Umbau Motor Steyr 8110 auf Steyr 8130??

Antworten: 8
  29-01-2011 09:53  Gadet
Umbau Motor Steyr 8110 auf Steyr 8130??
Ist es machbar einen Steyr 8110 Sk2 (Bj. 1991) ohne Turbo durch Umbau mit anderer Einspritzpumpe vom 8130 sowie Tubo vom 8130 auf die 110 oder mehr PS zu bringen?
Wieviel PS sind aufgedreht möglich bzw. sinnvoll damit der Motor nicht überfordert wird? Denke 120 würde schon gehen oder?
Sind ausser der EP und dem Turbo noch andere Zusatzarbeiten nötig? (z.b geänderte Ventileinstellung, andere Einspritzdüsen?)

Ist das Getriebe und die Kupplung auf die Mehrleistung abgestimmt bzw. ausgelegt?

Vielen Dank


  29-01-2011 18:46  Teuschlhof
Umbau Motor Steyr 8110 auf Steyr 8130??
Der Motor verträgt die 120 PS schon auch das Getriebe und die Kupplung. Einstellungen sind alle gleich nur einzig der Ventilanschliff ist anders beim Sauger gegenüber den Turbo. Das hat zur Folge das die Köpfe vom Sauger bei Turbobetrieb undicht werden können. Ich bin mir nicht ganz sicher ob der 8110 eine Kolbenbodenkühlung hat. Der 8130 hat sie auf jeden Fall um die höheren Temperaturen von der Verbrennung wegzubringen.

  29-01-2011 20:51  tonschi
Umbau Motor Steyr 8110 auf Steyr 8130??
Hallo !!
Ja da brauchst du dir keine sorgen machen, ich hab das auch gemacht. Aber du wirst den grösseren Kühler brauchen den es gibt, ich schaff´s im Sommer trotzdem nicht die tempraturen weg zu bringen gebe die Seitenabdeckungen weg das hilft. Vieleicht gibts noch ein Problem bei den Hydrauliksteuergeräten die O Ringe sind mir immer undicht geworden, habe da angeblich "die giftigen" einbauen lassen. Na ja das ganze wird durch mehr Leistung wärmer ....das ist normal.


  29-01-2011 20:56  tonschi
Umbau Motor Steyr 8110 auf Steyr 8130??
Also zu den PS was möglich sind, ja ich schaffte gemessene 166 auch wenns keiner glaubt, derzeit habe ich ca 1000 Betriebsstunden mit dem Umbau drauf ohne Probleme


  29-01-2011 21:02  wernergrabler
Umbau Motor Steyr 8110 auf Steyr 8130??
Hallo!

Und der Traktor tuts wirklich so?
Von 90 auf 166 PS hört sich doch ein bisschen viel an.

Würde dann erklären warum du einen 4-Scharer Wender neben dem 8110er hängen hast. =)

mfg
wgsf

  29-01-2011 21:33  Gadet
Umbau Motor Steyr 8110 auf Steyr 8130??
Danke für eure Antworten. Werde den Traktor ja nicht sehr schinden, kein Anhängerfahren oder Feldarbeit. Nur wenig Heuarbeit sonst hauptsächlich im Forst.
Das mit dem Kühler glaub ich, hab ja schon einen 8130 und selbst trotz Viscolüfter wird er im Sommer viel zu heiß und im Winter nicht warm(Heizung).

Was mich auch interessieren würde ist die Getriebesache: Mein 8130 hat 4. Gänge und fährt auch 40km/h. Keiner glaubt mir das es den Traktor als 40km/h Version auch mit nur 4 Gängen gegeben hat. Bin auch schon einige probegefahren und von denen hatte auch nur jeder 4. Gänge und nicht 6, sind alle die 40 gelaufen.
Wer weiss da bescheid??

  31-01-2011 09:45  Gadet
Umbau Motor Steyr 8110 auf Steyr 8130??
@tonschi: wo bekommt man denn den grösseren Kühler zu kaufen? und wie wieviel kostet der?

Selbst der Nachbau Kühler bei Ökoprofi kostet ja schon 700,- ist der schon grösser wie der originale?

  02-02-2011 16:39  tonschi
Umbau Motor Steyr 8110 auf Steyr 8130??
@ so hatte das Glück einen Originalkühler zu bekommen - gebraucht. Dabei geht es um das innenleben dieser Kühler weis auch nicht genau wie das bei dem Ökoprofi ist, mir hat das eine Steyr Vertragswerkstätte (guter Freund) alles gemacht habe aber auch so um die 600.- bezahlt.

  20-05-2015 23:22  raphaellammerding
Umbau Motor Steyr 8110 auf Steyr 8130??
Hallo

Ich möchte meinen Steyr auch umbauen.
Den Turbo hab ich schon nach gerüstet wo bekomm ich denn den Kühler her und die EP ??
Und der Schlepper hält das aus auch ohne Bodenkühlung

Mit freundlichen Grüßen