Antworten: 2
Moarpeda 22-10-2011 21:30 - E-Mail an User
links ist link
http://www.gmx.net/themen/nachrichten/deutschland/448bavo

andererseits haben die konservativen die harten drogen rauchen und saufen (als einnahmsquelle) auch ganz gerne
 


traktorensteff antwortet um 23-10-2011 13:16 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
links ist link
Ich möchte nicht irgendeine politische Richtung verteidigen, wenn man das Video ansieht, gibt es natürlich die Aussage, dass sie nicht für Drogenkonsum sind sondern gegen die polizeiliche Verfolgung und für eine andere Art, den Drogenkonsum zu bekämpfen. Dass das wohl auch nicht der richtige Weg ist, merken sie nicht, ist hat deren Parteilinie...


Moarpeda antwortet um 24-10-2011 08:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
links ist link
da diese thema nicht von interesse ist frag ich mich:

bin ich in einem junkie forum (gilt auch fürs fadinger forum ) ?
ist man schon so abgestumpft, dass man heroin und kokain ohne weiteres akzeptiert?
oder war das schon immer harmlos und man brauchte nur böse buh buh drogen um von anderen sachen abzulenken?
hat die drogen mafia neben afghanistan und südamerikanischen ländern nun auch schon deutschland übernommen?

hasch wird wahrscheinlich weiterhin verboten bleiben, weil das kann sich jeder einzelne im blumentopf anbauen




Bewerten Sie jetzt: links ist link
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;308088




Landwirt.com Händler Landwirt.com User