Erfahrung mit Heu aus Tschechien

Antworten: 7
Rob1 03-01-2012 16:42 - E-Mail an User
Erfahrung mit Heu aus Tschechien
Hallo

Hat jemand Erfahrung mit Heu aus Tschechien , punkto Qualität ?
w4tler antwortet um 03-01-2012 17:19 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Erfahrung mit Heu aus Tschechien
Super Ware!
Mein Heuabnehmer hat es schon Probiert,danach konnte ich den Heupreis erhöhen.
W4tler


dealer antwortet um 03-01-2012 19:30 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Erfahrung mit Heu aus Tschechien
Hallo,
die Qualität schwankt sehr stark, die Zuverlässigkeit noch mehr. Auf alle Fälle hauns den Preis zusammen.

little antwortet um 03-01-2012 19:49 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Erfahrung mit Heu aus Tschechien
Bei den Waagzetteln wär ich verdammt vorsichtig, hab mal Stroh bekommen.
little

179781 antwortet um 03-01-2012 20:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Erfahrung mit Heu aus Tschechien
Bei den Tschechen wird vielfach so geheut, dass das Gras gemäht wird, in den folgenden Tagen einmal gekreiselt und wenn es halbwegs trocken ist geschwadet und später dann gepresst. Den Rest lässt man den lieben Gott machen. Wenn der seine Arbeit richtig macht (Wetter!) dann wird das super Heu, deutlich besser als das, wo die Maschinenfreaks bei uns mehrmals mit viel Drehzahl drübergejubelt sind.
Und wie little schon geschrieben hat, Gewicht beim Abladen wiegen und nicht glauben was ein unbekannter Händler sagt. Aber das ist eh bei uns auch so.


Gottfried

traktorensteff antwortet um 03-01-2012 20:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Erfahrung mit Heu aus Tschechien
Haben wir eine Knappheit am österreichischen Markt?

Die Frage ist, wer die Preise zusammenhaut, der Tscheche, der das Heu verkauft oder der Österreicher, der es kauft! ;-)

payment antwortet um 03-01-2012 20:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Erfahrung mit Heu aus Tschechien
ich probier auch immer als käufer den preis hochzuhalten

AnimalFarmHipples antwortet um 03-01-2012 21:12 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Erfahrung mit Heu aus Tschechien
Die Qualität schwankt auch bei uns, es braucht nur einmal unerwartet draufregnen oder ein trockenes Frühjahr haben.
Bei uns im Osten macht eigentlich keiner mehr Heu, außer für den Eigenbedarf oder fürs Wild.
Die Reitställe kaufen bei den Tschechen und Slowaken ein, vergangenes Jahr zB um 15 Cent/kg in Kleinballen frei Haus zugestellt, da kann ich auch bei noch so guter Qualität kaum mithalten bzw. gibt's auch für erstklassige Qualität kaum mehr einen Verhandlungsspielraum.
Allerdings herrscht hier im Osten auch keine Heukultur, es wird einmal gewendet und dann auch schon gepreßt, und wenn's dazwischen nochmal regnet, wird halt noch ein, zweimal gewendet vorm Pressen.
Wenn die Ansprüche so niedrig sind, brauchen sich natürlich die tschechischen und slowakischen Kollegen auch nicht sonderlich ins Zeug legen.
Und so schlecht kann's aber auch nicht sein, denn gerade bei den Pferdeleuten spielt der Preis ja an sich keine sooo große Rolle, und selbst die großen Ställe wollen ihre Einsteller halten.

Bewerten Sie jetzt: Erfahrung mit Heu aus Tschechien
Bewertung:
5 Punkte von 1 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;320598
Login
Forum SUCHE
Privatmarkt - Heu
  • Grünland, Heuwiese
    Raum Riegersburg, Auerbach, Wetzelsdorf St. Kind.
  • Heu in Kleinballen - beste Qualität
    Ernte 2016, beste Qualität durch schonende Ernte, BIO Zertifizierter Betrieb, Zustellung nach Absprache möglich, Standort südlich von Tulln.
  • Heu
    Verkaufe Heuballen.
  • Heuballen 2. Schnitt
    Preis auf Anfrage! Zustellung wäre im Umkreis möglich. 10 Stk. vorhanden.
  • Suche Heu in Kleinballen oder kleinere Runballen für Pferde
    Suche Heu 1. Schnitt staubfrei, ohne Ampfer oder Herbstzeitlose. Bez. Tulln, regelmäßige Abnahme für die nächsten Jahre. Suche auch eine Haferquetsche für kleine Mengen - gebraucht.
  • Heurundballen
    1,60 m, ca. 320 kg, hallengelagert, in NÖ Verkaufe auch Heu und Siloballen in Tobelbad.
  • Heulieferant
    Suche Heulieferant für Pferdeheu, am liebsten Kleinballen, Lieferung nach Oberösterreich Gosau 4824, bei guter Qualität regelmäßige Abnahme.
  • Kleine Heuballen
    Ca. 120 kleine Heuballen, Ernte August 2017. Größe: 80 x 50 x 40 cm. Gewicht : 13-15 kg. Sehr gute Qualität aus dem Westerwald. Mindestabnahme: 15 Stück. Preis pro Ballen. Nur Abholung.
Gebrauchte Grünland-Erntemaschinen
Grünlandtechniknews

Pöttinger Impress Press-Wickelkombination im Praxistest

Pöttinger hat uns eine seiner ersten variablen Press-Wickelkombinationen für einen Praxistest überlassen. Nach guten Erfahrungen in Silage, Heu und Stroh wollten wir es wissen und haben die Impress 155 VC Pro beim letzten Schnitt einem echten Härtetest unterzogen.

Agritechnica 2017: Sind Sie startklar?

Am kommenden Sonntag, den 12. November öffnet die Agritechnica, die Weltleitmesse für Landtechnik, in Hannover ihre Pforten. Damit Sie startklar für den Messebesuch sind, finden Sie hier alle wichtigen Infos. Besuchen Sie auch uns am LANDWIRT-Stand (A 09) in Halle 8!

Neuer kleiner Grip4-50 von Sauerburger

Zur Agritechnica stellt die Firma FXS Sauerburger einen Prototyp des neuen Grip4-50 vor. Er soll die Leichtigkeit eines Motormähers mit dem Komfort eines Zweiachsmähers verbinden.
Weitere Artikel

Leichte Kraftprotze für den Steilhang

H7 X und H9 X heißen die beiden neuen Metrac-Modelle von Reform. Das sind noch nicht alle Neuheiten der Oberösterreicher.

SIP 5-fach-Mähkombination Silvercut Disc 1500

Die Gigantomanie der Agritechnica wirft ihre Schatten voraus. SIP präsentiert einen neuen 15 Meter breiten Großflächenmäher für den Traktoranbau. Wir waren beim ersten Einsatz in Slowenien dabei.

Neuer Aebi-Stützpunkt in der VarioWelt

Mit der Schweizer Firma AEBI hat die EZ Agrar Gruppe einen neuen Partner an ihrer Seite. Kürzlich fand die feierliche Eröffnung des neuen Schauraumes in der VarioWelt in Wallern, Trattnach statt.

Neues zur Grünlandpflege von Düvelsdorf

Zur Agritechnica 2017 stellt Düvelsdorf seine neuen Grünlandpflegeprodukte Green.Rake expert, Terra.Roller expert sowie die Seed.Con vor und erweitert somit sein Grünlandpflegeprogramm.

Reiter Respiro R9 profi Pick-up-Bandschwader

Vor einem Jahr hat Thomas Reiter den neuen Pick-up-Bandschwader Respiro vorgestellt. Seitdem ist die Branche in Aufruhr. Jetzt legt der Maschinenbauer nochmals nach: Mit dem neuen Respiro R9 profi sagt er dem Vierkreiselschwader den Kampf an. Wir haben diese Profimaschine für Lohnunternehmer bei ihren ersten Einsätzen begleitet.

SIP Silvercut Disc 340 F S-Flow im Praxistest

Der slowenische Landmaschinenhersteller SIP bietet für seine Silvercut-Frontmähwerke jetzt auch einen gezogenen Anbaubock an. Wir haben das Gerät in Kombination mit einem 3,40 m breiten Heckmäher genau unter die Lupe genommen.

Pöttinger: 5 Prozent Umsatzplus bei Grünlandtechnik

Dem österreichischen Familienunternehmen Pöttinger gelang im Geschäftsjahr 2016/2017 trotz einem anfänglich schwierigen Marktumfeld in der Landtechnikbranche eine Umsatzsteigerung von zwei Prozent auf 308 Mio. Euro, wie das Unternehmen mitteilt.

Vom Dieselross zu Dieselraupe und Elektroross

Fendt präsentierte kürzlich seine Agritechnica-Neuheiten auf einer internationalen Pressekonferenz in Marktoberdorf. In Fendt-Grün erstrahlen bald neue Ladewagen, Ballenpressen, Grünlandgeräte und Pflanzenschutzspritzen. Doch das ist noch nicht alles.

Krone präsentiert neue BiG X Häcksler

Krone erweitert seine Feldhäcksler-Familie BiG X um eine neue, dritte Baureihe. Sie vereinen einige Neuheiten mit den Innovationen der letzten Jahre und einem frischen Design.

Kleine große Mähkombination

Pöttinger stellt seine neue Mähkombination Novacat A9 vor. Zusammen mit einem 3,0 bzw. 3,5 m breiten Frontmähwerk arbeitet die Kombi auf 8,9 bzw. 9,2 m Breite.