Winterbraugerste....??

Antworten: 4
  20-07-2011 20:32  rocky1000
Winterbraugerste....??
Welche Erfahrungen habt ihr mit Winterbraugerste, Gebiet Hollabrunn- Horn . Ertrag,Preismodell bzw. Preis incl.Nachzahlung usw.. Was ist bei ANBAU u. Düngung zu beachten? Danke für fachliche Beiträge.

  20-07-2011 22:02  Haa-Pee
Winterbraugerste....??
mit winterbraugerste kann ich nicht dienen.

ich hab heuer sommerbraugerste vivaldi angebaut.
hab ich schon geernten zwar etwas feuchter aber bei dem regenwetter sicher von vorteil.
wichtig is eine schonende trocknung unter 50 grad bzw kaltbelüften.

vollgerstenanteil mit einer scharfen windsichterreinigung von 99,7 prozent erreicht.
eiweiss 9,8 %
ertrag 5500 kg

düngung 270 kg 14-10-20 auf guten körnermaisacker also sehr niedrig war aber wg der hohen mineralisierung punktgenau.....!
recht zeitiger gut trockener anbau
eine herbizidspritzung mit starane xl
eine fungizidspritzung ins fahnenblattstadium mit Input 1,2 l aufwandmenge

warten dreschen und verkaufen
heuer top preis für top qualitäten zu erzielen!



  21-07-2011 08:39  JDriver
Winterbraugerste....??
Was ich weiß gibts gar keine Winterbraugerste? Oder irre ich mich da???

lg
Jdriver

  21-07-2011 10:04  Asterix250
Winterbraugerste....??
du irrst dich jdriver.

Wir bauen eine Winterbraugerste der Sorte Violetta. War heuer ganz gut aber Sommergerste auch und da ist normal einen besseren Preis.
Aber was ist schon normal.
Preise was man aber zur Zeit noch nicht,

mfg
Asterix


  21-07-2011 11:42  Interessierter
Winterbraugerste....??
Heuer war ertraglich die Sommerbraugerste wesentlich besser als die Winterbraugerste, im vorigen Jahr war es grad umgekehrt ... auch die Siebung ist normal bei Sommerbraugerste besser.