Ausbringmenge mit Güllefaß

Antworten: 7
208 23-11-2011 12:57 - E-Mail an User
Ausbringmenge mit Güllefaß
kann man mit einen güllefaß ziemlich genau 1000 liter pro ha ausbringen evtl. auch mit einen schleppschlauch


steyr18 antwortet um 23-11-2011 13:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ausbringmenge mit Güllefaß
Für 1000l wirst du mit einer Feldspritze und einem kleinen Gang besser beraten sein.
Für Güllefässer sagt man, dass eine gute Verteilung erst ab rund 12m³/ha möglich ist, also das 12fache!


John Deere antwortet um 23-11-2011 14:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ausbringmenge mit Güllefaß
1000l sind meines erachtens nicht möglich. wie schnell will man dann denn übers land fahren



mostilein antwortet um 23-11-2011 18:20 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ausbringmenge mit Güllefaß
oder wie klein mus das verteiler loch sein



lmt antwortet um 23-11-2011 19:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ausbringmenge mit Güllefaß
0,1 Liter auf den m2,was soll die Frage ?.....oder hast doch eine Null vergessen...?


208 antwortet um 24-11-2011 06:42 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ausbringmenge mit Güllefaß
nein keine null vergessen ich denke mit einem balken drauf wo man relativ fein sprühen kann würds gehen wenn man 70000l mit einer feldspritze ausbringt wird man auch alt


markus32 antwortet um 24-11-2011 07:13 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ausbringmenge mit Güllefaß
Hallo 208 ich stelle mir vor, das hierbei der Kompressor bei so kleinem Düsenquerschnitt schnell auf Überdruck geht.
Hab mal einen C-Feuerwehrschlauch an das Fass gekuppelt um eine Straße zu säubern, hatte das Problem wenig Wasser und keine Sprühweite am Strahlrohr, jedoch Überdruckventil am Fass hat geöffnet, versuchte es weiteres mit einem B-Strahlrohr mit merklich besserem Erfolg jedoch ist der B-Schlauch um einiges schwerer gewesen.
Das Güllefass müsste auch 100% sauber sein, da beim kleinsten Schmutz die Düsen verstopfen.

Lass uns deinen Erfolg wissen, würde mich sehr interessieren.

Markus.


pig1 antwortet um 24-11-2011 08:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ausbringmenge mit Güllefaß
Wenn du Melasse oder Kartoffelfruchtwasser o.ä. in solchen kleinen Mengen ausbringen willst gibts zwei Möglichkeiten, die erste du suchst dir einen Lohnunternehmer der ein speziell dafür angepaßtes "Güllefass" hat (so weit ich weiß gibts zwei davon in NÖ) oder du verdünnst das ganze mit Wasser, Gülle o.ä. ca. 1:10 und bringst es mit einem normalen Güllefass aus! Das hab ich selbst auch schon gemacht, 17 m³ Schweinegülle/ha und 1 to/ha Melasse, hat super funktioniert!

Alles andere ist meiner Meinung schwierig bis unmöglich!

mfg!

pig1


Bewerten Sie jetzt: Ausbringmenge mit Güllefaß
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;313342




Landwirt.com Händler Landwirt.com User