Superädifikat - Erfahrungen mit der Auflösung eines Pachtvertrags

Antworten: 4
mukuranger 20-09-2011 13:38 - E-Mail an User
Superädifikat
Hallo

Wer hat Erfahrungen mit der Auflösung (30Jahre) vorbei eines Pachtvertrages.
Am Grundstück steht ein Gebäude(Stall) welches nun in mein Eigentum übergehen sollte.
Vereinbart wurde die Übergabe ohne Ablöse.
Nun meine Frage habe ich die Möglichkeit zu fordern, dass zum Beispiel das Dach dicht sein muss.

Mit der Bitte um Erfahrungsberichte.

Mukuranger


fgh antwortet um 20-09-2011 14:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Superädifikat
@mukuranger:
Wem gehört das Gebäude? Wurde es vom Pächter erbaut (wie es bei einem Superädifikat normal üblich ist)?
Sollte es vom Pächter vollkommen neu erbaut worden sein, hast du keinen Anspruch, solltest du seinerzeit aber ein bestehendes Gebäude mit dichtem Dach überlassen haben, welches nur umgebaut/vergrößt udgl. wurde, hast natürlich Anspruch, dass du ein dichtes Dach retour bekommst.


mukuranger antwortet um 20-09-2011 14:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Superädifikat
Wurde vom Pächter neu erbaut!



mukuranger antwortet um 20-09-2011 15:10 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Superädifikat
Muss das Gebäude von Müll geräumt werden?


fgh antwortet um 20-09-2011 15:14 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Superädifikat
Normal schon, grundsätzlich bessenrein.

Außer es wurde diesbezüglich gesondert etwas vereinbart.


Bewerten Sie jetzt: Superädifikat
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;304501




Landwirt.com Händler Landwirt.com User