Steuererklärung 2010

Antworten: 14
  28-03-2011 21:25  wufarmer
Steuererklärung 2010
Hi Berufskollegen,

welcher Steuerprofi kann mir mit der Steuererklärung 2010 weiterhelfen.
Bin ein pauschalierter Nebenserwerbslandwirt und das Einkommen berechnet sich bei mir nach dem Einheitswert.

Bei der Steuererklärung unter der Kennzahl 310 "Einkünfte aus Land und Forstwirtschaft" (Finanzonline) welchen Betrag muß ich da eingeben?
39% von der Summe der Einheitswerte? Bin ich da richtig unterwegs?

Vielen Dank für eure Hilfe.

Gruß
wufarmer



  28-03-2011 21:34  fgh
Steuererklärung 2010
Hallo,

was bist du hauptberuflich? Angestellter oder Selbständig? Geht es hier um den Lohnsteuerausgleich oder Einkommenssteuererklärung?

  28-03-2011 21:40  wufarmer
Steuererklärung 2010
Hallo,

ich bin hauptberuflich Angestellter und es geht um die Einkommensteuererklärung.

Danke

  28-03-2011 21:47  fgh
Steuererklärung 2010
In diesem Fall beim Finanzamt rückfragen, ob du als pauschalierter Landwirt überhaupt etwas angeben musst, denn das landwirtschaftliche Einkommen weiß das Finanzamt normalerweiße anhand vom Einheitswert.

Ich habe die letzten zwei Jahre nie etwas angegeben und heuer warte ich bis mich die Finanz auffordert, weil ich ein drittes Einkommen habe und folglich nachzahlen müsste..... da melden sie sich dann von selbst... nur wenn man was zurückbekommt sind sie still...


  28-03-2011 23:18  hannipanni
Steuererklärung 2010
Unter Kennzahl 310 "Einkünfte aus Land- und Forstwirschaft" muss der gleiche Wert eingegeben werden, der sich aus 3.1.1. (Formular E1c) ergibt.
Errechnet sich aus:
den Einheitswerten (Eigengrund, gepachtet, verpachtet)
davon 39%.
Von dem ziehst du die zusätzlichen Ausgaben ab (Pachtzins, Schuldenzinsen, Ausgedinge, ...9790 - 9840)

dann sollte 0,- rauskommen - minus geht hier nicht.
Das übernimmst du dann unter 310.

fg

  29-03-2011 18:39  wufarmer
Steuererklärung 2010
Hallo,

ja, eine Steuernummer habe ich.

  29-03-2011 19:13  wufarmer
Steuererklärung 2010
Hallo an alle,

vielen Dank für eure Tips.
Habs geschafft.
Ich muß zwar etwas nachzahlen, aber das ist sehr gering.

Vielen Dank nochmals.
Gruß
wufarmer

  29-03-2011 20:03  erich78
Steuererklärung 2010
Hallo !
GANZ WICHTIG AUCH SOZIALVERSICHERUNG UND 325 % VOM GRUNDSTEUERMEßBETRAG als Ausgaben abrechnen. Bei den Online-Einkommensteuererklärungen waren in der Vergangenheit Programmfehler.Keine Ahnung wo die waren und ob die für 2010 schon behoben wurden.

  29-03-2011 21:18  rwinkler
Steuererklärung 2010
hier der Link zur Ausfüllanleitung für 2010 presented by LWK

http://www.agrarnet.info/?id=2500%2C1589277%2C%2C

mfg
winkler

  30-03-2011 20:04  wufarmer
Steuererklärung 2010
Vielen Dank nochmals für die vielen Tips.
Die Sozialversicherung habe ich schon abgerechnet.

Weiß jemand wie man zur Grundsteuermesszahl kommt?
Gibt es da Berechnungsschlüssel?

Gruß
wufarmer