Get it on Google Play

Erfahrung mit Heu aus Tschechien

Antworten: 7
Rob1 03-01-2012 16:42 - E-Mail an User
Erfahrung mit Heu aus Tschechien
Hallo

Hat jemand Erfahrung mit Heu aus Tschechien , punkto Qualität ?
w4tler antwortet um 03-01-2012 17:19 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Erfahrung mit Heu aus Tschechien
Super Ware!
Mein Heuabnehmer hat es schon Probiert,danach konnte ich den Heupreis erhöhen.
W4tler


dealer antwortet um 03-01-2012 19:30 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Erfahrung mit Heu aus Tschechien
Hallo,
die Qualität schwankt sehr stark, die Zuverlässigkeit noch mehr. Auf alle Fälle hauns den Preis zusammen.

little antwortet um 03-01-2012 19:49 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Erfahrung mit Heu aus Tschechien
Bei den Waagzetteln wär ich verdammt vorsichtig, hab mal Stroh bekommen.
little

179781 antwortet um 03-01-2012 20:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Erfahrung mit Heu aus Tschechien
Bei den Tschechen wird vielfach so geheut, dass das Gras gemäht wird, in den folgenden Tagen einmal gekreiselt und wenn es halbwegs trocken ist geschwadet und später dann gepresst. Den Rest lässt man den lieben Gott machen. Wenn der seine Arbeit richtig macht (Wetter!) dann wird das super Heu, deutlich besser als das, wo die Maschinenfreaks bei uns mehrmals mit viel Drehzahl drübergejubelt sind.
Und wie little schon geschrieben hat, Gewicht beim Abladen wiegen und nicht glauben was ein unbekannter Händler sagt. Aber das ist eh bei uns auch so.


Gottfried

traktorensteff antwortet um 03-01-2012 20:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Erfahrung mit Heu aus Tschechien
Haben wir eine Knappheit am österreichischen Markt?

Die Frage ist, wer die Preise zusammenhaut, der Tscheche, der das Heu verkauft oder der Österreicher, der es kauft! ;-)

payment antwortet um 03-01-2012 20:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Erfahrung mit Heu aus Tschechien
ich probier auch immer als käufer den preis hochzuhalten

AnimalFarmHipples antwortet um 03-01-2012 21:12 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Erfahrung mit Heu aus Tschechien
Die Qualität schwankt auch bei uns, es braucht nur einmal unerwartet draufregnen oder ein trockenes Frühjahr haben.
Bei uns im Osten macht eigentlich keiner mehr Heu, außer für den Eigenbedarf oder fürs Wild.
Die Reitställe kaufen bei den Tschechen und Slowaken ein, vergangenes Jahr zB um 15 Cent/kg in Kleinballen frei Haus zugestellt, da kann ich auch bei noch so guter Qualität kaum mithalten bzw. gibt's auch für erstklassige Qualität kaum mehr einen Verhandlungsspielraum.
Allerdings herrscht hier im Osten auch keine Heukultur, es wird einmal gewendet und dann auch schon gepreßt, und wenn's dazwischen nochmal regnet, wird halt noch ein, zweimal gewendet vorm Pressen.
Wenn die Ansprüche so niedrig sind, brauchen sich natürlich die tschechischen und slowakischen Kollegen auch nicht sonderlich ins Zeug legen.
Und so schlecht kann's aber auch nicht sein, denn gerade bei den Pferdeleuten spielt der Preis ja an sich keine sooo große Rolle, und selbst die großen Ställe wollen ihre Einsteller halten.

Bewerten Sie jetzt: Erfahrung mit Heu aus Tschechien
Bewertung:
5 Punkte von 1 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;320598
Login
Forum SUCHE
Privatmarkt - Heu
  • Heu und Stroh
    Heu in 1,20 m Rundballen, kein Regen und hallengelagert.
  • Suche Heu
    Suche Heurundballen oder Siloballen im Raum Fürstenfeld, evtl. mit Zustellung. Brauche ca. 10 Rundballen pro Monat. 
  • Musmais gesucht
    Suche ab Anfang Oktober eine LKW-Zug Musmaisballen inkl. Zustellung.
  • Heu- und Siloballen
    Durchmesser 1,2 m - Lieferung für Aufpreis möglich.
  • Heugebläse
    Gut erhalten, Preis VB. Nähere Informationen telefonisch.
  • Kamerun Schaf
    Verkaufe jungen Kamerun Bock und ein weibchen, beide geboren Anfang August. 
  • Grummetballen
    20 Stk. Grummetballen (2. Schnitt), gute Qualität. Auch Stückweise erhältlich. Preis pro Stk.
  • Sprinzen-Tuxer Kalbin
    Verkaufe belegfähige Sprinzen-Tuxer Mischlingskalbin, geweidet, Preis VB. 
Gebrauchte Grünland-Erntemaschinen
Grünlandtechniknews

Pöttinger: 5 Prozent Umsatzplus bei Grünlandtechnik

Dem österreichischen Familienunternehmen Pöttinger gelang im Geschäftsjahr 2016/2017 trotz einem anfänglich schwierigen Marktumfeld in der Landtechnikbranche eine Umsatzsteigerung von zwei Prozent auf 308 Mio. Euro, wie das Unternehmen mitteilt.

Vom Dieselross zu Dieselraupe und Elektroross

Fendt präsentierte kürzlich seine Agritechnica-Neuheiten auf einer internationalen Pressekonferenz in Marktoberdorf. In Fendt-Grün erstrahlen bald neue Ladewagen, Ballenpressen, Grünlandgeräte und Pflanzenschutzspritzen. Doch das ist noch nicht alles.

Krone präsentiert neue BiG X Häcksler

Krone erweitert seine Feldhäcksler-Familie BiG X um eine neue, dritte Baureihe. Sie vereinen einige Neuheiten mit den Innovationen der letzten Jahre und einem frischen Design.
Weitere Artikel

Kleine große Mähkombination

Pöttinger stellt seine neue Mähkombination Novacat A9 vor. Zusammen mit einem 3,0 bzw. 3,5 m breiten Frontmähwerk arbeitet die Kombi auf 8,9 bzw. 9,2 m Breite.

Die Presse konserviert die Heuballen

In der Heuernte ist die Zeitspanne mit trockenem Wetter oft knapp bemessen. Daher konserviert Franz Leichtfried seine Heuballen mit Propionsäure. Hier zeigt er Ihnen sein selbst gebautes Dosiersystem für die Ballenpresse.

Neue Claas Rundballenpressen

Erstmals bietet Claas für die Rollant 400 Uniwrap-Modelle neben der üblichen Netzbindung auch eine Folienbindung an. Zudem gibt es die Rollant 620 künftig auf mit einfachem Raffersystem.

Claas Corto, Volto und Liner am Berg

Die Futtererntespezialisten aus dem Claas-Werk in Bad Saulgau haben ihr Sortiment zum „Mähen-Zetten-Schwaden“ mit innovativen, leichten Maschinen für den Alpenraum nach unten ergänzt. Wir waren beim Ersteinsatz in Tirol dabei.

Dragone Mulcher mit neuem Auto-Float-System

Mit dem VD7700 bietet Dragone schon seit einigen Jahren einen leistungsstarken Schmetterlings-Mulcher an. Um die Bodenanpassung des Großflächenmulchers weiter zu optimieren, hat Dragone in Zusammenarbeit mit dem deutschen Importeur Vogt GmbH ein spezielles Auto-Float-System entwickelt.

Neue variable Rundballen-Pressen von John Deere

John Deere stellt als Nachfolge für die bisherige Serie 800 und 900 eine neue Baureihe von Ballenpressen mit variabler Presskammer vor. Die neuen Modelle V451G, V451M / V461M und V451R / V461R / C451R / C461R sollen sowohl sehr nasses als auch sehr trockenes Material verarbeiten.

Krone Swadro TC 640 Doppelschwader im Fahrbericht

Mit dem Modell Swadro TC 640 erweitert Krone die Baureihe seiner Mittelschwader nach unten und bringt eine gut 1.400 kg schwere Einsteigermaschine mit kleineren Kreiseln auf den Markt.

Rapid stellte den 2.000sten Twister her

Die Firma Rapid Technic feiert den 2.000sten, im Werk in Killwangen hergestellten Rapid-Twister.

AGCO feiert 100 Jahre Landmaschinen aus Feucht

Seit 100 Jahren werden in Feucht bei Nürnberg Landmaschinen produziert, am besten bekannt unter der Marke Fella. Mit und für die Marken Fella, Fendt und Massey Ferguson begeht die AGCO Feucht GmbH ab September 2017 die Jubiläumssaison 2017/18.

Neue Trommelmähwerke, Kreiselzettwender und Kreiselschwader von Claas

Claas wartet im Agritechnica-Jahr auch mit vielen Neuheiten in der Grünlandtechnik auf: Im ersten Schritt zeigt der Hersteller seine neuen Trommelmähwerke, Kreiselzettwender und Zweikreisel-Seitenschwader.