Leut, hat jemand von euch den gestrigen Beitrag "die lüge von Fukushima" im ZDF gesehen?
ich finde es wahnsinn wie die mit der Atomenergie umgehen, so werden Atomtechniker einfach ruhig gestellt indem man ihre Familien bedroht, weil sie risse im reaktor oder einen falsch eingebaute Kondensator in ihren Bericht vermerkten. Die Kernschmelze "der Supergau" der bis heute von Tepco abgestritten und verharmlost wird fan bereits in allen 4 Reaktoren noch am abend des Erdbebens (vor fast genau einen Jahr) statt. das Nächste Unglück, das Japan fast vollständig unbewohnbar machen wird steht bereits bevor, und niemand unternimmt was dagegen, in Reaktorblock 4 lagern heute noch unbenutze neue Brennstäbe, auch das Abklingbecken mit den gebrauchten Brennstäben ist voll, wenn die beiden Stockwerke zum einsturz kommen wird es eine Kernschmelze unter freien Himmel geben die noch sehr viel schlimmel ist als alles Was die Welt bisher gesehen hatt...

für die, die den beitrag nicht gesehen haben hier der Link:
http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/1576888/ZDFzoom-Die-Fukushima-Luege#/beitrag/video/1576888/ZDFzoom-Die-Fukushima-Luege

ich finde jeder sollte das einmal gesehen haben...

mfg ein nachdenklicher woddy


JAR_313 antwortet um 08-03-2012 10:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Die Japaner schaufeln sich ihr eigenes Grab
hallo,

glaubst du wo anders siehts anders aus
Gewinne privatisieren und ....
So einen Bericht hat es von Frankreich auch gegeben. Durch die freie Marktwirtschaft wird die Wartung mit immer billigeren unerfahrenen Leuten durchgeführt - wo das hinführt kann jeder selbst ausrechnen

Ein klares NEIN zur Atomkraft nicht wegen der Gefahren der Atomkraft selbst sondern wegen der Gewinnmaximierungsprämisse.

mfg josef


biolix antwortet um 08-03-2012 10:51 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Die Japaner schaufeln sich ihr eigenes Grab
Hallo !

ja leider traurig...

Und dann noch die sogenannten "Atom-Experten" wie es der Herr Dr. Steinhauser gestern in der ZIB 2..

http://tvthek.orf.at/programs/79134-Spaet-ZIB/episodes/3698623-ZIB-2

Der vertraut den japanischen Behörden noch immer, und kann das Wort extensiv nicht von intensiv unterscheiden.. Inkl. er meinte am Ende, die langen Laufzeiten von alten Akws sind schuld, weil ja die Skepsis so groß ist das keinen neuen mehr gebaut würden.. komisch, das war in Japan aber nciht so, da waren alle davon begeistert bis Fukushima udn was ist dann passiert ??
Ja die GEwninnmaximierung ist auch ein Grund ganz sicher...

lg biolix





little antwortet um 08-03-2012 11:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Die Japaner schaufeln sich ihr eigenes Grab
In Japan ist es halt extremer wie bei uns. Dort heißt es Fukushima, bei uns Telekom. Die Parteien bedienen sich bei den Konzernen und lassen so über Umwege wieder den kleinen Mann (Steuerzahler) zahlen.

little


Bewerten Sie jetzt: Die Japaner schaufeln sich ihr eigenes Grab
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;335267




Landwirt.com Händler Landwirt.com User