Antworten: 1
  24-05-2011 13:00  Gockel
Schlägelhäcksler
Ich habe einen Steyr Kompakt mit 75 Ps und möchte mir für die Pflege meines Obstgarten sowie
diverser Grünflächen und vielleicht auch mal Ackerflächen, einen Schlägelhäcksler, vielleicht auch gebraucht, kaufen. Was für ein Fabrikat würdet ihr mir empfehen. Mit Messer oder mit Hammer.

Vielen Dank.

  24-05-2011 13:12  fgh
Schlägelhäcksler
Messer oder Hämmer kommt auf den Verwendszweck an.
Die Y-Messer sind halt optimal fürs reine Mulchen. Die Hämmer können eben auch Strauchschnitt zerkleinern. Wir verwenden Schlegelhäcksler z.B. zum zerkleinern der Holunderstauden (Äste bis zu 6 cm dick).

Fabrikate gibt es viele, so wirklich schlechte gibt es egentlich nicht mehr.

Die Orsi-Mulcher haben einen sehr schwachen Anbaubock.

Gute Marken die ich kenne sind: Dragone, Hermes, Vogel & Noot, Kuhn, HMF