buazi 19-11-2010 18:15 - E-Mail an User
Fleckviehkalb - welcher Preis ist realistisch?
Was kostet ein weibliches Fleckviehkalb mit ca. 80 kg?


realist antwortet um 19-11-2010 19:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Anfrage
Herbstkälber kosten bei uns zw. 500,-- und 800,-- Euro!


777 antwortet um 19-11-2010 19:42 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Anfrage
Kommt darauf an ob es ein Kalb aus einen kontrollierten Zuchtbetrieb ist mit Abstammung
da ist der Preis vom realist sicher realistisch .
Für normale Nutzvieh Kälber steht der Preis in der Bauernzeitung oder schau hier nach:

http://www.agrarnet.info/parse.php?id=2500%2C%2C%2C2445



walterst antwortet um 19-11-2010 20:08 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Anfrage
die Angabe von (un)realist für ein 80kg Kalb ist vielleicht etwas hoch gegriffen.

aktuelle Nutzkälberpreise:

http://www.rinderzucht-stmk.at/rinderzucht/home/marktinfo/k%C3%A4lber-und-nutzrindermarkt-greinbach2.html


realist antwortet um 19-11-2010 20:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Anfrage
entschuldigt, habe Zuchtkälber auf der Versteigerung gemeint - Rotholz werden "Herbstkälber" immer gesucht, weil die nächstes Jahr schon auf die Alm können. Sobald sie erst im Jän/Feb. geboren sind, werden sie gleich 200,-- Euro billiger!


Hausruckviertler antwortet um 20-11-2010 13:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Fleckviehkalb - welcher Preis ist realistisch?
Bei uns in Vöcklabruck wurde bei der Versteigerung am 25. Okt. für weibl. Nutzkälber bei einem Durchschnittsgewicht von 86 kg 2,94 € erlöst und bei Zuchtkälbern 3,5 €. Netto
Stierkälber bis 90 kg 3,67€, bis 100kg 3,85€, bis 110kg 3,76€, bis 120kg 3,56€. Nettopreise.




Bewerten Sie jetzt: Fleckviehkalb - welcher Preis ist realistisch?
Bewertung:
3.33 Punkte von 3 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;259589




Landwirt.com Händler Landwirt.com User