Braucht jemand einen wirklich billigen Traktor !? :-)))

Antworten: 10
Aramer 11-04-2011 20:38 - E-Mail an User
Braucht jemand einen wirklich billigen Traktor !? :-)))
https://www.landwirt.com/gebrauchte,728883,Steyr-8130A-SK2-mit-Motorschaden.html

Die sind echt verrückt so eine Leiche um diesen Preis zu verkaufen wollen! möchte nicht wissen was der Motor kostet dann noch zusammenbauen und dann ist noch nicht gesagt ob alles funktioniert bzw. das Getriebe und der Rest in Ordnung ist.



schellniesel antwortet um 11-04-2011 21:24 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Braucht jemand einen wirklich billigen Traktor !? :-)))
Jo mei! Manchmal passt es für einen auch mit dem Preis!

Hätte auch die Möglichkeit gehabt an 8070h um €1300,- mit "Motorschaden" zum kaufen!

Eigentlich a Tragische Gschicht dahinter! Der Besitzer hat da noch a Motorservice machen wollen ist aber schwer erkrankt hat des Gerät noch in a Scheune zerlegt leider ist er auch verstorben.

Alle Teile sind mehr oder weniger in der Erde gelegen. Kw war Hinüber die Nockenwelle war noch zuretten obwohl sie stark verrostet war.

Motrepsatz war neu gekauft Büchsen,Kolben Dichtsätze.... waren schon gekauft.

Nun ja hätte da zugeschlagen wenn ich nicht schon die gleiche Kategorie Traktor zuhause stehen hätte! (Ford 4000)!

Jetzt hat ihn ein andrer Arbeitskollege gekauft! Braucht ihn auf seiner Baustelleder 8070 hat ja auch einen Fl dabei und den kann er auch ganz gut gebrauchen!

Hab ihn ein wenige unterstütz beim Motoraufbau!
Wenn er fertig ist steht der 8070 wie neu da und der Traktor hat ihm keine €7000,- gekostet!
Gehandelt werden die bei 12000€ Aufärts aber da ist der bei weitem nicht in dem Zustand!

Wie gesagt für manch einen könne 11000€ auch Billig sein wenn man das passend Gegenstück hat können 11000 gut investiert sein!

Mfg schellniesel


wernergrabler antwortet um 12-04-2011 10:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Braucht jemand einen wirklich billigen Traktor !? :-)))
Hallo!

Noch so ein "billiger" :D

https://www.landwirt.com/gebrauchte,728251,Steyr-658A.html

Die Plus (v.a. die Allrad) werden ja generell hoch gehandelt.
Allerdings muss man wirklich wissen, oba man für einen über 30 Jahre alten Traktor.

19.000 €!
Vergleichlich hat man '79 dafür knapp schon einen 8055er Allrad bekommen.
Bzw. bereits einen 8060 HR mit ein bisschen Zusatzausrüstung.

Ein Wahnsinn.
Und dann ist nicht mal die volle Einsatzsicherheit gegeben.

mfg
wgsf


Joe_D antwortet um 12-04-2011 11:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Braucht jemand einen wirklich billigen Traktor !? :-)))
manche Inserate sind eben dazu da, um den Neukauf anzukurbeln...


besserwisser antwortet um 12-04-2011 13:30 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Braucht jemand einen wirklich billigen Traktor !? :-)))


des is a traktor, wo Preis/leistung amoi halbwegs zsammpasst

sunst find i den zerlegten ohne motor vom schwarzmayr übertrieben teuer

mfg besserwisser


Seby1488 antwortet um 12-04-2011 19:10 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Braucht jemand einen wirklich billigen Traktor !? :-)))
Angeblich steht jeden Tag wieder ein Deppada auf ;)


Paul10 antwortet um 12-04-2011 21:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Braucht jemand einen wirklich billigen Traktor !? :-)))
Werner ich habs geschafft.......... Ich hab mir nun nen neuen Trecker bestellt. Es wird ein Steyr 9105 MT.Er erfült die meisten Punkte wo ich wert drauf lege.(4,2 t Gewicht. Platz in der Kabine. Auch für Beifahrer. Guter Auf und Abstieg an beiden Seiten .Eine gewisse Höhe um bei Rangieren mit Hänger hinten was zusehen . Scheibe muß vorne aufehen Nur bei der Reifenauswahl war das Angebot dürftig .Hätte gerne 480er gehabt. )
Ja und weil der hier teurer ist wie in Östereich, bestellte ich den da........... Der Steyr Händler hier wollte 5000e mehr haben und der Casehändler 9000e.Ich hol mir den da ab und fahr den die 1000 km nach hierher.Hab bloss noch keinen Plan wann der geliefert wird. Bestellt eben vorm 1.4. Da sollten die 2% teurer werden. Macht ja auch 1000 e.
Jedenfalls freu ich mich drauf..........
Gruß Paul


Gadet antwortet um 13-04-2011 21:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Braucht jemand einen wirklich billigen Traktor !? :-)))
@Aramer:
Habs auch schon mehrmals gepostet das die Händler in Österreich eigentlich Kriminelle sind.
Ich meine 11.000,- für einen reinen Alteisenhaufen zu verlangen ist schon mehr als dreist, fast schon ein Fall für die Justiz.
Ich mein wenn wenigstens der Rest ansehlich wäre, aber das ist auch nur ein zusammengerosteter Haufen.
Aber scheinbar finden sich wirklich immer wieder Trottel die sowas kaufen.


schellniesel antwortet um 13-04-2011 21:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Braucht jemand einen wirklich billigen Traktor !? :-)))
Was regt ihr euch den so auf! Wieso soll das ein Fall für die Justiz sein? Ist doch Schwachsinn!
Und wenn der 1mil€ dfür haben will ist das noch kein Fall für die Justiz!

Den Preis bestimmt noch immer der Verkäufer und der Käufer soll entscheiden ob es ihm das Wert ist!
Wenn man viel haben will werden sich dementsprechend wenige potentielle Käufer finden ist klar!

Sag ma er verkauft den Traktor in Teilen (was ich auch denke das er so auf den angestrebten Verkaufserlös kommt)
Getriebe inkl Diffential Allrad.... kann man locker 6-7scheine verlangen wenns i.O ist und nicht gerade schon 10000h oben hat! Hydraulik auch an die 3000€
Kabine inkl aller Schalter amaturen Hebel Lenkservostat ect nicht all zu arg rostig auch so um die 2-3000 Euronen

Ist ja keiner verpflichtet dem was abzukaufen aber ich finde den Preis nicht so das ich sagen würde Wucher!

Allerdings ist es in der tat auch kein Schnäppchen!

Und vor allem muss man dafür echt erst Abnehmer finden!

Leichter zu verkaufen wäre das sicher mit einem geringen Kaufpreis aber wie gesagt irgendwann kommt der richtige!

Mfg schellniesel



golfrabbit antwortet um 14-04-2011 08:31 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Braucht jemand einen wirklich billigen Traktor !? :-)))
Servus Paul, meinen Glückwunsch!
Bin aber neugierig wie du die 1000 km zurücklegst. Auf Achse mit einem nicht eingefahrenen Motor? Orientierung ist zwar in Zeiten von Navi und GPS kein allzugroßes Problem mehr, aber an die 30 h Reine Fahrzeit wirst schon brauchen. Zum Aufpassen wäre auch Schnellstraßen zu vermeiden, zumindest mein Navi konnte die in der Routenberechnung nicht umgehen.- Da mußte ich aufpassen wie ein Haftelmacher. Wünsche allzeit gute Fahrt und bitte um einen lurzen "Reisebericht".
Josef


lmt antwortet um 17-04-2011 17:24 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Braucht jemand einen wirklich billigen Traktor !? :-)))
Hallo,
@ Paul 10

War überrascht alls ich deinen Beitrag gelesen habe (trotzdem Glückwunsch zum MT )
Bin gestern zufällig auf einem Cormic CX 100 gesessen ,von derAusstattung her gleich wie mein Mt
aber die Kabine ist ein Graus. Rechts aussteigen unmöglich,eng wie eine Sardinenbüchse......
G Lausi
Ps. Will aber keine neue Diskussion anfangen !!!!!!!!!


Bewerten Sie jetzt: Braucht jemand einen wirklich billigen Traktor !? :-)))
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;287758




Landwirt.com Händler Landwirt.com User