Fast Faith - Drive in!

Antworten: 5
walterst 09-01-2012 11:45 - E-Mail an User
Fast Faith - Drive in!
Worauf wir alle gewartet haben.
Es fehlt nur noch der mobile Beichtstuhl.

http://steiermark.orf.at/radio/stories/2515901/
 


__joe007 antwortet um 09-01-2012 13:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Fast Faith - Drive in!

Wie krank is den des?
Oiso san ma wie de Amerikaner, zu Faul um ausn Auto raus zu steigen?
De haben Bankomaten, wo du mitn Auto hin fährst und den Automat bedienen kannst ( DRIVE IN )


walterst antwortet um 09-01-2012 14:17 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Fast Faith - Drive in!
Ich stell mir das so vor:
Schnell nach dem Tanken mit der Familie hin.
Bitte 4 mal das Happy Meal (Mittelgroße Hostie to go und ein großer Messwein mit Eiswürfel und Röhrl) und einmal JesusChristSuperMeal mit der großen Hostie und dem alkoholfreien King-Blood, sowie 5 mal Holy-fresh-Water



Interessierter antwortet um 09-01-2012 18:30 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Fast Faith - Drive in!
walterst, eines deiner schlechtesten Postings, du solltest dich bei jedem Gläubigen entschuldigen.

Ich bin schon unzählige Male stehen geblieben, wenn wir an einer Kirche oder Marterl usw. vorbeigekommen sind und uns war grad nach Andacht halten.

Ich hab den Beitrag der Redaktion gemeldet.


Fallkerbe antwortet um 09-01-2012 19:08 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Fast Faith - Drive in!
@walterst
grins

@interessierter

"Nachdenken" würde mitunter mehr bringen als "Andacht" halten.
Ansonsten hindert dich ja eh niemand daran, bei deinen Götzenbildern rumzustehen.

mfg




walterst antwortet um 09-01-2012 22:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Fast Faith - Drive in!
@interessierter
Du meinst, die Drive-In idee ist nichts Neues?

Ich hätte mich kürzer fassen können: Ich kann mit Glauben als Geschäftsidee, wie in diesem Fall klar im ORF-Beitrag ausgedrückt, nichts anfangen. Warum ich mich dafür bei Gläubigen entschuldigen soll, musst Du mir bitte erklären.

Ich zähle mich selber zu den Gläubigen. Deswegen brauche ich aber noch lange keinen Reliquienhandel, kein Mauern gegen die Kritik an den Missbrauchsfällen und keine Spekulation mit den Sternsingergeldern usw....


Bewerten Sie jetzt: Fast Faith - Drive in!
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;321978




Landwirt.com Händler Landwirt.com User