Antworten: 7
  16-05-2011 15:49  Peter06
Attwenger - Flux!
In Zeiten, in denen man annehmen muss, österreichische Populärmusik besteht nur aus Schlageridiotismen, blutleeren Castingszombies, oder infantilem Regionalradiosound, ist es geradezu eine Wohltat für Gehörgänge und Rythmusgefühl, sich Attwengers neues Werk hineinzuziehen....

Eine Empfehlung von
Peter
 

  16-05-2011 16:46  magyar71
Attwenger - Flux!
Ich kenn zwar das neueste Werk der Attwengers noch nicht, hab mir aber damals, ich glaub es war 1992, das Erstlingswerk "Pflug", zugelegt und war begeistert von den zwei Oberösterreichern. Umso mehr war ich dann vom Nachfolgewerk "Luft" enttäuscht, das empfand ich persönlich als zu experimentell! MfG magyar71

  16-05-2011 21:04  ANDERSgesehn
Attwenger - Flux!

magyar,

most war das erste album und auch um einiges besser als plug.

lg
ANDERSgesehn.



  16-05-2011 21:13  traktorensteff
Attwenger - Flux!
Ich kann euch nur beipflichten, ich habe in meinen Kindheitstagen auch "Most" gehört, das erste und beste Album. Bei "Pflug" waren noch ein paar gute Lieder dabei und "Luft" war zu weit weg vom Ursprungsstil. Wie das neue Album ist, weiß ich nicht.


  16-05-2011 21:33  krähwinkler
Attwenger - Flux!
Eine Musikdiskussion auf dem Landwirtforum! Ich packs nicht! Und Attwenger noch dazu! Song fehlt noch in der Aufzählung. Weils grad paßt seien die Holstuana Musig Bigband Club mit ihrem neuen Album empfohlen. Sounds great. Und die Burgstaller Hausmusik!

  16-05-2011 22:14  NikoKlaus
Attwenger - Flux!
Also ich kann da nur vor freude Lachen weil hier auf Landwirt.com tatsächlich über Attwenger gesprochen wird!

Es freut mich besonders da ich mich zu einem der wenigen Landwirten zähle die nur FM4 hören.

Die ersten beiden Alben waren "erdiger". Ab dann wird es immer experimenteller.

Was ich besonders Schätze ist die Verbindung von "Voklsmusik" mit moderner Musik der Alternativ-Szene. Und was noch dazu kommt ist, das sie Botschafter für Österreich sind denn sie spielen in Asien und Südamerika und vermitteln endlich ein anderes Bild von Österreich als das "übliche"
Ich sage da nur "Sound of Musik"

In diesem Sinne!
Da Wirt z´Floria hot de Wadln voran und die Schienboana hint
pass auf wan a kimt
weil wann ana kimt mit die Schienboana hint und die Wadln voran
dan is da Wirt z´Florian

Hati wir freuen uns auf des nächste Bier bei dir! :-)
lg

  16-05-2011 22:55  firehand
Attwenger - Flux!
ich hatte letztes jahr besuch aus süd-australien da, ein bauer und seine frau (eine journalistin), beide mitte 50. an einem tag besuchten wir den kulturwandertag von ö1, wo auch attwenger spielten. die beiden waren von attwenger begeistert!

  17-05-2011 00:38  Peter06
Attwenger - Flux!
Was mich als Liebhaber einer gepflegten, bodenständigen Sprache (auch Mund-"Art") besonders freut, ist der fliessende Übergang (der Flux) vom "Mühlviertlerischen" zum "Englischen" und wieder retour, das so klingt, als ob es eh immer zusammengehört hätte.....
Was lustigerweise auch für den "holstuornarmusigbigbandclub" gilt, bei denen "fluxt" halt das "Wälderische".