04-01-2011 12:32  andreasleitner
Liegeboxenrahmen zum andübeln
Was habt ihr für Erfahrungdn mit Liegeboxenrahmen die angedübelt werden. Vor- Nachteile.

DANKE

  04-01-2011 12:43  fgh
Liegeboxenrahmen zum andübeln
Bis jetzt nur gute, meine sind mit Schlagdübel niedergeschraubt, aber stehen halt erst ein halbes Jahr im Stall

  04-01-2011 13:36  franz12345
Liegeboxenrahmen zum andübeln
Wenn der Beton in Ordnung ist auf den gedübelt wird ist das kein Problem.
Haben schon ein paar Jahre solche Rahmen, halten bombenfest.
Gruss Franz

  04-01-2011 14:13  MUKUbauer
Liegeboxenrahmen zum andübeln
Dübel würde ich aber unbedingt empfehlen mit Epoxidharz bestreichen - auch das Verzinke was immer mit Mist in Berührung ist -
wenn sich das nämlich umsetzt entstehen Säuren dennen der Zink teilweise nicht Standhält

mfg


  11-01-2011 20:58  Seppbauer
Liegeboxenrahmen zum andübeln
bei meinem Jungviehstall nach 7 Jahren die Schlaganker abgerostet, empfehle dir, die Säulen in einen Sockel einbetonieren(Kopfpolster). Die Epoxidharzbeschichtung ist auch sicher gut...


  11-01-2011 21:07  tch
Liegeboxenrahmen zum andübeln
A2 oder besser A4 Dübel verwenden....verzinkte rosten ab, ist eigenlich logisch...:-)
dafür sind sie billiger...

tch

  11-01-2011 21:25  mfj
Liegeboxenrahmen zum andübeln

Ich würde nur Aufstallungen verwenden die geschraubt sind.

Meine Liegeboxenrahmen sind mit Bügelschellen an „Wandbefestigten zwei Zoll-Rohren“ angeschraubt. Sie sind jederzeit abnehmbar (bei Krankheiten...) und in der Breite beliebig verstellbar.

Dass sich dieses System nicht durchgesetzt hat, zeigt nicht gerade von Marktkenntnis der Stallbaufirmen.
Übrigens sehr stabil. Nach über 20 Jahren noch keinen Schaden.


@ KaGs A2, A4 Schrauben sind Edelstahlschrauben - rostfrei !


  11-01-2011 21:29  KaGs
Liegeboxenrahmen zum andübeln
@tch
Was sind A2 bzw. A4 Dübeln?