Get it on Google Play

Steyr Profi - Automatisches Zuschalten vom Allrad bei Bremsen bei Straßenfahrten

Antworten: 15
enzeflo 06-03-2012 20:10 - E-Mail an User
Steyr Profi - Automatisches Zuschalten vom Allrad bei Bremsen bei Straßenfahrten
Hallo,

hat jemand eine Idee, wie man das automatische Zuschalten vom Allrad bei Betätigung des Bremspedals unterbinden kann? Ich möchte bei meinem Steyr Profi einen Schalter installieren, mit dem man dieses automatische Zuschalten des Allrades bei Betätigung des Bremspedals vorübergehend ausschalten kann.

lg
Enzeflo
Schaf_1608 antwortet um 06-03-2012 20:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr Profi - Automatisches Zuschalten vom Allrad bei Bremsen bei Straßenfahrten
Da stellt sich mir die Frage: WIESO???


Habets antwortet um 06-03-2012 20:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr Profi - Automatisches Zuschalten vom Allrad bei Bremsen bei Straßenfahrten
Es müsste irgendwo eine Kabelverbindung zwischen Bremslichtschalter und Allradschalter geben - dort einfach einen Schalter dazwischen hängen.

Geheim sonst gibts kein Pickerl mehr :)


JohnHolland antwortet um 06-03-2012 21:41 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr Profi - Automatisches Zuschalten vom Allrad bei Bremsen bei Straßenfahrten
habe bei meinem john deere das selbe gemacht. beim wenden im feld ist es durch zuschalten des allrades zu schäden an der grasnabe gekommen. und für die maschine kann das ständige ausrücken des lamellenpaketes wohl auch nicht gerade lebensverlängernd wirken. bei mir ist am bremspedal ein eigener schalter für den allrad. kabel einfach unterbrechen und mit schalter an beliebigen ort verbinden. habe einen "hubschrauberschalter" eingebaut. man muss zum bedienen zuerst eine sicherungshaube öffnen um den kipphebel umzulegen. schließt man die haube schaltet er selber ab. sieht auch ganz nett aus :-)

rotfeder antwortet um 06-03-2012 22:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr Profi - Automatisches Zuschalten vom Allrad bei Bremsen bei Straßenfahrten
Hallo!
Erstens ist so ein Schalter verboten, und zweitens hat es keinen Vorteil, wenn sich der Allrad zuschaltet beim Bremsen. Die alteingefleischten Steyrfans glauben noch immer an die trockene Kupplung.
Doch heute sind in den Steyr auch schon nasse Kupplungen und elekt.hydr. Zuschaltung eingebaut.
Merke: ein Traktor mit ausgeschaltetem Allrad hält keinen Deka länger als einer mit Allradzuschaltung.

rotfeder antwortet um 06-03-2012 22:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr Profi - Automatisches Zuschalten vom Allrad bei Bremsen bei Straßenfahrten
Hallo!
Habe in obigen Beitrag das Wort nicht vergessen.

tch antwortet um 06-03-2012 22:41 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr Profi - Automatisches Zuschalten vom Allrad bei Bremsen bei Straßenfahrten
@Alle

Mit euren Antworten schaufelt ihr euch selbst das Grab....gut so :-)
Wie ihr sicher wisst gibt es seit kurzen Aktion scharf auf Traktoren und Anhänger im Großraum OÖ, die netten Kollegen mit dem Kapperl freune sich schon darauf....
Einige lesen hier vermutlich mit und wissen daher umso genauer worauf sie achten müssen :-)

tch

jfs antwortet um 06-03-2012 23:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr Profi - Automatisches Zuschalten vom Allrad bei Bremsen bei Straßenfahrten
Durch die Vielschichtigkeit des Bäuerlichen Berufes allein, ist schon ein recht erhöhtes Unfallrisiko gegeben. Der Umgang mit dem Vieh, ebenso die Forstarbeit, im Obstbau das herumklettern auf den Bäumen, der Aufenthalt im Weinkeller, warum nicht noch ein zusätzlicher Nervenkitzel auf dem Traktorsitz? Bedingt durch Klimaanlagen trocknet eventueller Angstschweiß rasch auf. Als durch einen Traktor Neukauf die elektrohydraulische Allradzuschaltung Serie war, und beim Bremsen die Vorderräder mitbremsten, war ich so was von froh über dieses Sicherheitsplus. Mir würd es im Traum nicht einfallen diese Sicherheitseinrichtung zu umgehen. Derweil man sich im Falle eines Unfalles nur selbst Schaden zufügt, kann man darüber noch den Kopfschütteln. Aber wie kommt ein Dritter dazu für Blödheiten eines anderen die Gesundheit oder gar das Leben hinhalten zu müssen? Da hört sich wohl jedwede Toleranz und jede fadenscheinige Ausrede auf.

JohnHolland antwortet um 06-03-2012 23:10 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr Profi - Automatisches Zuschalten vom Allrad bei Bremsen bei Straßenfahrten
eine echte vierradbremse wäre wohl am sinnvollsten, dieses allradzuschalten bringt nur reiferverschleiß

rotfeder antwortet um 06-03-2012 23:20 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr Profi - Automatisches Zuschalten vom Allrad bei Bremsen bei Straßenfahrten
Hallo!
Der Reifenverschleiß ist auch nicht höher als mit der Vierradbremse. Denn durch die hydraulik schaltet ja der Antrieb weich und beim Loslassen des Bremspedals auch wieder weg.

179781 antwortet um 06-03-2012 23:24 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr Profi - Automatisches Zuschalten vom Allrad bei Bremsen bei Straßenfahrten
So eine Allradzuschaltung über den Bremslichtschalter ist billig, praktisch, aber ärgerlich beim Wenden oder speziell beim Anhängerrückwärtsschieben. wenns wo ums Eck geht. Sobald man nur ein wenig am Bremspedal ankommt, schaltet der Allrad ein, und die Vorderachse arbeitet gegen die Hintere.

Technisch eine gute Lösung wäre eine einschalten über einen Druckschalter in der Bremsleitung, der erst ab einem bestimmten Mindestdruck anspricht.

Gottfried

verleihnix antwortet um 07-03-2012 07:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr Profi - Automatisches Zuschalten vom Allrad bei Bremsen bei Straßenfahrten
Mir stellt sich die Frage warum man beim Anhängerrückwärtsschieben oder wenden nicht einfach den Allrad ausschaltet? Und vorallem bin ich der Meinung dass wenn ich daheim herum fahre und der Hof asphaltiert ist keinen allrad brauche. Ich weiß zwar nicht mit welchen extrem Geschwindigkeiten ihr am Hof herumbolzt aber so wie sich das anhört gibt es echte Profis die einen Anhänger mit 50 km/h rückwäts ums Eck schieben können.

Ich schalte bei Straßenfahrten den Allrad generell ab und bin froh wenn er sich automatisch zuschaltet. Hab bei unserem Steyr 958 schon so mache Situation meistern müssen weils beim bremsen keinen Allrad gibt. Und bei so einem kleinen Traktor hängt wesentlich weniger Gewicht dran als bei einem mit 140 PS.

050772 antwortet um 07-03-2012 08:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr Profi - Automatisches Zuschalten vom Allrad bei Bremsen bei Straßenfahrten
wieso leistet man sich nicht einen traktor mit einer echten 4 rad bremse dann hast du das problem ja überhaupt nicht?

woody87 antwortet um 07-03-2012 15:41 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr Profi - Automatisches Zuschalten vom Allrad bei Bremsen bei Straßenfahrten
mann müsst sich ja einfach nur angewöhnen den füß vom bremsbedal zu tun wenn man die bremse nicht braucht oder einfach mal einen gang langsamer fahren, dann kann man den traktor einfach langsem zurückfahren lassen und man braucht nicht ständig kuppeln und bremsen...
somit ist auch der schaltereinbau überflüssig...

mfg

gerhard79 antwortet um 07-03-2012 19:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr Profi - Automatisches Zuschalten vom Allrad bei Bremsen bei Straßenfahrten
Hallo

Ich hab auch schon mal überlegt beim M975 so einen Schalter einzubauen. Habs dann aber bleiben lassen- der Sicherheit wegen.
Das einzige was möglich wäre ist ein "Taster" mit dem man "bewust" beim Bremsen die zuschaltung vom Allrad verhindert, alles andere ist meiner Meinung lebensgefährlich!!!!!!!

Ist eigentlich ein Wahnsinn was manchen Leuten Ihr Leben wert ist (Reifenverschleiss, Getriebeverschleiss, Grasnarbenschäden,...)!!!


Lg
gerhard

schoro antwortet um 08-03-2012 19:41 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr Profi - Automatisches Zuschalten vom Allrad bei Bremsen bei Straßenfahrten
Hallo enzeflo,

du könntest im Bordcomputer die Geschwindigkeitsanzeige auf 1/10 des aktuellen Wertes stellen --> Tacho zeigt statt 50 km/h nur mehr 5.0km/h an und Allrad schaltet sich beim Bremsen nicht mehr zu (macht er erst ab angezeigten 6 oder 8 km/h).

Menü-/Eingabetaster ca. 3Sek. gedrückt halten; Nach-Oben-Taste bis "Cal man" erscheint - erneut Menü-/Eingabetaste drücken; den nun angezeigten Wert auf 1/10 stellen (z.B. für 650/65R38: 548.2 -> 54.8)

MfG
schoro

Bewerten Sie jetzt: Steyr Profi - Automatisches Zuschalten vom Allrad bei Bremsen bei Straßenfahrten
Bewertung:
3 Punkte von 1 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;334987
Login
Forum SUCHE
Gebrauchte Steyr Traktoren
Steyr Traktoren privat
  • Steyr T80a, Erstbesitz
    Verkaufe Steyr T80a im Originalzustand, ohne Frostschaden und originalem Typenschein, Lichtanlage wurde erneuert, Auspuffanlage neu, Hydraulik und Seitenmähwerk, optimale Patina für Restauration, 15 PS, Bj. 1957, unverbastelt!
  • 8060 Steyr SK1
    8060 Steyr mit 8000 Bstd. Heizung Radio Anhängerkuplung für Autohänger Breite Rückbereifung und 48 PS.
  • Steyr 180
    Bj. 1956, fahrbereit, teilrestauriert, wegen Zeitmangels abzugeben. inkl. Batterieabdeckung Scheinwerfer und orginal Typenschein.
  • Steyr 760 a
    Allrad, 4 rad bremse, Luftdruck, Servolenkung, ca 8.000 Bstd. kann nicht genau gesagt werden da stundenzähler defekt ist. Kein Pikerl da er nur von mir im Wald benutzt wurde. Springt sofort an ! Sofort einsatzbereit! Bei Fragen einfach anrufen !
  • Steyr 970
    Steyr 970 mit Frontzapfwelle und Front hydraulik, neu bereift, neue Kupplung, Bj. 1994, ca 7.400 Bstd, Seitenschaltung.
  • Steyr 1100
    Suche gut erhaltenen Steyr 1100, Hinterrad.
  • Steyr 188
    Bj. 1961, mit Frontlader, Kupplung 2015 erneuert. Reifen fast neu. Kipperanschluss, neue stärkere Unterlenker, Dieselpumpe neu, kein Frostschaden, der Motor ist dicht und springt immer leicht an. Bis zuletzt, zuverlässig im Einsatz. Wegen Neuanschaffung wird er nicht mehr gebraucht. Für Pickerl gehören neue Bremsbeläge drauf.
  • Motorblock für Steyr 182
    ohne Frostschaden, Zylinderköpfe fehlen, sonst komplett. Standort Vorarlberg.
  • Steyr 6190 CVT
    Sehr guter Zustand! Der Traktor besitzt Vollausstattung (Vorgewendemanagement, Front EHR, Load Sensing etc.). 3.504 Bstd., Bj. 2006, Bereifung: 650/65 R 42, 540/65 R 30, Kugelkopf K 80 wäre eventuell dabei. Anruf oder SMS.
  • 980 A Steyr mit Frontlader
    Cult Traktor mit. Zulassungsschein 4 Radbremse Druckluft und Frontlader mit Ballenspies und Schaufel 6650 Bstd. Mit Fast neuen Reifen.
Neues von Steyr
Werbung
Mit Steyr Traktoren zur Beach Volleyball Major Series in Klagenfurt

Mit Steyr Traktoren zur Beach Volleyball Major Series in Klagenfurt

Beantwortet uns folgende Frage und gewinnt je zwei Eintrittskarten für die Steyr Lounge zur Beach Volleyball Major Series in Klagenfurt.
Steyr 4120 Multi im Fahrbericht

Steyr 4120 Multi im Fahrbericht

Knapp drei Jahre nach der erfolgreichen Markteinführung verpasst Steyr seinem Multitalent ein technisches Update: Das automatisierte Getriebe, die neue Vorderachsfederung und die Multicontroller-Armlehne steigern Bedien- und Fahrkomfort.
Steyr 4145 Profi CVT im Fahrbericht

Steyr 4145 Profi CVT im Fahrbericht

Steyr hat dem Profi das neue Design der Terrus-Baureihe verpasst. Die Traktoren fahren mit der neuesten CVT-Technik. Mehr Modelle, stärkere Motoren und noch mehr Ausstattung vergrößern das Angebot im mittleren PS-Segment.
Weitere Artikel

Steyr Terrus CVT 6300 | Das neue Flaggschiff

Mit der Baureihe Terrus CVT stößt Steyr in ein neues Leistungssegment vor. Es ist der stärkste Steyr aller Zeiten. Wir sind das 300 PS starke Flaggschiff aus St. Valentin Probe gefahren.

Multicontroller für Steyr Kompakt Traktoren

Ab sofort bietet Steyr für seine Kompakt Traktoren mit dem Multicontroller ein neues Ausstattungshighlight an.

Update für den Steyr CVT Klassiker

Steyr hat seinem CVT-Klassiker mehr Leistung und ein paar praktische Verbesserungen spendiert. Die Baureihe besteht nun aus sieben Modellen und deckt einen Leistungsbereich von 150 bis 240 PS ab. Wir haben eine Probefahrt gemacht.

Traktorenwerk St. Valentin ausgezeichnet

Das Case IH- und Steyr-Traktorenwerk in St. Valentin wurde im Zuge des World Class Manufacturing-Programms mit dem Silberstatus für herausragende Prozessqualität ausgezeichnet.

Schülertage 2015 im Traktorenwerk St. Valentin

Alljährlich erhalten Jugendliche bei den Schülertagen im Traktorenwerk St. Valentin (NÖ) Einblicke in die Landtechnik und Technologie. Mehr als 1.000 Schüler erwartet ein umfassendes Erlebnisprogramm.

CNH Industrial auf der Expo Mailand 2015

Als „Globaler Partner“ der Expo Mailand 2015 ist der CNH Industrial-Konzern mit mehreren Marken und weltweiten Aktivitäten auf der Weltausstellung präsent.

CNH Industrial erweitert Management

Durch eine organisatorische Änderung und die Erweiterung der Managementebene kann sich der österreichische Multimanager Andreas Klauser wieder zu 100% auf Case IH und Steyr konzentrieren.

Steyr beantragt Kurzarbeit in St. Valentin

Traktorhersteller Steyr hat für die Monate März bis August um Kurzarbeit angesucht.

Steyr 4115 Multi im Praxistest

Der Steyr 4115 Multi hinterließ im LANDWIRT Test einen guten Eindruck. Der Name ist Programm: Der Multi ist für die vielfältigen Aufgaben in der Land- und Forstwirtschaft bestens gerüstet - ein echtes Multitalent!

Interview mit Andreas Klauser (CNH Industrial und Case IH/Steyr) und Rudolf Hinterberger (Case IH/St

Landtechnik ist trendig, aber gleichzeitig auch rückläufig. Darüber und wieso Steyr bei einem sinkenden Traktorenmarkt wächst, sprechen wir mit Case IH/Steyr Brand President und CNH Industrial Europavorstand Andreas Klauser und Verkaufsdirektor von Case IH/Steyr Rudolf Hinterberger.

Steyr Traktor mit Alö Frontlader

Ab sofort liefert Alö die Quicke Frontlader für Steyr Traktoren in Steyr-Sonderlackierung.

Schülertage 2014 im Traktorenwerk St. Valentin

Sie sind inzwischen Tradition: Die Schülertage im Traktorenwerk von Case IH und Steyr in St. Valentin. Erneut hatten insgesamt 1.200 Schülerinnen und Schüler die Gelegenheit, zwischen dem 31. März und dem 11. April 2014 das hochmoderne Werk zu besuchen und Einblicke in die Fertigung zu gewinnen.

Steyr Multi mit Forstschutzrahmen

Traktorenhersteller Steyr hat für den Multi ein modulares Forstschutzkonzept entwickelt, welches sich individuell an die Einsatzbedingungen des Forsttraktors anpassen lässt.

Case IH & Steyr eröffnen gemeinsam mit Engineering Center Steyr Betriebskindergarten

Ab 1. September 2014 eröffnet Case IH & Steyr, Tochterunternehmen von CNH Industrial, gemeinsam mit dem Engineering Center Steyr, einem Unternehmen der Magna Powertrain und in Kooperation mit der Stadtgemeinde eine Betreuungseinrichtung für Kleinkinder in St. Valentin.

Steyr Traktoren beim Schifliegen am Kulm

Steyr sorgte beim Schiflugwochenende am Kulm für sichere Straßen und stellte auch im Vorfeld der Veranstaltung für die logistischen Vorbereitungen zahlreiche Traktoren zur Verfügung.

Landtechnik Zankl Hausmesse mit Oktoberfest 2013

Auf nach Jenig im Gailtal zur großen Landtechnik Zankl Hausmesse mit Oktoberfest! Von 12. - 13. Oktober 2013 erwartet Sie das komplette Lieferprogramm und die neuen Steyr-Traktorenmodelle sowie ein perfekt organisiertes Rahmenprogramm.

Steyr Multi Traktor für Schwaiger-Sisters

Letztes Wochenende bereitete die Großgemeinde Zwettl in Großglobnitz den Schwaiger-Sisters, den regierenden Europameistern im Beach Volleyball, einen fulminanten Empfang in der Heimatgemeinde.

Steyr Multi 4115 im Fahrbericht

Mit drei neuen Multi-Talenten tritt Steyr die Nachfolge der Bestseller-BaureiheMT an. Die ersten Traktoren werden bereits ausgeliefert. Kürzlich konnten wir uns mit dem Topmodell 4115 Multi erste Fahreindrücke beim Mulchen und bei Straßenfahrten verschaffen.

CNH Österreich mit neuer Führung

Christian Huber und Andreas Kampenhuber sind ab August dieses Jahres für die Geschäftsführung bzw. Werksleitung des CNH Standortes St. Valentin verantwortlich.

Steyr Profi mit stufenlosem CVT-Getriebe

Mit drei neuen Profis erweitert Steyr seine Palette von stufenlosen Traktoren nach unten. Die neue 4-Zylinder-Baureihe Profi CVT bietet neben dem stufenlosen Getriebe auch einige Neuerungen in der Kabine.

Steyr weiterhin Nummer 1 in Österreich

Die Zulassungsstatistik für Neutraktoren der „Statistik Austria” weist für das Jahr 2012 ein Plus von knapp 7 % aus. Steyr ist weiterhin die Nummer 1 in Österreich.

Andreas Klauser, Case IH Boss, übernimmt neue Aufgaben

Fiat Industrial organisiert seine Führungs- und Managementstrukturen neu. Fiat-Boss Sergio Marchionne, betraut den Österreicher Andreas Klauser mit neuen Aufgaben. Seine Funktion als President und CEO bei Case IH/Steyr behält er dabei weiter.

Steyr Multi - zurück zu den Wurzeln

Erstmals wurde der neue Multi von Steyr auf der Agraria in Wels gezeigt. Seither wird er auf zahlreichen Ausstellungen herumgereicht und zieht nicht nur Steyr-Fans an. Schließlich handelt es sich dabei um den Nachfolger der bedeutendsten und meistverkauften Traktorbaureihe aus St. Valentin, der Serie 9000 MT.

Steyr Experience Center eröffnet

Der österreichische Traktorenbauer Steyr hat ein neues Informations-, Trainings- und Besucherzentrum, genannt Experience Center, in St. Valentin in Betrieb genommen.

Steyr Traktoren beim Beach Volleyball Grand Slam in Klagenfurt

Die Firma Steyr war heuer erstmals auch beim Beach Volleyball Grand Slam in Klagenfurt mit dabei. Warum? Ganz einfach: Die innovative Firma möchte auch das jugendliche Publikum ansprechen und hat sich dazu etwas ganz Besonderes einfallen lassen.