Antworten: 51
Fendt820VarioTms 03-08-2010 22:40 - E-Mail an User
Mähdrescher kauf
Hallo

würde euch gern um eure Meinung fragen in bezug auf diesen Drescher.
Ist es noch Ratsam einen Drescher mit 2500Bh zu kaufen für 410000€ inkl. mehrwert.
Es ist ein New Holland TX67 Bj 97.
Oder welche Marke is die "beste" wenn es um gebrauchte geht?????



charlsden antwortet um 03-08-2010 22:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mähdrescher kauf
Beste ist nur so gut wie Ihr kundendienst kommt drauf an was du vor hast mit dieser Maschine Fahre zur Zeit Claas aber nur wegen Kundendienst habe ihn auch gebraucht gekauft



Haa-Pee antwortet um 03-08-2010 22:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mähdrescher kauf
2500 drescher stunden sind relativ viel!

es sei denn der ist viel auf der strasse unterwegs gewesen und weniger im acker....

würde davon die finger lassen!

würd mir eher bei den john deere dreschern mal genauer ausschau halten.

die sind meist zuverlässig wir haben seit jahrzehnten nur john deere drescher und die dreschen und dreschen......


Fendt820VarioTms antwortet um 03-08-2010 22:56 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mähdrescher kauf
Hätte auch noch einen massey fergeson mit 1200Bh Bj2005 soll nocj 48000€ kosten inkl. Mehrwert. steht aber in frankreich!!!!!!!!! und is mir zu billig hat bestimmt nen Hacken oder?????


JAR_313 antwortet um 03-08-2010 22:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mähdrescher kauf
hallo,

mit dem Budget müsste sich ein neuer Lex 600 ausgehen:-)

Eine extrem individuelle Entscheidung:
Die 41tsd Euro schrecken mich nicht, eher im Gegenteil kommt mir günstig vor. Entscheidend ist der Wartungszustand der Maschine - wie viel ist zu investieren das man wieder längere Zeit von großen Dingen Ruhe hat. 2500 h sind halt so die Zeit wo viele Dinge auf einmal zu richten sein können, wenn bisher noch nichts gemacht wurde.
Sind das die Trommelstunden?!

was ich ansehen würde:
Zustand Schneidwerk(Finger, Kunststoffführung der Einzugsfinger)? Schlagleisten, 3.Trommel Verschleiß, Verschleiß Nachdruscheinrichtungen, Lager allgemein - Laufruhe der Maschine und Häcksler; Zustand der Öle vorallem für den Hydro.

Zu richten ist bei jedem etwas es kommt nur drauf an welcher besser zu mir passt und wie der Händler zu mir passt bei dem ich die Ersatzteile hole. Als Grundsolide Maschine würde ich den TX aber auf jeden Fall einstufen.
mfg josef


JAR_313 antwortet um 03-08-2010 23:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mähdrescher kauf
wie willst einen MF ordentlich servicieren in Österreich und wo werden später mal die gebrauchten stehen wo man Teile bekommt


Fendt820VarioTms antwortet um 03-08-2010 23:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mähdrescher kauf
Hab nochmal geschaut der hat 1850 Trommelstunden runter Schlagleisten wurden auch erneuert. bis wieviel betriebsstunden is es den ratsam einen Drescher zukaufen und für welchen Preis??


Fendt820VarioTms antwortet um 03-08-2010 23:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mähdrescher kauf
Warum in österreich ich komm aus sachsen


JAR_313 antwortet um 03-08-2010 23:16 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mähdrescher kauf
um das Geld würde ich mir den 67'er auf jeden Fall ansehen!!
Auf das Alter hat er ziemlich wenig Stunden. Wie gesagt, entscheidend ist der Gesamtzustand. Was wurde eigentlich bisher gedroschen damit?! Bei den öst. Händlern müsste man bei den kleineren 5 Schüttler sicher noch die Hälfte dazu legen.

wie willst du den Drescher einsetzen, nur für Dich wie viel ha?!


Sachsen is bis jetzt nirgends gestanden und es ist halt ein österreichisches Form


mfg josef


Fendt820VarioTms antwortet um 03-08-2010 23:20 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mähdrescher kauf
Hab ich net gewusst das mit dem forum.
wir haben 30 ha getreide Gerste Hafer Weizen Raps würde aber auch noch bei anderen Dreschen dann würde ich auf 120ha kommen!!!! ich will mir auch keinen Drescher kaufen der im Mais war da hat mir mein Händler davon abgeraten.


JAR_313 antwortet um 03-08-2010 23:31 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mähdrescher kauf
heißt aber nicht, dass wir die deutschen Kollegen nicht wollen - im Gegenteil es machts interessanter!


->ansehen - dürfte gut passen

mfg josef


Fendt820VarioTms antwortet um 03-08-2010 23:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mähdrescher kauf
O.k bedanke mich erstmal und vieleicht kannste mir wieder mal helfen.
Tschau


elia antwortet um 04-08-2010 04:12 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mähdrescher kauf
Hallo!
Ich habe einen Deutz-Fahr, bin wirklich sehr zufrieden! Ersatzteilversorgung passt, einfach gebaut, geringer Verbrauch,... kann ich nur weiter empfählen!

mfg

Elia


Fendt820VarioTms antwortet um 04-08-2010 12:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mähdrescher kauf
Ich glaub ich hab einen guten gefunden!!!
Was haltet ihr von einem John deere 1450
BJ 2002
Bh 760
179Ps
3,60m schneidwerk
kostenpunkt 58.829 inkl. Mehrwert
http://www.traktorpool.de/details/Maehdrescher/John-Deere-1450/1248915


JimT antwortet um 04-08-2010 16:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mähdrescher kauf
Soll jetzt keine Kritik sein, aber ich glaub du weißt selbst noch nicht recht welche Drescher-Dimension für deine Zwecke die Richtige ist.
Zuerst ein halbwegs ausgewachsener New Holland und jetzt der Baby-Johnny.
Die beiden sind doch nicht vergleichbar.

Erzähl mal etwas von Einsatzfläche, Schlaggrößen, welche Kulturen werden gedroschen...


gittn antwortet um 04-08-2010 16:23 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mähdrescher kauf
Hallo will auch gerade meinen Case axial verkaufen wegen Flächenerweiterung bin zufrieden und kauf mir wieder einen, was ich euch sagen wollte : Bei mir war gestern ein ausländer der meinen alten kaufen will, er hat mir ein Bsp von der grünen Mafia erzählt : 204 Mega für Österreicher 63 000 € für Ausländer 40 000 € dazu noch einen Pflücker und einen alten axial . Also bei den händlern wenst keinen retour gibst kannst schon handeln , besser wäre du hast einen ausländischen händler .


Biohias antwortet um 04-08-2010 17:08 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mähdrescher kauf
also bei mir drischt meistens ein tx 67.
bin sehr zufrieden mit der druschsauberkeit und auch die druschleistung ist im mittelfeld.
der fahrer ist recht zufrieden, hat aber auch gesagt das hier und da mal so kleinigkeiten sind.
der hat auch so um die 2000bh.
mfg


josefderzweite antwortet um 04-08-2010 17:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mähdrescher kauf
2500 Bh sind doch nicht viel. Aber der Preis ist relativ hoch dafür! Gute neuwertige Drescher bekommt man um dieses Geld aber keinen gebrauchten.

Ob es sich auszahlt oder nicht, hängt übrigens von deiner Druschfläche ab. unter 150ha würde ich mir keinen kaufen


Bauernprofi antwortet um 04-08-2010 17:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mähdrescher kauf
Hast Du eigentlich schon einmal mit einer Maschinenkostenrechnung berechnet, wie teuer Dir der Hektar selber dreschen kommt! Wie lange musst Du tatsächlich dreschen bist Du die Maschine bezahlt hast? Wichtig, wie sieht die Rechnung aus, wenn Du dafür einen Kredit nehmen musst. Oder bei Eigenkapital, ist es nicht besser irgendwo anders aufgehoben? Oder brauchst Du den Mähdrescher als Freizeitbeschäftigung und Hobby. Ja wenn´s Hobby ist, ja denn kann es auch was Kosten!!


Josefjosef antwortet um 04-08-2010 18:26 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mähdrescher kauf
also um 410000 Euro kauf ich mir ned amoi einen neuen drescher. ;-)


frank100 antwortet um 04-08-2010 18:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mähdrescher kauf
Für 120 ha. Einen Drescher mit über 260 Ps hast im Lotto gewonnen? Da würde eher ein 76 oder sowas ähnliches Bassen.


Fendt820VarioTms antwortet um 04-08-2010 19:37 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mähdrescher kauf
Is geld is erstmal scheiss egal hab zwar net im lotto gewonnen aber ich arbeite bei Vw in mosel.
ich selber hab 30 ha im neben erwerb und mit lohndrusch würde ich auf 120-140 ha kommen.
ich brauche selber einen drescher weil wenn ich einen lohner nehm sagt der ich bin an dem und dem tag da und da muss ich gleich zeit haben geht aber net so einfach bei mir wegen arbeit da wäre ich unabhängiger.
und mit dem baby John wenn ich mir noch ein 4,5 oder5m schneidwerk kaufe wäre das auch ausreichend.
der hat halt wenig stunden und is relativ billig ich hätte auch einen Laverda M303 bekommen können für 80000 aber der war mir zu teuer.



Fendt820VarioTms antwortet um 04-08-2010 23:19 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mähdrescher kauf
23 und das mit meinen Kunden lässt sich schon einrichten meim pap kann sich urlaub nehmen wenn er ihn brauch bis zu drei wochen un dwenn ich nachtschicht hab kann ich von 11-18 uhr auch was machen. das würde schon klappen


agrosol antwortet um 05-08-2010 06:56 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mähdrescher kauf
Hallo!

Habe selber einen Tx62 BJ:2001 zuhause.Willst du nur Getreide dreschen oder auch Mais?
Für 120 ha würde auch ein 5 Schütler TX reichen. Preis ist in Ordnung für den gebrauchten Mähdrescher. Habe auch schon 2000 Betriebstunden am Zähler, aber fahre noch mit den ersten Trommelschlagleisten. Werde Sie auch heuer noch icht tauschen, in unserer Gegend gibt es auch keine Steine. Schaue dir die Siebkastenlagerung sehr genau an, ob jede Laufrolle noch in Ordnung ist, bzw muß der automatische Hangausgleich sehr ruhig laufen.
Wenn du bei diesen Stunden schon Abnutzungen an den Laufrollen hast, sind sicher mehr Betriebstunden oben.
Hatte bis jetzt außer Keilriemen und ein paar Kleinigkeiten noch keine Reparaturen.
Kann dir einen TX nur empfehlen. Reinigungsleistung ist mit dieser großen Siebfläche einsame Spitze.

Mit freundlichen Grüßen

Karl


Bauernprofi antwortet um 05-08-2010 07:29 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mähdrescher kauf
Und genau darauf haben Deine Kunden gewartet - Ein Neueinsteiger, der mit einer älteren Maschinen (Höhere Ausfallraten) um 18.00 Uhr wieder nach Hause muss, weil er dann wieder übermüdet zu VW muss und der Papa putzt und repariert Morgens wieder die Maschine!
Du brauchst keine Angst haben, ich werd´nicht Kunde bei Dir. Nicht nur weil wir soweit entfernt sind, sondern so ein Dienstleister, wie Du es werden willst hat aus meiner Sicht keine Zukunft und dann braucht man so was auch nicht unterstützen!


josefderzweite antwortet um 05-08-2010 07:45 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mähdrescher kauf
Also wenn ich im Nebenerwerb bin und auch noch in der Schicht arbeite, dann würde ich mir des ganze machen lassen. Kommt dir sicher billiger!!

Außerdem was habt ihr für Lohnis?? Wenn ich heut mal 120ha zum Drusch vergebe erwarte ich mir schon dass der springt wie ich pfeife!!!

Was verlange die bei dir für des ha? Unterschiede Getreide Mais Raps?


Fendt820VarioTms antwortet um 05-08-2010 08:33 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mähdrescher kauf
auf 120 ha komme ich nur wenn ich als lohner arbeiten würde
mir selber haben nur 30ha und zwar Gerste Hafer Weizen Raps. Mais habe ich nicht vor zu dreschen, wird in unserer gegend garnicht angebaut.
beim lohner bezahle ich für den ha 130€ schwad Häckseln kostet mich pro ha 10€ mehr.
außerdem lässt sich das einrichten das wenn ich nicht mehr fhren kann wegen arbeit mei pap übernimmt der hat seine eigene firma und da kann der weg wann er will. da mach ich mir überhaupt keinen Kopf. ich würde auch nur lohn machen wenn ich einen etwas größeren drescher bekomm mit dem john deere 1450 brauch ich da nicht anzufangen das wes ich schu selber. aber mit seinen 3.6m schneidwerk wäre er für meinen betrieb genau richtig... mein lohner hat einen fendt mit 9,5m arbeitsbreite ist für die felder bei uns fast schon zu groß, und wenn es in diese monster schwäden rein regnet bekommt man die schlecht wieder trocken selbst mit wenden dauert das in ganzes stück. ich wollte ja ah bloß wissen ob jemand schon erfahrungen mit so einenm John deere 1450 hat!!!!!!!!!!!!!!!!!


mfg martin


Felix05 antwortet um 05-08-2010 08:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mähdrescher kauf
Einfach göttlich,

ich brauch´ zwar keinen Mähdrescher, aber sollte jetzt ernsthaft überlegen, ob ich nicht die 150 Kilometer Anfahrt in Kauf nehmen und mich bei VW in Mosel bewerben sollte.

Ja, diese Sachsen, seit August dem Starken, der mit blosen Händen ein Hufeisen zerbrechen konnte, sind sie kosequent auf dem Vormarsch.

Jetzt muss ich aber zum Dienst, bin ja schließlich nicht bei Hofe angestellt und schon gar nicht bei VW.

Schönen Tag, Lutz!


Fendt820VarioTms antwortet um 05-08-2010 09:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mähdrescher kauf
Ich möchte halt gern einen drescher aus dem grund das ich unabhäniger bin wie gesagt dr lohner kommt un dsagt morgen gehts los und da müssen mir zeit haben is doch scheisse. und wegen 30ha macht der sich net voll hat er gesagt.
und da ich nu mal gutes geld bekomm und net einmal einen kredit aufnehmen müsste hab ich gesagt das ich und mein pap zusammen einen drescher kaufen is doch nichts schlechtes dran.
und mit dem lohn wenns grad nan passt kann man je mal was mit dreschen bzw lässt sich ja einrichten...
wer hat nun erfahrungen mit einem john deere 1450 oder überhaupt wer hat erfahrungen mit john deere dreschern



Bauernprofi antwortet um 05-08-2010 10:51 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mähdrescher kauf
... und dann später laut Aufschreien " In der Landwirtschaft ist kein Geld zu verdienen und die Anderen sind Schuld!"
... Zuerst Nebenbetrieb neben der (VW- )Arbeit, dann MR- Service, dann Verpachten und dann Verkaufen! Typische Reihenfolge einiger Betriebe mit solchen Gedankenansätze!!!


Fendt820VarioTms antwortet um 05-08-2010 12:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mähdrescher kauf
Was willst du mir eigentlich sagen, das man mit dr landwirtschaft kein geld mehr verdienen kann is doch klar bei den preisen. is ja ah mehr hobby und wenn ich geld hab wie sand und mir 7 drescher kauf kann dir das scheiss egal sein ich hab gefragt wer erfahrung mit john deere drescher hat speziel dem 1450. und net was du von mir denkst is mir nähmlich egal. wenn du keine kohle hast is dein problem würd ich mich mal nach Arbeit umschauen. kann ah nichts dafür das ich nen stundenlohn von 20€ hab.
xD loooooool.
also lass deine dummen kommentare und geh jemand anderen auf den zeiger


Noro antwortet um 05-08-2010 13:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mähdrescher kauf
@martin:
warum legst du dir nciht einfach nen class merkator oder dominator zu, kostet fürs erste ned viel und da kannst dich darin einwenig üben, für deine 30 ha reichts und wenn du dann in zwei jahren merkst, das haut hin und die zeit hast, dann kannst da ja gleich zwei mähdrescher von deinem johnny kaufen, bisdahin hast ja doppelt so viel geld bei dem verdienst...


Fendt820VarioTms antwortet um 05-08-2010 13:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mähdrescher kauf
wenn ich aber etwas kauf dann gleich richtig und net zweimal. obs auto, traktor, möbel oder jetz ein drescher is gleich was gutes.
drescher gefahren bin ich schon für meine ehemalige firma also erfahrungen hab ich.



Fendt820VarioTms antwortet um 05-08-2010 13:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mähdrescher kauf
was bekommt man n bei euch für den doppel Braugerste



Noro antwortet um 05-08-2010 17:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mähdrescher kauf
bei uns hier unten zwischen 16 und 18 euro, noch.


Fendt820VarioTms antwortet um 05-08-2010 19:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mähdrescher kauf
Was Mir bekommen 7€ wenns futtergerste wird nur 6€ für den doppel zentner
weizen 10€
Hafer 8.50€
Raps 28€
da habt ihr aber gut preise !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!



Fendt820VarioTms antwortet um 05-08-2010 19:19 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mähdrescher kauf
Was habt ihr so für erträge pro ha .
Mir haben wenns ein gutes jahr ist max. 40 doppel pro ha
und Milchpreis, mir bekommen 20cent je liter bei euch?????????????????


tch antwortet um 05-08-2010 19:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mähdrescher kauf
20 Cent pro Liter? lieferst Du an die freie Milch?

tch


FraFra antwortet um 05-08-2010 19:28 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mähdrescher kauf
betriebswirtschaftsmässig brauche ich über sinn oder unsinn eines mhdreschers gar nicht mehr weiter reden


die gelben drescher können locker mit claas mithalten



walterst antwortet um 05-08-2010 19:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mähdrescher kauf
@tch

Für Dich natürlich nicht glaubhaft, wenn es von mir kommt, aber trotzdem: im Verlauf der letzten 12 MOnate waren 20 Cent netto (19-21) in dieser Region ein Normalpreis, vor allem für unfreie Milch.


Fendt820VarioTms antwortet um 05-08-2010 19:55 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mähdrescher kauf
Ich selber habe keine milch produktion. und die paar ha feld mach ich wie gesagt im nebenerwerb( mehr als hobby)
vieviel ertrag habt ihr nun bei euch unten ???



Noro antwortet um 05-08-2010 20:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mähdrescher kauf
beim weizen dresch ma derzeit so zwischen 7,5 und 9 t/ha, is so bis zu einer tonne minder ertrag
beim raps hama so um de 4,5 tonnen wobei halt da die trockenheit im juni schon ordentlich zu buche schlägt, sind da generell eher auf die 5,5 hinaus
körnermais liegen die einen bei 11t/ha und manche nur so bei den 9t/ ha, kommt halt so drauf an wer am ehesten baut und dann noch mit den spätfrösten
bei der soja erreichen wir zurzeit erträge von 3 bis 3,5 tonnen
bei da mlich gekommen mir so 28 cent, genaueres müsst ich da die nachbarn fragen, liefern an bergader


tch antwortet um 05-08-2010 20:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mähdrescher kauf
Hallo Walter
warum soll es nicht glaubhaft sein nur weil es von Dir kommt?

In welcher Gegend war oder ist der Milchpreis so niedrig?

lg
tch


Felix05 antwortet um 05-08-2010 20:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mähdrescher kauf
Abend,

Fendt820VarioTms antwortet:
da habt ihr aber gut preise !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

...das ist wie in der Ratiopharm-Apotheken-Werbung, wo die hübschen Mädels sagen:
Gute Preise-Gute Besserung


Gruß, Lutz!


Fendt820VarioTms antwortet um 05-08-2010 20:11 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mähdrescher kauf
Was habt ihr in thüringen.
ich versteh das nicht das die in Ö soviel mehr bekommen.
in russland verbrennen millionen tonnen getreide. da sagen die es ist nicht genug aufn markt und der preis fällt trotzdem. was ist mit angebot und nachfrage???????? auser Kraft gesetzt oder was!!!!!!!!!!!



Felix05 antwortet um 05-08-2010 20:19 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mähdrescher kauf
Hallo,

wir sind absolutes Berggebiet, Getreideanbau also sinnlos.
In der Goldenen Aue so um Nordhausen rum glaub´ich 12 € Weizen und auch so um die 9 € Hafer.

Gruß, Lutz!


Fendt820VarioTms antwortet um 05-08-2010 20:30 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mähdrescher kauf
Alles klar versteh ich trotzdem net das die in Ö mehr bekommen is ja is doppelte.


mfg martin


walterst antwortet um 05-08-2010 20:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mähdrescher kauf
@tch

In welcher Gegend war oder ist der Milchpreis so niedrig?

In der Gegend vom Fendt820VArioTMS, von dem ja hier die Rede ist. Ich dachte irrtümlich, Du wärst selbst des Lesens mächtig.


Noro antwortet um 06-08-2010 07:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mähdrescher kauf
@ martin: ich bin nicht in Ö, ich bin in BY


Fendt820VarioTms antwortet um 06-08-2010 08:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mähdrescher kauf
in bayern und ihr bekomm tis doppelte wie mir!!!!!!!!!!!!!!
in diesem staat läuft grundliegend was falsch


Noro antwortet um 07-08-2010 12:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mähdrescher kauf
oder ihr da oben macht irgendwas verkehrt!!?


Bewerten Sie jetzt: Mähdrescher kauf
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;246023




Landwirt.com Händler Landwirt.com User