Antworten: 1
  26-07-2011 23:19  Efal
Gasaustritt in Erla

Als ich diese Nachrichten hörte, erinnerte ich mich daran, dass in dieser Region unser zweites Atomkraftwerk errichtet werden sollte. Dieses Kraftwerk war als Wegbereiter eines „Ruhrgebiets an der Enns" geplant.
Da drängte sich in mir die Frage auf, ob sie damals er bei der Planung, die angeblichen großen Gasvorkommen in diesen Gebiet, auch mit einkalkulierten?

http://www.hak-steyr.at/index.php?id=460&tx_ttnews%5Bpointer%5D=3&tx_ttnews%5Btt_news%5D=933&tx_ttnews%5BbackPid%5D=440&cHash=0570e0189b45f341564a905c2cdbe3ba

http://www.noen.at/lokales/noe-uebersicht/amstetten/aktuell/St-Pantaleon-Atommeiler-waren-schon-in-Planung;art2314,37264
 

  27-07-2011 08:06  Moarpeda
Gasaustritt in Erla
es ist (war) ja bekannt, ohne atomstrom gehen die lichter aus
.........und ohne EU ist österreich nicht lebensfähig


hahahahahahahhahaha