Traktorvergleich LANDWIRT

Antworten: 11
fergie30 31-01-2011 11:16 - E-Mail an User
Traktorvergleich LANDWIRT
Hallo liebes Testteam!

Also ich fand diesen Vergleich einfach gut. Da in Österreich der Markt in dieser PS Klasse hoch ist!
Ich möchte nur eines Sagen: Das zu diesen Vergleich auch ein MASSEY FERGUSON Serie 5400 gehört hätte! Denn diese Serie ist in Österreich sehr gefragt und wird auch gut verkauft.Überhaupt muss ich sagen das sehr wenig über MF geschrieben bzw. getestet wird von eurer Zeitschrift, das finde ich sehr Schade immerhin liegt MF ja auf Platz 7 in der Zulassungsstatistik! Schade!!!
Vielleicht ist ja auch Austro Diesel in diesen Bereich nicht koperativ!?

MFG Xandl



mostilein antwortet um 31-01-2011 12:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Trakotorvergleich LANDWIRT
ja dann kauf dir einen wenn er so gut ist i will keinen
für mich zu hoch und nicht wendig
i bleib immer bei lindner


rotfeder antwortet um 31-01-2011 16:16 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Trakotorvergleich LANDWIRT
Hallo!
Es kommt immer auch auf die Firma an, z.B. Claas, die sicher ein sehr gutes Image vor allem bei Mähdreschern haben, nehmen prinzipiell nicht an Vergleichstests teil. Da kann sich das Landwirtteam auf den Kopf stellen. Vielleicht will auch MF nicht unbedingt.


rbrb131235 antwortet um 31-01-2011 17:24 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Trakotorvergleich LANDWIRT
Erstens, war das für mich kein wirklicher Vergleichstest, sondern eine relativ objektive Einschätzung der beteiligten Maken. Zweitens, sieht man es ja an den Zulassunszahlen
( Claas ) was dabei herauskommt, wenn man sich solchen öffentlichen Einschätzungen verweigert.

Grüsse rbrb13


rotfeder antwortet um 31-01-2011 17:33 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Trakotorvergleich LANDWIRT
Hallo!
Bei Claas darf man nicht den österreichischen Markt als Maßstab nehmen. Die sind in Deutschland , Frankreich England usw nicht schlecht unterwegs. Aber für die ist das Grundprinzip. Steyr ist z. B. in einigen Ländern total unbekannt außer als Waffe. Also Landmaschinenbranche muß man global sehen, und das ist Claas das größte Unternehmen, das noch einer Familie gehört.( JD, Acgo, New Holland usw sind alles nur mehr Kapitalunternehmen)


Fergi antwortet um 31-01-2011 20:32 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktorvergleich LANDWIRT
bei diesem test waren keine schlepper m. 4stufigem getriebe dabei. MF hätte vieleicht den 3600er in rennen schicken können. der MF 54ooer braucht m. sicherheit keinen vergleich zu schäuen. du wirst in seiner klasse keinen finden der dir mehr bittet. man braucht sich ja nur den ´vergleich v. top agrar anschauen, wo schlepper in dieser klasse verglichen wurden. da braucht man nichts mehr hinzuzufügen


Paar antwortet um 31-01-2011 23:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktorvergleich LANDWIRT
Hallo!
Die Frage wieso nicht mehr Traktoren bei unserem Vergleichstest dabei waren ist einfach zu beantworten. Dass ist eine Kapazitätsfrage der Prüfanstalten. Eine Testmaschine ist mindestens 1 bis 2 Wochen am Prüfstand. Und in einem bestimmten Zeitraum konnten wir daher nicht mehr als 6 Maschinen unterbringen. Und dann muss man sich eben für die eine oder andere Marke entscheiden. Den MF haben wir deshalb nicht in unserem Vergleichstest aufgenommen, da in wenigen Wochen in dieser PS-Klasse neue Modelle vorgestellt werden. Über diese werden wir dann selbstverständlich berichten.
Eine Ausführliche Antwort meinerseits zu schon vormals gestellten Fragen bezüglich dieses Vergleichstests findest du auch unter folgendem Link: https://www.landwirt.com/Forum/267484/85-PS-Traktoren-im-Vergleich.html#267994

Herzliche Grüße
Johannes Paar
(Redaktion Technik)


fergie30 antwortet um 06-02-2011 10:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktorvergleich LANDWIRT
Ja okay! Aber da hätte Steyr auch nicht denn MT sondern den Kompakt ins Rennen schicken müssen!
MFG


New_Holland_8 antwortet um 06-02-2011 11:17 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktorvergleich LANDWIRT
Hier wird immer die 4fach Lastschaltung hochgejubelt. Kann mir jemand erklären wie man z.B. bei John Deere vom 2.Gang 4.Stufe in den 3. Gang 1.Stufe schaltet? Hier braucht man wohl sowieso das Automatikgetriebe oder?


wernergrabler antwortet um 06-02-2011 11:24 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktorvergleich LANDWIRT
... oder Übüng ;-)

mfg
wgsf


Anda936 antwortet um 06-02-2011 11:24 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktorvergleich LANDWIRT
Wieso brauchst du da die Automatik, Wärend dem raufschalten kannst ja runtersplitten, obwohl du nicht von 2gang 4 Stufe in den 3 Gang 1 Stufe schalten musst, reicht auch die die 2 stufe, die erste wär ja langsamer..


dirma antwortet um 06-02-2011 12:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktorvergleich LANDWIRT
hallo,
Ich denke, die Power Quad plus Version hat das Speed matching oder so ähnlich heißt das, das wählt beim schalten automatisch die passende Lastschaltstufe.
mfg.



Bewerten Sie jetzt: Traktorvergleich LANDWIRT
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;274492




Landwirt.com Händler Landwirt.com User