Antworten: 9
beginner 04-03-2012 19:58 - E-Mail an User
Bio immer Bio?
Ist zwar ein amerikanischer Beitrag, aber es wird bei uns nicht anders sein.

Ich bin FÜR Bio, aber wichitger ist REGIONAL meiner Meinung. Da weiss man zumindest von wo es kommt.


frischauf antwortet um 04-03-2012 20:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Bio immer Bio?
Bin deiner Meinung. Bioprodukte sind bei uns nur im Wahrenkorb wenn sie Regional sind. Gott sei dank wird die Versorgung ier besser.
Bioprodukte beim Direktvvermarkter kaufen ist doch das Beste was es gibt. 100 % der Wertschöpfung bleibt beim Erzeuger und in der Region.


traktorensteff antwortet um 04-03-2012 20:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Bio immer Bio?
Ist doch eh klar, das wundert mich gar nicht. Die importieren eben nicht nur den Elektroschrott (wie das i-Phone) aus China und vernichten die Arbeitspöätze in den USA, sondern auch schon die Nahrungsmittel. Vorne steht groß "California" drauf und drinnen ist China. Das ist Kapitalismus pur, der Gewinn bei "Bio" ist bei dieser Praxis eben noch höher. Darum machen sie das. Amis eben. Und bei uns ist es NICHT so. Noch nicht... Bei den Amis glaube ich es schon, zum einen, weil sie damit Geld machen können, zum anderen, weil sich dort für die Bio-Produktion in diesen Massen wohl nicht genug willige Produzenten finden. Ein paar Kleine gibt es, aber wenn man Getreide usw. konventionell für den Weltmarkt erzeugen kann, dann macht man das auch... Man kann immer wieder froh sein, in Österreich leben zu dürfen.



beginner antwortet um 04-03-2012 20:51 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Bio immer Bio?
naja...es gibt ja auch bei uns in den Märkten z.b. Bio-Birnen aus Argentinien.

Bio aus der Region..ja das ist natürlich das Beste.


fendt275sa antwortet um 04-03-2012 21:10 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Bio immer Bio?
Wieweit geht Bio wirklich??Wenn ich sehe das die Biobauern das konventionelle Stroh kaufen können aus Ungarn und das wird dann angestreut..Wenn Bio dann alles


beginner antwortet um 04-03-2012 21:30 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Bio immer Bio?
naja...es gibt ja auch bei uns in den Märkten z.b. Bio-Birnen aus Argentinien.

Bio aus der Region..ja das ist natürlich das Beste.


beginner antwortet um 04-03-2012 21:31 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Bio immer Bio?
Ich möchte nur klarstellen, dass das keine Schlechtmachung von BIO ist, sondern nur zeigt, dass Bio nicht in jedem Fall Bio ist.


muk antwortet um 05-03-2012 19:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Bio immer Bio?
bio ist bio wenn bio nicht draufsteht. weil also bio draufsteht dann ist - wie die vergangenheit zeigt nur der preis bio ? ?


__joe007 antwortet um 06-03-2012 10:42 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Bio immer Bio?
aber wie es aussieht, verdientmit der Etikettierung immer wer anderer mehr, als der Erzeuger, ......

Bsp.:
- BIO
- AMA - Gütesiegl

Ist in meinen Augen net fair.
Wie können wir als Erzeuger den langen "Verwaltungs-Wasserkopf" ausblenden ?
Bzw. alles transparenter und regionaler machen ?

lg JoE


beginner antwortet um 08-03-2012 20:09 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Bio immer Bio?
@Joe

Wie du schon sagst...regionaler.


Bewerten Sie jetzt: Bio immer Bio?
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;334632




Landwirt.com Händler Landwirt.com User