Valtra A72 A75 / 700 - welche Erfahrungen habt ihr mit diesen Traktoren?

Antworten: 5
josefj80 26-12-2010 22:20 - E-Mail an User
Valtra A72 A75 / 700
Hallo.
Ich möchte mir einen gebrauchten Valtra A75,A72 o.700 kaufen.(7H Forst.7H Grünland) Wie groß ist der Unterschied zu den größeren 4Zyl.Modellen( A82 usw.) Welche Erfahrungen habt Ihr.
Danke mfg.



Woodster antwortet um 27-12-2010 12:30 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Valtra A72 A75 / 700

Habe ein Prospekt vor mir liegen,

Unterschied: fast keiner - außer Leistung.

Der 3-Zylinder ist um 130 KG leichter, das Hubwerk hebt um 400 kg weniger, also 3 Tonnen.
Getriebe, etc. sonst alles gleich...

Hab vor kurzem einen A92 ohne elektronischen Schnick-Schnack. Etwas weniger Komfort nehm ich in Kauf. Keine Elektronik mir wichtig, denn möchte den länger haben... da brauch ich die Elektronik-Zicken nicht.



gadaffi antwortet um 28-12-2010 09:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Valtra A72 A75 / 700
Hallo Woodster!


Wie lange hast den Valtra schon?Wie bist du damit zufrieden?
Wieviel hat er gekostet?
Danke für die Auskunft im voraus

mfg gadaffi


Stoeckei antwortet um 28-12-2010 10:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Valtra A72 A75 / 700
Hallo!

Valtra A Serie bzw 700-900 ist eine sehr einfache aber auch sehr robuste Maschine. Qualitativ sicher das beste, was in dieser Klasse zu bekommen ist!
Ein guter Freund von mir gibt seinen her! Ein Valtra 900 in einem guten Zustand!
Vielleicht meldest dich bei mir!

LG

Stöckei


Steyr548 antwortet um 28-12-2010 20:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Valtra A72 A75 / 700
Hallo Josefi80
Ich habe den Typ 900 mit dem Sisu vier Zylinder Motor und 90 PS. In den letzten zehn Jahren ist bis auf die Wartung nur die Starterbatterie gewechselt worden. Der Stahltank ist zwischen Hinterachse / Getriebe und Motor und so optimal für den Einsatz im Forst geschützt. Der Antriebstrang zur Vorderachse ist mit einem massiven Stahlblech Komplet verkleidet. Es gibt kein Kabel oder Stecker welcher im Forst durch einen Ast beschädigt werden könnte. Für Extreme Forst Einsätze kannst du mit je einer Schraube die Aufstiegshilfen zur Kabine abbauen. Die Kotflügel an der Vorderachse lassen sich auch mit je zwei Schrauben abbauen. Bei Interesse habe ich noch den FAT Bericht vom Typ 700 den ich dir gerne zur Verfügung stelle.
Ich würde diesen Traktor sofort wieder kaufen



Woodster antwortet um 03-01-2011 19:32 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Valtra A72 A75 / 700
@gadaffi,

hab meinen erst ca. 3 Wochen. Ist 1 3/4 Jahre alt mit 500 Stunden.
Bin erst 20 Stunden mit einer Holzzange gefahren...
Hubwerk hebt ordenlich, Motor hat Schmalz von unten heraus, macht Spaß.

Ja, ist ein schönes Stück robuste Technik.
Hoffe, dass er viele Jahre so zuverlässig ist, wie hier allseits beschrieben...

Über den Preis haben wir Stillschweigen vereinbart.



Bewerten Sie jetzt: Valtra A72 A75 / 700
Bewertung:
5 Punkte von 1 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;265698




Landwirt.com Händler Landwirt.com User