Seilwinde-Seilbefestigung auf Trommel

Antworten: 8
Hawara 17-03-2011 22:54 - E-Mail an User
Seilwinde-Seilbefestigung auf Trommel
Hallo an alle!

Wollte vor ein paar tagen das Seil meiner 4t Uniforest das erste Mal neu aufwickeln weil es relativ locker aufgewickelt auf der Seiltrommel war. Gesagt getan, mit Würgekette bei Baum angetängt und mit den traktor ausgezogen und natürlich immer geachtet wieviel seil noch auf der Trommel ist das ich nicht zuviel ausziehe. Als ich es bis zur letzten lage der trommel augezogen hatte passierte dass, mitdem ich nicht gerechnet hatte, nämlich das mit das Seil aus der Winde schoss weil es ohne befestigung auf der Trommel aufgewickelt war und nur durch die Spannung auf der Trommel gehalten hat.

Meine Frage dazu, ist das bei allen Seilwindenherstellern so das das Seil ohne Ausziehsicherung aufgewickelt ist oder gibts das doch einige die gegen so einen Fall eine Sicherung besitzen da ich das doch eher schlecht finde da ich oft das Seil relativ weit ausziehe (100m duchrm: 10mm) und da sehe ich natürlich nicht zur Trommel.
Danke im voraus für die Antworten! Mfg steyr4



jfs antwortet um 17-03-2011 23:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Seilwinde-Seilbefestigung auf Trommel
Hallo, habe eine Holzknecht bei der ist in der Trommel eine Bohrung durch welche ich das Seil durchstecken und mit einer Wurmschraube sichern kann. Hält aber nicht so fest das bei Gefahr im Verzug das Seil nicht aus kann.Bei meiner alten Farmi (irgendwann Anfang 1980er Jahre) konnte ich das Seil mit einer Seilklemme fixieren. Ist Saulästig wenn das Seil aus der Trommel rutscht.


paznaunerbua antwortet um 17-03-2011 23:19 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Seilwinde-Seilbefestigung auf Trommel
servus, habe das selbe fabrikat (uniforest 6t ) und ich habe auch eine bohrung am trommelrand und diese ist mit einer 10 mm schraube seitlich gesichert und hält aber nur daß normale ausziehen von hand lg w


Hawara antwortet um 18-03-2011 09:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Seilwinde-Seilbefestigung auf Trommel
Einmal danke für die Antworten!

Hm, da verstehe ich Uniforest dann aber nicht wenn es bei der 6t winde sowas gibt und nur bei meiner nicht. Aus kostengründen sollte es an einer Bohrung nicht scheitern^^

@paznauerbuar: Wie bist du sonst mit der winde zufrieden, vorallem mit der seilaufwickelung weil bei meiner kommt es leider sehr oft vor das sich das seil am Trommelkern in den Seillagen "verzwickt" und ich das seil nur mehr mit den traktor dann ausziehen kann.

Mfg steyr4


paznaunerbua antwortet um 18-03-2011 18:16 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Seilwinde-Seilbefestigung auf Trommel
also für meine bedürfnise sehr zufrieden,freilich kann es mal vorkommen daß es das seil etwas einklemmt wenn einige wicklungen nicht straff drauf sind, aber mit etwas schwung in den meisten fällen zu lösen.,unter bergaufzug passierts ja sowieso nicht, ich würd sie nicht weggeben ,so ein loch kannst dir selber bohren.lg w


berni01 antwortet um 18-03-2011 20:24 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Seilwinde-Seilbefestigung auf Trommel
Hallo,
habe auch die 6t Uniforest Winde mit elektrohydraulischer Steuerung, bei der das Seil mit einer Schraube auf der Trommel gesichert ist. Mir ist es aber trotzdem schon mal ausgezogen worden, beim Seil spannen mit dem Traktor. Das hält wirklich nur das händische Ausziehen aus wie Paznaunerbua geschrieben hat.

Da hilft wohl nur den Seilausstoss nachzurüsten, ist erstens beim Ausspulen super und zweitens wird das Seil immer unter Spannung aufgewickelt. Geht aber meines Wissens nur bei der elektrohydraulischen Winde. Was hast du für eine Winde? Hydraulisch oder Mechanisch?
Habe aber leider auch keinen Seilausstoss, könnte aber nachgerüstet werden bei der 6t.
Ob das bei der 4t auch möglich ist, weiß ich leider nicht.
Kostet meines Wissens so um die 1000-1200€.

mfg
Bernhard


wernergrabler antwortet um 18-03-2011 20:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Seilwinde-Seilbefestigung auf Trommel
Hallo!

Die Verwandschaft von Uniforest mit Krpan ist ja kaum zu leugnen.
Nur dass die Uniforest andere Lager drin hat. (meines Wissens).

Steht normal in der Betriebsanleitung.
Zwei Lagen sind auf der Trommel und dann ist es, glaube ich, mit einem Klemmbügel fixiert.

Hab vor dem ersten Einsatz (wie es die Betriebsanleitung beschreibt) Chokerkette um den Baum und das Seil ausgezogen.
Langsam 1. Gang gefahren.
Mit dem hydr. OL hab ich mir die Winde so gestellt, dass ich auf die Trommel sehe.
Dann mit ein bisschen schätzen nur mehr Kupplung schleifen lassen und hab das ganze abgewickelt gehabt.
Normal soll man das ganze ein bisschen hangabwärts machen.
Bei mir wars ziemlich eben. Hab immer ziemlich gleichmäßig probiert mitzubremsen.
Bei unserer mech. Winde hatte ich aber noch nie das Problem, dass ich das Seil nicht herausbekam.

mfg
wgsf


Shalalachi antwortet um 19-03-2011 00:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Seilwinde-Seilbefestigung auf Trommel
Bei meiner Holzknecht Winde war das Seilende zu locker, weil die Bremse verstellt war und das Seil nachgelaufen ist. Das Ende ragte in die Kupplung bzw den Antrieb, und "kuppelte" selber ein. Ich konnte nur noch den Traktor abstellen, sonst wär was schlimmeres passiert.
Das Ende war mit einer Seilklemme versehen.
Die haben wir jetzt mit einem Schweißpunkt and der Trommel befestigt, damit sich das nicht wiederholt.


Hawara antwortet um 19-03-2011 12:09 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Seilwinde-Seilbefestigung auf Trommel
Hallo!

Haben eine mechanische Winde ( leider) und der seilausstoß ist leider nicht nachrüstbar hab mich schon erkundigt. Recht zufrieden bin ich allgemein nicht mit der Winde eben wegen seileinklemmen (obwohl ich immer achte das das seil auf spannung ist beim aufwickeln) und auch die bremse sollte normalerweise das 1,5 fache der zugkraft halten meines wissen, macht sie aber auch nicht sie hält nicht einmal das was sie ziehen kann auch nachstellen hilft nicht.
Hat eigentlich wer erfahrung mit Eifo winden?

Mfg steyr4


Bewerten Sie jetzt: Seilwinde-Seilbefestigung auf Trommel
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;284262




Landwirt.com Händler Landwirt.com User